Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Compeed Blasenpflaster.

Compeed Projektinformationen

01.07.11 - 13:40 Uhr

von: wumble

Compeed Blasenpflaster: Unsere Highlights aus neun Wochen Test.

Neun spannende Projekt-Wochen mit den Compeed Blasenpflastern gehen heute zu Ende. Kurz vor dem Start im April hat uns Compeed den trnd-Partner-Wunsch aus dem Blasenpflaster Projekt 2010 erfüllt und die praktischen Pflaster in einem Mixpack mit verschiedenen Größen ins Angebot aufgenommen. Keine Frage für Compeed, dass wir trnd-Partner das Mixpack auch exklusiv testen durften. Hier kommen unsere Highlights aus den ereignisreichen Testwochen.

Gemeinsam mit 7.500 trnd-Partnern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben wir die Compeed Blasenpflaster…

…bekannt gemacht.

Wir haben die Blasenpflaster von Compeed selbst ausprobiert und die vielen Proben aus dem Startpaket an Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen, Vereinskameraden, Nachbarn u.v.m.weitergegeben. Mithilfe der Aushangzettel haben wir gezielt Leute gefunden, die eine Blase hatten und Compeed testen wollten.

Unsere Highlights mit dem Compeed Blasenpflaster Mixpack.

Während des Projektes haben wir gesportelt, getanzt, geschwitzt.

Wir haben die Compeed Blasenpflaster nicht nur ausprobiert, sondern auf Herz und Nieren geprüft. Beim Marathon, auf High Heels, beim Schwimmen: Das Mixpack und die Pflaster waren immer dabei und… Den ganzen Beitrag lesen »

Compeed Projektinformationen

22.06.11 - 15:07 Uhr

von: wumble

Unser Compeed Blasenpflaster Projekt geht in die Verlängerung.

Wiebke, unsere Ansprechpartnerin bei Compeed, und ihr Team sind begeistert darüber, was sich in den vergangenen Wochen in unserem gemeinsamen Compeed Projekt alles getan hat, über die vielen Fragen und Anregungen im Live-Chat und die interessanten Gesprächsberichte.

Das Team war sogar so beeindruckt, dass wir heute eine tolle Neuigkeit haben: Wir werden unser gemeinsames Compeed Blasenpflaster Projekt um eine Woche, also bis zum 1. Juli 2011, verlängern. Das freut mit Sicherheit auch diejenigen von uns, die bereits nach einer Verlängerung für dieses Projekt gefragt hatten.

Compeed geht in die Verlängerung.

Wir freuen uns auf weitere spannende Themen rund um Compeed, auf viele coole Weitersage-Aktionen und interessante Diskussionen hier auf dem Blog!

Mafo-Bögen und Gesprächsberichte könnt Ihr gleich hier über Euren meintrnd-Bereich übermitteln.

Compeed Projektinformationen

09.06.11 - 10:16 Uhr

von: wumble

Mafo-Unterlagen: Die Meinungen von Freunden und Bekannten.

Marktforscher für Compeed Blasenpflaster zu sein macht Spaß. Zumindest sagen das viele trnd-Partner aus unserem Compeed Projekt. Und beim Ausfüllen der Marktforschungsbögen haben auch unsere Mittester die Chance, ihre Meinung zu den Pflastern für eine schnelle Wundheilung abzugeben und so Feedback an Compeed zu übermitteln.

Das Tolle dabei: Die Marktforschungsbögen für Compeed kann man auch ausfüllen, wenn man gerade keine Blase am Fuß hat und die Blasenpflaster nicht sofort selbst anwenden kann.

Freunde und Bekannte von trnd-Partnern beim Ausfüllen der Mafos.

Freunde und Bekannte von trnd-Partnern beim Ausfüllen der Mafos.

Egal ob in der Uni, auf der Arbeit oder bei der Familie – der Bogen ist schnell ausgefüllt – und wenn dann mal etwas Zeit bleibt, kann man die Antworten der Befragten ganz einfach über das Mafo-Online Formular im meintrnd-Bereich an trnd übermitteln.

@all: Sind Eure Marktforschungsunterlagen schon zum Einsatz gekommen? Habt Ihr die Ergebnisse schon übermittelt?

Compeed Projektinformationen

30.05.11 - 16:54 Uhr

von: wumble

Warum Berichte für unser Compeed Blasenpflaster Projekt so wichtig sind.

Die “alten Hasen” unter uns wissen es längst, für alle Neu-trnd-Partner möchten wir nochmal ganz ausführlich erklären, wozu Eure Gesprächsberichte eigentlich gut und vor allem warum sie so wichtig sind:

Grundsätzlich basiert die Idee hinter trnd auf Geben und Nehmen. Compeed möchte gemeinsam mit uns erleben, wie die Compeed Blasenpflaster bei uns ankommen und stellt dafür 7.500 trnd-Partnerinnen ingesamt 7.500 Compeed Blasenpflaster Mixpacks und 150.000 Infopostkarten mit je einem Pflaster zur Verfügung.

Im Gegenzug erhofft sich das Team von Compeed möglichst viel Feedback. Wie finden wir trnd-Partner die Blasenpflaster? Und wie kommt es bei unseren Gesprächspartnern an, die zum ersten Mal davon erfahren?

compeed_warum-berichte-wichtig-sind

trnd steht für Marketing zum Mitmachen, und durch unser gemeinsames Projekt soll natürlich auch Mundpropaganda entstehen. So wollen wir gemeinsam mithelfen, Compeed Blasenpfaster auf ange­nehme Weise bekannter zu machen – einfach durch das Weitergeben unserer ehrlichen Meinung an Freunde, Bekannte und Kollegen. Den ganzen Beitrag lesen »

Compeed Projektinformationen

16.05.11 - 14:16 Uhr

von: wumble

Unser Feedback: Kommentare, Gesprächsberichte, Mafos & Umfragen.

Für alle trnd-Partner, die zum ersten Mal bei einem unserer Projekte mitmachen und zur Auffrischung für alle “alten trnd-Hasen” gibt es nun eine Anleitung, wo welche Art von Feedback am besten aufgehoben ist.

1. Gesprächsberichte: Immer wenn Ihr mit jemandem über die Compeed Blasenpflaster gesprochen habt, könnt Ihr uns darüber berichten. Wem habt Ihr vom den Blasenpflaster für eine schnellere Wundheilung erzählt? Haben Eure Freunde die Compeed Blasenpflaster schon ausprobiert? Welche Fragen und Anregungen hatten Eure Gesprächspartner?

Je ausführlicher und je öfter Ihr uns schreibt, desto besser können wir Compeed zeigen, was wir gemeinsam erreichen – so ein Gesprächsbericht kann jedoch durchaus auch mal ganz kurz und knackig sein. Und auch wenn’s mal länger dauert, wir beantworten jeden Eurer Gesprächsberichte persönlich und freuen uns, viele tolle Berichte von Euch zu bekommen.

Wohin mit unserem Feedback zu Compeed?

Wohin mit unserem Feedback zu Compeed?

2. Eure eigene Meinung: Eure Meinung ist natürlich auch gefragt. Wie findet IHR Compeed Blasenpflaster? Wir stellen hier auf dem Projektblog interessante Auszüge aus Euren Gesprächsberichten vor und … Den ganzen Beitrag lesen »