Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Compeed Blasenpflaster.

Compeed Blasenpflaster

28.06.11 - 14:22 Uhr

von: wumble

Compeed Blasenpflaster – wird’s jetzt bunt?

Einer der Vorteile der Compeed Blasenpflaster ist, dass man sie kaum sieht. Einmal aufgeklebt sind sie nahezu unsichtbar, wie eine zweite Haut.

Wenn man im Abendkleid über den roten Teppich stolziert, ist das nur praktisch, denn dezenter und unauffälliger geht’s kaum. Das heißt aber nicht, dass wir uns in anderen Situationen nicht auch bunte, witzige, peppige Varianten der Pflaster vorstellen können.

So könnten sie aussehen: Compeed Blasenpflaster in farbig, mit Muster oder lustigem Aufdruck.

So könnten sie aussehen: Compeed Blasenpflaster in farbig, mit Muster oder lustigem Aufdruck.

Bei unserer Diskussion zum Thema Kinderpflaster mit Motiven kamen schon verschiedene Ideen für außergewöhnliche Erwachsenenpflaster auf:

ich fänd´s gut, wenn es die pflaster in richtigen knallfarben gäbe. würde ich mir auch als erwachsene drauf kleben :)
trnd-Partnerin annrooney

[…] Was ich toll finden würde ist Blasenpflaster mit Flaggen (für die Urlaubsreise). Man könnte entweder welche im Urlaub kaufen (und dann wieder zuhause herzeigen und damit angeben) oder vom Heimatland mitnehmen (und im Urlaub stolz seine Nationalität herzeigen).
trnd-Partnerin ediii

[…] Innovativer und “neuer” fände ich aber, mal so richtig “modische” Motive, also Psychedelic 60s, elegante Farbmotive, angelehnt eventuell an die gängigen Muster bei Schuhen und Kleidung könnte man da jede Saison auch dann NEUE Motive für Erwachsene bringen von Herstellerseite! Sowas wäre doch mal was anderes bei Pflastern! :-)
trnd-Partnerin Blaumeise

@all: Wie sieht es bei Euch aus: Habt Ihr Farb- und Designideen für die Compeed Blasenpflaster oder bevorzugt Ihr die “unsichtbare” Variante?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 28.06.11 - 14:35 Uhr

    von: mamaresi

    ich will sie lieber unsichtbar- sollen doch nicht alle sehen wenn ich ne Blase habe. Wenn bunt, dann nur bei Kindern! 8)

  • 28.06.11 - 14:52 Uhr

    von: n1988

    ich finde die farblose variante besser – ich will ja nicht, dass jeder gleich sieht, dass ich eine blase habe. und die farblosen pflaster sind echt gut – hatte kürzlich eine wunde stelle am fuß und hab so ein pflaster draufgeklebt. es war so unauffälllig, dass ich es selbst beinah nicht bemerkt hätte!

  • 28.06.11 - 16:33 Uhr

    von: saunders

    ich wäre für rockike traibeld oder keltische Ornamente die dann ausschaun wie tatoos

  • 28.06.11 - 17:49 Uhr

    von: bender_3000

    Die Beispiele sind schon mal sehr vielseitig. Dann ist bestimmt für jeden was dabei. Stimme aber trotzdem immer noch für die unauffällige Variante in der Farbe “UNSICHTBAR”.

  • 28.06.11 - 18:23 Uhr

    von: gewitterziege

    Tattoomotive fänd ich nicht schlecht. Wer sich keines Stechen lassen will klebt sich eins.

  • 28.06.11 - 19:09 Uhr

    von: podagra

    ganz klar für mich: unsichtbar

  • 28.06.11 - 19:10 Uhr

    von: Feuerkopf

    Hi- ich finde es gerade sehr positiv das Compped unsichtbar ist !

    Ich würde mich im Geschäft nicht für die bedruckte Variante entscheiden – sorry kommt bei mir nicht gut an.

  • 28.06.11 - 19:53 Uhr

    von: Masolusi

    Ich bin im Normalfall auch für unsichtbar. Allerdings könnte ich mir im Urlaub auch gut ein buntes Pflaster vorstellen. Dann aber bewusst als Hingucker verwendet.

  • 28.06.11 - 20:03 Uhr

    von: enomis88

    für mich bitte unsichtbar

  • 28.06.11 - 20:36 Uhr

    von: MK2509

    Ich binfür Erwachsen auf jeden Fall für unsichtbar. Ich finde, es hat nichts Peppiges oder Stylisches, wenn man ein buntes Blasenpflaster benutzt. Bei Kindern darf es aber ger bunt sein.

  • 28.06.11 - 20:52 Uhr

    von: ralfra

    Ich bevorzuge eindeutig die unsichtbare Variante.
    Es gibt schon genug Dinge die einfach stylisch sind und bei denen das Funktionelle in den Hintergrund gestellt wird.

    Die Compeed Blasenpflaster sind so gut wie sie sind!

  • 28.06.11 - 20:58 Uhr

    von: galway4373

    Ich bevorzuge die “unsichtbare” Variante. Meine Schuhe und mein Nagellack dürfen auffallen, das muß ausreichen. ;o)

  • 28.06.11 - 21:39 Uhr

    von: Malestda

    Also ich finde es super wenn es auch so welche gibt. Gerade im Sommer ist das doch witzig.

    Die Kinder finde das bestimmt auch lustiger.

  • 28.06.11 - 21:51 Uhr

    von: perdita

    ich finde auch unsichtbare Pflaster besser, allerdings für Kinder könnten es ruhig bunte sein (z.b. mit Comicfiguren drauf oder so)

  • 28.06.11 - 22:58 Uhr

    von: Alf73

    Ich finde die langweilige unsichtbare Variante einfach am besten! Steh weder auf Tatoos noch knallige Motive…

  • 28.06.11 - 23:51 Uhr

    von: Miriam23

    was ich an den Compeed Blasenpflaster so mag, zusätzlich dazu das die Wundheilung beschleunigt wird, ist dass sie kaum sichtbar sind, das find ich vielästhetischer als so ein Pflaster das schlecht klebt und noch dazu auffälliger ist. Für mich sind es also ganz klar die diskreten normalen Pflaster!

  • 29.06.11 - 03:20 Uhr

    von: thelorax

    Pflaster jeglicher Art sollten für mich nicht ausfallen, also entweder unsichtbar oder hautfarben sein. Hautfarbene Pflaster in verschiedenen Teints würden mich interessieren.

  • 29.06.11 - 06:29 Uhr

    von: Sixty

    Ich habs lieber unsichtbar

  • 29.06.11 - 07:51 Uhr

    von: dorotsch

    Ich würde mich für ist die unsichtbare Variante entscheiden.

  • 29.06.11 - 07:52 Uhr

    von: SindyBKL

    Also für Erwachsene Mädels und ganz besonders für Kerle ist die unsichbare Variante wohl eher der Favorit. Aber bei Kids find ich bunte Motive schon besser, die kommen mit Sicherheit besser an, als die “schnöden” unsichtbaren.
    Für mich ganz klar: bloß nicht sichtbar!

    Grüßle

  • 29.06.11 - 08:11 Uhr

    von: Velvet33

    Unsichtbar ist klasse für Erwachsene – für Kids oder Teenies fänd ich ich so Gag-Pflaster witzig, die wie offene Wunden aussehen (mit möglichst viel Blut und so). Das kennt man von Karneval und war bei uns der Renner früher.

  • 29.06.11 - 10:01 Uhr

    von: Ela82

    Für mich persönlich wären die farbigen Pflaster nichts, ich habe lieber die durchsichtigen. Aber für Kinder sind die nicht schlecht.

  • 29.06.11 - 10:44 Uhr

    von: curlee

    Bloss nicht sichtbar. Es ist doch gerade der Vorteil, DASS man sie nicht sieht. Ich finde sichtbare Pflaster an den Füssen sehen sehr unästetisch aus.

  • 29.06.11 - 11:57 Uhr

    von: MM00

    mir persönlich gefallen farbige pflaster viel viel besser, also schöne ornamente wären toll :-)

  • 29.06.11 - 13:13 Uhr

    von: Realist-Lady

    Schön, manchmal braucht man auch ein wenig Farb-Abwechslung. Aber bei Blasen-Pflastern????
    Ehrlich: die Frage stellt sich doch nicht wirklich, außer für eine Kinder-Edition. Denke aber dass sich für Compeed der Aufwand nicht lohnt Forschungsarbeit in die Verträglichkeit von Farben in wirkstoffaktiven Pflastern zu stecken.
    In aller Regel sieht man die Pflaster ja auch nicht bzw. ist froh, dass man sie nicht sieht. So wie sie sind, sind sie für mich non-plus-ultra!!!
    Bitte so lassen :-)

  • 29.06.11 - 14:26 Uhr

    von: Margret_47

    Ich fände beide Varianten gut, unsichtbar und mit Motiv, je nach Laune. Vom Motiv her hätte ich gerne Tatoomuster, dann kann man im Sommer eines Motiv nehmen und im Winter die durchsichtigen, da siehts ja eh keiner in den Schuhen.

  • 29.06.11 - 16:05 Uhr

    von: DaReBi

    Ganz klar für die unsichtbare Variante. Wir wollen schliesslich nicht der ganzen Welt zeigen, dass wir eine Blasen habe.

  • 29.06.11 - 16:05 Uhr

    von: clandler

    DURCHSICHTIG – ganz klar!!

  • 29.06.11 - 16:06 Uhr

    von: Kysira

    Unsichtbar ist besser – bei Blasen möchte man doch nicht dass die jemand sieht (ich denke da an offene schöne Sandalen)… und in den Turnschuhen ists ziemlich egal welche Farbe die Pflaster haben. Hauptsache sie “funktionieren” und das tun sie jetzt schon perfekt!

  • 29.06.11 - 16:07 Uhr

    von: andreachrisa

    Ich habe mich schon anderer Stelle für bunte Pflaster ausgesprochen – dies allerdings zusätzlich zu den diskreten durchsichtigen und möglichst ohne Preisaufschlag. Denkbar wären Pflaster in div. Uni-Farben (passend zur Kleidung) oder am liebsten mit Motiven (z.B. Cupcakes, Hello Kitty, Ice Cream,Smilies). Die Motive könnte Compeed immer wieder ändern, das würde die Kunden zum Kauf anreizen (Sammelwut).

  • 29.06.11 - 16:08 Uhr

    von: lilly22

    Hallo
    ja die sollen ruhig auch bunt werden die Welt ist ja auch bunt.
    Ein bisschen Farbe geht immer.
    Und macht super gute Laune.
    Viele Grüße Lilly22

  • 29.06.11 - 16:11 Uhr

    von: NeiMerci

    Für mich ist die unsichtbare Variante am geeignetsten. Eine Socke deckte diese Farbe gut ab und ohne Sochen / Schuhe sieht man sie nicht gut.
    Für Kinder wäre ein MIX-Pack mit diversen Farben möglich.

  • 29.06.11 - 16:15 Uhr

    von: Ruthchen

    Hallo,
    mir reichen sie so wie sie sind. Für Kinder wären vielleicht Motive ansprechender, aber dann wahrscheinlich auch teurer.

  • 29.06.11 - 16:15 Uhr

    von: jette77

    ich geh mal davon aus, dass die unsichtbare variante die beste ist, da man ja nun nicht unbedingt damit prahlen möchte, dass man eine blase am fuß hat.

    aber grundsätzlich find ich farbige pflaster einen netten hingucker. dann aber am besten knallige farben oder bunt, damit es zu den klamotten oder schuhen passt ;o)).

  • 29.06.11 - 16:16 Uhr

    von: bea9163

    die unsichtbare variation find ich besser,muss ja nicht jeder sehen

  • 29.06.11 - 16:16 Uhr

    von: cormai

    Also für Erwachsene finde ich die durchsichtigen Blasenpflaster toll. Soll doch nicht so auffällig sein. Für die Kinder wäre es toll, wenn man bunte Pflaster zur Verfügung hätte.

  • 29.06.11 - 16:17 Uhr

    von: JJoe

    Auf keinen Fall bunt!

  • 29.06.11 - 16:18 Uhr

    von: Gewinner06

    Durchsichtig finde ich besser als bunt. Sie sind ja quasi wie eine 2. Haut . Eine Blase ist ja schon schlimm genug, man muss sie ja nicht noch “zur Schau” tragen

  • 29.06.11 - 16:21 Uhr

    von: steffaniesms

    auf jedenfall für erwachsene durchsichtig, für kinder finde ich bunt wieder gut

  • 29.06.11 - 16:23 Uhr

    von: widderfrau66

    Sie sollten schon durchsichtig bleiben,aber ab und zu ne bunte Sonderedition wäre vielleicht ne Idee.

  • 29.06.11 - 16:24 Uhr

    von: pynky

    Lieber so bleiben lassen, das ist unauffällig und passt zu allem. Ist doch ok so wie es ist.

  • 29.06.11 - 16:26 Uhr

    von: IsaMarie

    Auf jedenfall durchsichtig! Das ist doch mit das beste an den Pflastern, das man sie nicht sieht und man trotzdem hohe Schuhe anziehen kann.
    Mich würde ein buntes Pflaster nur stören.

  • 29.06.11 - 16:26 Uhr

    von: Mittlebenskrise

    Wie wäre es in schwarz-rot-gelb passend zur Frauen-Fußball-WM? ;-)

  • 29.06.11 - 16:27 Uhr

    von: dorisproetsch

    für mich bitte transparent. ich möchte dass man sowenig davon sieht wie möglich!

  • 29.06.11 - 16:28 Uhr

    von: luemmaisa

    Für mich ist es auch wichtig, daß die Plaster so unauffällig wie möglich sind!!!

  • 29.06.11 - 16:28 Uhr

    von: jeanettefroese

    Ich muss es auch nicht zwingend bunt haben. Die Stellen, an denen die Pflaster sitzen sind auch nicht zwingend die Eyecatcher wo die Motive zur Geltung kämen…

  • 29.06.11 - 16:29 Uhr

    von: frankenandrea

    Bunte Compeed Pflaster würde ich nur für Kinder nehmen, für mich sind nach wie vor dir durchsichtigen klasse. Könnte mich nur für Tatoos und Trible noch begeistern.

  • 29.06.11 - 16:30 Uhr

    von: franziskasommer

    Ich bin auch für “unsichtbar”, finde es muss ja nicht gleich jeder sehen, wenn man ne Blase hat.

  • 29.06.11 - 16:30 Uhr

    von: biest123

    durchsichtig ist klasse, weil es unauffällig ist, für kids würde ich tiermotive gut finden

  • 29.06.11 - 16:31 Uhr

    von: gefuehlsfreak

    Ich bin generell auch eher für unsichtbar, weil das einfach sich der Haut anpasst und man es kaum sieht – allerdings wäre es für Kinder ganz toll, wenn die lieben Pflaster bunt wären, denn dann könnte man es ihnen noch schmackhafter machen, sie zu tragen, wenn sie mal wieder eine Blase quält und sie doch eigentlich kein lästiges Pflaster tragen wollen…

    Sondereditionen mit colour blocking oder ähnlichem, wären aber bestimmt auch eine lustige Variante, ist ja immerhin total im trend in diesem sommer und bestimmt auch im nächsten :-) Blumenmuster wären dann allerdings auch süß!

  • 29.06.11 - 16:32 Uhr

    von: sweetsunflower

    ich würd auf jeden Fall die durchsichtige Variante beibehalten, aber zusätzlich fände ich Pflaster mit Blumen (zB Sonnenblumen)motiv nett. Das gäb so einen sommerlichen touch.

  • 29.06.11 - 16:33 Uhr

    von: Jessy72

    Durchsichtig und schwarz wären gerade im Sommer praktisch.

  • 29.06.11 - 16:34 Uhr

    von: dannerle

    Eindeutig “durchsichtbar” und daher fast “unsichtbar”. Ich fände es nicht so dolle, wenn jeder sofort sehen könnte, dass man ein Blasenpflaster trägt.

  • 29.06.11 - 16:34 Uhr

    von: emilernesto

    Das durchsichtige Pflaster ist so wie es ist klasse. Bunte Pflaster sehen nicht so doll aus in einer Sandale oder einem High Heel ;-)

  • 29.06.11 - 16:34 Uhr

    von: lucy2803

    Ich schließe mich der Meinung der Mehrheit an. Durchsichtig ist einfach super. Sollte ich andere offene Schuhe tragen und man sieht das Pflaster mit Muster oder Farbe, fände ich dies einfach doof. Lasst die Pflaster wie sie sind, dass ist super.

  • 29.06.11 - 16:35 Uhr

    von: zelli71

    Ich würde auch die unsichtbare Variante beibehalten

  • 29.06.11 - 16:35 Uhr

    von: raccoon83

    also bunt oder mit muster find ich garnicht toll! ich will ja, dass man sie nach möglichkeit überhaupt nicht sieht! sonst kann ich mir gleich ein heftplaster oder so draufkleben…

  • 29.06.11 - 16:36 Uhr

    von: nutschimaus

    ich bin für die transparente variante des pflasters…eventuell eine hautfarbe wäre toll- für high heels beispielsweise- da würden so bunte pflaster etwas unsexy aussehen

  • 29.06.11 - 16:36 Uhr

    von: Maben1

    Ich würde sie so lassen. Ich finde gerade toll, dass man sie nicht sieht.

  • 29.06.11 - 16:37 Uhr

    von: Istinsi

    ganz klar – unsichtbar…

    nette Tattoos kann ich mir aber für Kinder gut vorstellen

  • 29.06.11 - 16:39 Uhr

    von: scrapkat

    keine Frage – bitte weiterhin unsichtbar!

  • 29.06.11 - 16:41 Uhr

    von: schneckchen63

    Gerade weil es unsichtbar ist es für mich so überzeugend. Für kleinere Kinder muss es natürlich sehr bunt sein, dann heilen dann kleine Wunden viel schneller.

  • 29.06.11 - 16:41 Uhr

    von: apple1

    Für Kinder sind bunte Motive toll, aber ansonsten nur unsichtbar.

  • 29.06.11 - 16:43 Uhr

    von: dannisuess

    also ich bin auch für unsichtbar, es muss schliesslich nicht jeder wissen, dass ich mir mal wieder killer-schuhe zugelegt habe.

  • 29.06.11 - 16:44 Uhr

    von: Rory77

    Ich find eigentlich gerade gut,dass sie so schön unauffällig sind.Nee,bunte Pflaster würde ich nicht tragen wollen.Aus dem Alter bin ich raus,dass ich stolz meine Wunden und Verletzungen zur Schau tragen möchte.

  • 29.06.11 - 16:45 Uhr

    von: Meraviglia

    Eindeutig, würde ich sie nur in unauffällig/unsichtbar verwenden!

  • 29.06.11 - 16:45 Uhr

    von: Snuffocation

    An sich finde ich bunte Pflaster nett – am arm, bein ect. trage ich auch gerne Hello-Kitty-Pflaster ;)
    Aber Blasen hat man hauptsächlich auf den Füßen, wenn man Schuhe mit Socken trägt is nicht nötig, wenn man Sandalen oÄ anhat, will man die Blase ja eher verstecken…also ich bin für die aktuelle Variante! :)

  • 29.06.11 - 16:45 Uhr

    von: Stuga

    Bitte keinesfalls bunte Pflaster und/oder mit Motiven! Sie sollen bitte so bleiben wie sie sind – schön unsichtbar! :-)

  • 29.06.11 - 16:46 Uhr

    von: TestExperte

    transparent, water-proof, vielleicht für Kinder bunt (rot, rosa, gelb, blau), oder mit lustigen Motiven …

  • 29.06.11 - 16:47 Uhr

    von: manamono

    ich finde sie farblich so wie sie sind super. sind schlicht passen zu allem und fallen nicht auf und wenn man sie doch einmal etwas auffälliger haben möchte kann man sie problemlos mit wasserfestem Filzstift bemalen.
    Das habe ich schon öfters gemacht wenn ich solche Pflaster bei Kinder verwendet habe, die durften sich dann immer noch aussuchen was ich darauf zeichnen soll. Das fanden die in der Regel auch viel toller als irgendwelche Kinderpflaster mit vorgegebenen Motiven.

  • 29.06.11 - 16:48 Uhr

    von: Yasha71

    Also die durchsichtigen sind schon top. Allerdings kann ich mir auch bunte Pflaster oder welche mit Motiven (Tribals, Hello Kitty) vorstellen. Allerdings stellt sich mir die Frage, ob man die dann am Fuss (wo man ja die Blase meist hat) auch sieht.

  • 29.06.11 - 16:51 Uhr

    von: CalTheE

    die Pflaster sollten so durchsichtig und einfach bleiben. Alles andere fände ich zu auffällig- und ein Blasenpflaster ist ja nunmal kien Schmuckstück, das man gerne rumzeigt ;-)

    Wenn es eine Extra Variante für Kinder gibt- die sollte dann natürlich schön bunt sein und mit verschiednen Bildern sein etc. Da kullern weniger Tränen, wenn die Blase schmerzt

  • 29.06.11 - 16:55 Uhr

    von: ccb5

    Ich würde mich im Laden für die Durchsichtige Variante entscheiden.

  • 29.06.11 - 16:56 Uhr

    von: Charisca

    Ich bin da doch auch eher konservativ und möchte mein Blasenpflaster nicht zur Schau stellen, unsichtbar ist die beste Variante.

    Aber mit Comics und Superhelden oder Feen für Kinder ist sicherlich eine sehr nette Idee.

  • 29.06.11 - 16:57 Uhr

    von: zika

    ich finde die unsichtbare variante am besten. es soll ja kein hinkucker sein.
    nur bei kindern, fände ich motive besser, da dies sicherlich auch schon über den schmerz hinweghilft.

  • 29.06.11 - 17:02 Uhr

    von: xerxex

    ich könnte mir 2 Varianten vorstellen:
    - unsichtbar wie bisher
    - bunt oder mit Ornamenten z.B. Henna-Tattoos … :-)

  • 29.06.11 - 17:03 Uhr

    von: Felflix

    Ich finde, das ist total situationsabhängig. Mal muss ein Pflaster einfach so unsichtbar wie möglich sein, aber ab und an finde ich auch Pflaster mit Mustern ganz witzig. Allerdings bleibt das Blasenpflaster im Gegensatz zu einem herkömmlichen Pflaster ja gezwungenermaßen ein paar Tage dran, da muss man dann schon gut planen, ob man jetzt eins mit Muster auswählen kann. Und: ich denke, es ist sehr schwierig für den Hersteller, sich für verschiedene Muster zu entscheiden. Ich z.B. würde mir niemals ein Pflaster mit Tribals o.ä. aufkleben und wäre stattdessen eher für Karo, Punkte oder Streifen zu haben. Also vielleicht einfach unsichtbar lassen!

  • 29.06.11 - 17:04 Uhr

    von: PrinzessinHasel

    Ich finds albern, warum soll immer alles hip und bunt sein?! Unsichtbare Pflaster sind viel besser, schließlich möchte ich nicht jeden mit einem buntem Pflaster mitteilen, das ich eine Blase habe.

  • 29.06.11 - 17:05 Uhr

    von: Tabi82

    Auf keinen fall bunt. Unsichtbar ist es perfekt :-)

  • 29.06.11 - 17:10 Uhr

    von: rosa74

    also ich bin für “unsichtbar” weil bunt finde ich ist was für kinder.

  • 29.06.11 - 17:13 Uhr

    von: nancysch

    Grundsätzlich finde ich die “unsichtbaren” am besten zu verwenden. Da muss man sich keinerlei Gedanken machen über die Farben oder das Design.
    ABER denke eine Sonderedition mit “Tattoo”-Motiven wäre eine gute Sache. Diese schwarzen filigranen Motive wären sicher einen Kauf wert und würden toll aussehen.

  • 29.06.11 - 17:13 Uhr

    von: martin617

    Gerade das durchsichtige und unsichtbare finde ich ist ein Vorteil von diesem Produkt. Färbige Blasen-Pflaster finde ich an den Füßen unpassend.

  • 29.06.11 - 17:14 Uhr

    von: Vrene

    Ich finde unsichtbar besser, weil ich sie oft in Schuhen trage(n würde), bei denen dann noch ein Teil vom Pflaster sichtbar ist. Habe zwar prinzipiell nichts gegen bunte Pflaster, auch nicht für Erwachsene, aber in diesem Fall ist eben gerade die Unauffälligkeit des Pflasters noch ein großer Pluspunkt. :)

  • 29.06.11 - 17:17 Uhr

    von: Zentis123

    …ich finde die unsichtbaren Blasenpflaster schon gut, weil sie manchmal ja auch so groß sind und das würde nicht so schön aussehen, wenn so ein buntes Pflaster aus dem Schuh herausblitzt. Aber kleine Blasenpflaster in bunt fände ich toll für den Zeh, das würde ich auch tragen…

  • 29.06.11 - 17:17 Uhr

    von: napoleon1304

    Ich werde auf jeden Fall nur zu den unsichtbaren Pflaster greifen…bunte gibts nur für die Kleinen.

  • 29.06.11 - 17:20 Uhr

    von: josha

    Unsichtbar ist wohl das Beste, vielleicht mal eine Sonderedition z.B. zu einen Fussballthema oder sonst etwas aktuelles aber ansonsten schlicht. Für kids ist das was anderes!Da darf es ruhig Bunt sein.

  • 29.06.11 - 17:20 Uhr

    von: markus01

    Warum nicht bunt ?
    Ich hätte nix dagegen.
    Dem Einfallsreichtum ist hier keine Grenze gesetzt.

  • 29.06.11 - 17:20 Uhr

    von: Elafonisi

    Ich finde sie prima so wie sie sind (für Erwachsene), für Kinder hingegen auf jeden Fall knallbunt!

  • 29.06.11 - 17:21 Uhr

    von: HuhnundSchaf

    Ich glaube, farblos reicht vollkommen. Ich könnte mir vorstellen, dass die Pflaster wenn sie farbig wären, noch teurer würden.

  • 29.06.11 - 17:21 Uhr

    von: kingcatcher

    Ich empfinde die “Unsichtbarkeit” gerade als einen der besonderen Vorteile beim Compeed-Blasenpflaster.
    Bei gemusterten Pflastern gehen die Vorstellungen der Nutzer sicher sehr weit auseinander, insofern wäre es schwierig, für alle Zielgruppen die gewünschten Designs bereitzustellen und dann lohnt es sich sicher von den Herstellungskosten her nicht mehr.

  • 29.06.11 - 17:23 Uhr

    von: andreap

    Die Blasenpflaster sollten sollten schon durchsichtig blieben, dann fällt es gar nicht auf, das man ein Pflaster aufgeklebt hat.

  • 29.06.11 - 17:24 Uhr

    von: noli

    ganz klar unsichtbar!

  • 29.06.11 - 17:30 Uhr

    von: naeddin

    Ich denke auch, dass durchsichtig die beste Variante ist.
    Dezent und unauffällig, so wie es sein soll.
    Man möchte ja nicht unbedingt neugierige Blicke auf seine kaputten Füße bekommen…

  • 29.06.11 - 17:30 Uhr

    von: Hamsterle

    Da ich immer knallbunte Zehennägel hätte ich auch nichts gegen bunte Pflaster. Trag wenn ich mir in den Finger schnipple auch schon mal Pflaster mit Micky Mäusen.

  • 29.06.11 - 17:31 Uhr

    von: gale08

    Für mich auf jeden Fall die unsichtbare Variante, aber für die Kinder wärs ne supertolle Idee.

  • 29.06.11 - 17:33 Uhr

    von: kaengoo

    mit werbung bedruckt dafür kostenlos

  • 29.06.11 - 17:36 Uhr

    von: tessa02

    Ganz klar.. *Unsichtbar* das machts doch aus..

  • 29.06.11 - 17:38 Uhr

    von: bluemoonquilter

    Als Kinderpflaster in einer eigenen Box ist es okay, aber für Erwachsene würde ich bunte Pflaster nicht kaufen. Einer der vielen Vorteile bei Compeedpflastern ist doch, daß man sie nicht sieht!

  • 29.06.11 - 17:44 Uhr

    von: Mami66

    bitte nicht bunt, jedenfalls nicht für erwachsene Frauen. Wie peinlich, das sieht ja dann wieder aus wie früher, wo die Pflaster unübersehbar waren. vielleicht ist das was für Jugendliche, die mögen es ja bunt. Da kann`s dann auch mmit Blümchen oder noch besser tattoo-Muster sein. aber bitte nicht für mich!

  • 29.06.11 - 17:44 Uhr

    von: Schokaholik

    Für mich nur Unsichtbar, bunt für Kinder ok, aber ich muß es nicht haben.

  • 29.06.11 - 17:46 Uhr

    von: lulastar

    mit Zebralook!? Aber ob man sich die dann auch raufgeben traut? In der Handtasche sicher toll, aber sie sollten durchsichtig bleiben, wir sind Erwachsene die High Heels tragen, keine Kleinkinder, die getröstet werden wollen

  • 29.06.11 - 17:46 Uhr

    von: Sarilea

    Bloß nicht bunt oder mit Motiven. So unsichtbar wie möglich!!!!!

  • 29.06.11 - 17:48 Uhr

    von: lila-sandra

    hi.
    also ich bin auch für durchsichtig.
    sie müssen unsichtbar sein!!

  • 29.06.11 - 17:50 Uhr

    von: urutesting

    Ich finde die Variante “Mit Werbung bedruckt, dafür kostenlos” eine innovative Idee!
    Im Übrigen stimme ich aber auch für unsichtbar!

  • 29.06.11 - 17:55 Uhr

    von: Ragustel

    Hallo zusammen,

    mir persönlich ist die unsichtbare Variante definitiv lieber – gerade wenn das Pflaster aus dem Schuh ein bissl rausspitzelt sollte es so unauffällig wie möglich sein.

  • 29.06.11 - 17:58 Uhr

    von: Bonnie2

    Mir gefällt die durchsichtige Variante! Ich finde es besser, dass man es nicht sofort sieht wenn man ein Blasenpflaster an dem Fuß hat :-)

  • 29.06.11 - 17:58 Uhr

    von: katjagudrun

    Ich find es gerade super, dass man die Pflaster nicht sieht. Für mich soll es also durchsichtig bleiben!

  • 29.06.11 - 17:59 Uhr

    von: veggie666

    so durchsichtig wie möglich!!

  • 29.06.11 - 18:06 Uhr

    von: Gisella01

    Ich würde sie in bunt nicht kaufen. Hautfarbe finde ich gut, dann sieht man sie nicht sofort.

  • 29.06.11 - 18:07 Uhr

    von: frustminderer

    Pflaster mit Tribals oder anderweitigen Mustern fände ich total stylisch!

  • 29.06.11 - 18:11 Uhr

    von: baffy

    Je dezenter und unsichtbarer, desto besser

  • 29.06.11 - 18:21 Uhr

    von: tulpe123

    Glasklar – unsichtbar muss es sein. Blasen trägt frau nicht mit stolz.

  • 29.06.11 - 18:21 Uhr

    von: Mijanou

    Ich trage so gut wie nie offene Schuhe, sodass mir die Farbe eigentlich egal ist. Ich finde aber die durchsichtigen und somit fast unsichtbaren Pflaster schicker wenn ich ehrlich bin.

  • 29.06.11 - 18:28 Uhr

    von: shopperholic

    Also ich finde die Pflaster durchsichtig genau richtig. Mag eigentlich nicht das irgendwer sieht das ich ein Blasenpflaster trage.
    Für Kinder allerdings sind sie in bunt viel ansprechender. Mit lustigen Comicfiguren oder bunten Mustern.

  • 29.06.11 - 18:29 Uhr

    von: Gaby1402

    Ich finde es sollte einfach nur durchsichtig bleiben, schließlich soll es ja unauffällig sein….

  • 29.06.11 - 18:30 Uhr

    von: schoenkerstin

    es sollte leicht bräunliche geben, sprich hautfarben und vielleicht einige lustige muster oder knallige farben passend zum pinken kleid zb!
    dann wär das für kinder auch gleich netter!

  • 29.06.11 - 18:32 Uhr

    von: cara777

    Ich find beide super. Tolle Knallfarben verbreiten gute Laune, selbst bei einem Wehwechen. Und die Durchsichtigen sind auch super, weil sie nicht auffallen, bei glamoröseren Events. Also bringt beides!!! :)

  • 29.06.11 - 18:35 Uhr

    von: ahorn3

    Je unauffälliger desto besser!
    Wer trägt schon gerne seine Blase spazieren.

  • 29.06.11 - 18:40 Uhr

    von: Lil_Mum

    Für kinder finde ich die idee mit den mustern echt super

  • 29.06.11 - 18:44 Uhr

    von: fee63

    Ich finde es ebenfallsgut, dass man die Pflaster nicht sieht. Auch Kinder könnten eher darauf kommen, die Pflaster “abzupulen”, wenn sie sie durch die Muster gewahr werden -denn eigentlich vergisst man das Pflaster völlig, wenn es auf der Blase klebt. Von mir aus muss es keine Muster geben. Je unauffälliger, desto besser.

  • 29.06.11 - 18:49 Uhr

    von: nbraun

    Für Business find ich durchsichtig schon am besten. Allerdings gerade für Kinder sollten sie echt etwas bunter sein. Und wenn es mal so wirklich lustige Motive gibt (Wie der Smiley ;) ) oder vlt eine “Themen-Edition” (Social Media Logos drauf oder Auto-Marken) fände ich das auch nicht schlecht. Wäre nicht nur was für den Eigen-Gebrauch sondern auch eine coole Idee für Give-Aways oder Kundengeschenken auf Messen oder so.

  • 29.06.11 - 18:51 Uhr

    von: Elster74

    Auf jeden FAll durchsichtig, ich glaube es möchte keiner, daß man sieht das man sich Blasen gelaufen hat,oder??

  • 29.06.11 - 18:53 Uhr

    von: Sexygirl84

    Ich finde auch das die Blasenpflaster unsichtbar bleiben sollten. ich finde es gerade gut, dass man sie nicht sofort sieht.

    bei kindern is es natürlich was anderes da könnten tiermotive bestimmt über die schmerzen hinweg helfen.

  • 29.06.11 - 18:54 Uhr

    von: ebbi23

    ich finde durchsichtig ist perfekt,denn das ist ja gerade eines der besonderen punkte an compeed!!! also compeed-blasenpflaster bleib so wie du bist ;-) denn so gefällst du uns am besten

  • 29.06.11 - 18:55 Uhr

    von: Leukozyt

    Mir persönlich ist das egal, welche Farbe diese Pflaster haben. Ich kann mir allerdings schon vorstellen, das Personen die keine Strümpfe tragen, eher “unsichtbare” Pflaster tragen und für Kinder bunte Pflaster mit Tierchen interessant sein könnten.

  • 29.06.11 - 19:01 Uhr

    von: Myri78

    Für ein knallig buntes Pflaster würde ich mich auch nicht entscheiden, aber mit einem kleinen Tattoo drauf, würde bestimmt nicht schlecht aussehen, geraden für Freizeit. Zu einem eleganten Outfit eher die “unsichtbaren” Pflaster .

  • 29.06.11 - 19:01 Uhr

    von: Lee80

    je weniger man sie sieht desto besser

  • 29.06.11 - 19:04 Uhr

    von: katl82

    unsichtbar ist die beste variante, aber smily´s, oder blümchen bzw ornamente finde ich auch nicht schlecht;-)

  • 29.06.11 - 19:05 Uhr

    von: Dornenvogel

    Also für mich finde ich sie prima, so wie sie sind. Einfach nur unauffällig :-)

    Für Kinder fänd ich bunte richtig schick oder eben auch zur Auswahl für Erwachsene, die es gerne knallig haben, aber bitte die durchsichtige Variante nicht aufgeben :-)

  • 29.06.11 - 19:06 Uhr

    von: 68aksiznarF

    Ich finds auch super, dass man die Pflaster kaum sieht – in meiner Freizeit und wenn ich im Urlaub bin würde ich allerdings auch gerne bunte Pflaster tragen! Aber wenn bunt, dann schon richtig knallig und mit bunten Motiven. Ein buntes Peacezeichen auf knalligen Hintergrund würden mir gefallen. Oder ein Pflaster voll mit kleinen Blümchen.

  • 29.06.11 - 19:08 Uhr

    von: Anja707

    Unsichtbar ist natürlich häufig von Vorteil.
    Aber bunte Blasenpflaster können auch ein toller Blickfang sein. Ich würde dann schöne Designs bevorzugen, z.B. eine schöne Blume, Wahrzeichen schöner Städte,…

  • 29.06.11 - 19:15 Uhr

    von: nicolinetta

    weiss und hautfarben. das find ich gut

  • 29.06.11 - 19:18 Uhr

    von: Ela1985

    eigentlich finde ich es gut das die pflaster durchsichtig sind, gerade für die arbeit ist es angenehmer, wenn man sie nicht sieht.
    für die freizeit kann ich mir aber auch farbige vorstellen, vlt immer mal abwechselnde farben bzw. motive.
    man könnte ja jährlich/ halbjährlich ein neues Thema wählen und die pflaster dazu gestalten. dann wird es nicht zu schnell langweilig :-)

  • 29.06.11 - 19:21 Uhr

    von: Pellena

    bitte, bitte unsichtbar!!

  • 29.06.11 - 19:22 Uhr

    von: anjakannja

    soll so bleiben wie sie sind soll ja keiner sehen ;-)

  • 29.06.11 - 19:24 Uhr

    von: Delphin12

    Ich finde auch….sie sollen so bleiben wie sie sind….das ist doch das Gute daran…..das man sie nicht sieht……Gut…für Kinder könnte ich mir vorstellen…das die es ganz witzig finden würden…wenn Motive drauf wären

  • 29.06.11 - 19:31 Uhr

    von: Sandydee31

    Ich bin auch für die durchsichtige Variante. Das ist ja gerade das besondere an Compeed, das es unauffällig ist. Also bitte nichts ändern. Sie wie es ist, ist es perfekt.

  • 29.06.11 - 19:38 Uhr

    von: Sabrangel

    Unsichbare Pflaster haben den Vorteil, ein schickes (Schuh-) Outfit nicht zu “verschandeln”…außerdem möchte ich eine schmerzende Blase schnellstmöglichst vergessen und nicht durch “bunte Markierungen” daran erinnert werden.
    Für Kids finde ich Motivpflaster allerdings schön. Eine Tattoo-Variante ist auch eine gute Idee.

  • 29.06.11 - 19:42 Uhr

    von: kisskiss

    definitiv unsichtbar! will ja dass keiner sieht dass ich eine blase hab…

  • 29.06.11 - 19:43 Uhr

    von: 24032010

    die Pflaster sollten durchsichtig bleiben finde ich am besten passt auch zu jedem Schuh

  • 29.06.11 - 19:48 Uhr

    von: SweetiePie

    bunte Pflaster: z. B. Leopard, Zebra, Punkte, etc…

  • 29.06.11 - 19:51 Uhr

    von: aergertherapeut

    ich find sie unsichtbar nicht schlecht… auch wenn sie dann manchmal aussehen wie mega fiese dicke hornhaut…besonders, wenn man mit ihnen im wasser war.
    für kinder sind welche mit lustigen bildchen vielleicht ganz nett. auch eine tattoo-variante ist geckig. vielleicht mal als limited-edition???

  • 29.06.11 - 19:52 Uhr

    von: babyhexe

    Eigentlich würde ich durchsichtige Pflaster bevorzugen. Allerdings finde ich das Aussehen der Pflaster nach einem Tag schon nicht mehr ansprechend. Es wird milchig und irgendwie dicker. Vielleicht würde das nicht mehr so auffallen, wenn die Pflaster farbig wären.

  • 29.06.11 - 19:55 Uhr

    von: sister1

    ich würde sie so lassen wie sie sind, so kann man sie neutral auf jede Stelle kleben, man sieht sie kaum – es muß ja nicht jeder gleich von meinen Blasen erfahren. Für Kinder sind natürlich Pflaster mit Motiven vorteilhaft – sie lassen sie sich dann viel lieber aufkleben

  • 29.06.11 - 19:57 Uhr

    von: FranziAusThueringen

    durchsichtige Pflaster sind schon nicht schlecht, aber wenn beispielsweise eine Blume in schwarz zu sehen wäre, also eine Art Tattoo, wäre das bestimmt auch nicht schlecht…

  • 29.06.11 - 20:08 Uhr

    von: geierwalli61

    für mich nur die durchsichtigen

  • 29.06.11 - 20:10 Uhr

    von: carmen.1979

    ich bin auch nur für durchsichtige Pflaster, meine Blasen muss nicht jeder auf Entfernung schon sehen.

  • 29.06.11 - 20:14 Uhr

    von: AylinMelek

    also mir würden sie in allen farbrichtungen gefallen, denn man hat ja sehr viele verschiene schuhe und dann würde es zu jedem anlass passen klar wären tatoo muster und durchsichtigen besser aber in verschiedenen farb kombi wäre auch net schlecht. praktisch.

  • 29.06.11 - 20:17 Uhr

    von: Pizza74

    Definitiv unsichtbar! muss ja keiner sehen, dass ich eine Blase habe…

  • 29.06.11 - 20:18 Uhr

    von: rosawellensittich

    Auf jeden Fall durchsichtig. Man soll die Blase weder sehen noch fühlen!

  • 29.06.11 - 20:33 Uhr

    von: p.sperl

    Auf jeden Fall durchsichtig ich denke mir nur für Kinder eine farbige kolektion herauszubringen währe eine gute Idee die mögen es wenn es ein wenig bunter ist :-)

  • 29.06.11 - 20:34 Uhr

    von: sida79

    Auf jedenfall brauchts die unsichtbaren, aber ich würd so Trybel-Motive noch gut finden. Als obs ein Tattoo wäre.

  • 29.06.11 - 20:37 Uhr

    von: merci67

    meiner meinung nach können sie ruhig so bleiben wie sie sind
    meine blasen brauchen nicht allen auffallen
    mit dem jetziegen pflaster bleiben sie schön unsichtbar

  • 29.06.11 - 20:39 Uhr

    von: mietze1789

    Ich finde die Unsichtbaren auch am besten, das ist einer meiner Lieblingsgründe für Compeed.

  • 29.06.11 - 20:39 Uhr

    von: Melanie2511

    Ich war von Compeed so begeistert, weil sie hautfarben und somit fast durchsichtbar sind, deswegen finde ich Motive nicht so toll.

  • 29.06.11 - 20:49 Uhr

    von: lalala21

    Ich finde gerade das durchsichtige super. Fallen nicht auf. Würde keine bunten kaufen.

  • 29.06.11 - 20:51 Uhr

    von: Snoopyxy

    Also die Pflaster für Erwachsene können so bleiben wie sie sind, einfach nur schön unauffällig!
    UNd wenn jetzt doch Kinderpflaster gemacht werden sollen, dann schöne Motive für Jungs und Mädels, also Pirat und Blümchen oder sowas!

  • 29.06.11 - 20:52 Uhr

    von: summerdream74

    Ich möchte einen neutralen Plaster. Muss ja nicht jeder sehen, als unsichtbar!

  • 29.06.11 - 20:52 Uhr

    von: Anja1986

    Kinder sind bestimmt begeistert von den Bunten. Ich glaube aber nicht, das unbedingt jeder Erwachsene die auffälligen tragen würde. Aber für bestimmte Anlässe warum nicht ?

  • 29.06.11 - 20:54 Uhr

    von: roedel

    Würde auch nur die “unsichtbaren” kaufen, da ein Smilie zB. durch den Schuh halb verdeckt werden (ausser bei Schlappen) würde.

  • 29.06.11 - 20:58 Uhr

    von: Salelu

    Farblos finde ich sie für jede Situation passend. Ich muß keinen Eyecatcher für meine Blase haben.
    Sieht etwas daneben aus z.B. beim Theaterbesuch einseitig mit einem bunten Punkt an der Ferse rumzulaufen.

  • 29.06.11 - 21:03 Uhr

    von: Karin71

    Ich finde die nahezu unsichtbaren Pflaster am besten, auch für Kinder. Da man sie in der Regel an den Füßen trägt, käme ein Motiv eh nicht so gut zur Geltung…

  • 29.06.11 - 21:04 Uhr

    von: m.i.m.o

    Ich bin der Meinung, dass sie durchsichtig bleiben sollten so wie jetzt. Somit sind sie für Männer und Frauen aller Altersklassen geeignet und fallen vorallem im Berufsleben und bei offenen Schuhen im Sommer nicht so auf.

  • 29.06.11 - 21:27 Uhr

    von: docrs24

    durchsichtig natürlich oder eventuell als werbeträger für sportartikelhersteller usw um den preis zu drücken

  • 29.06.11 - 21:28 Uhr

    von: MaLucht

    Unsichtbar ist schon Klasse….aber ich würde auch Varianten nutzen, wo z.B. so dezente Tattoo Motive drauf sind.

  • 29.06.11 - 21:33 Uhr

    von: honimaus

    Durchsichtig. Farbige sollte es höchstens als Sommerspecial oder so geben

  • 29.06.11 - 21:36 Uhr

    von: GreenCream

    Ganz eindeutig –> Durchsichtig!

  • 29.06.11 - 21:36 Uhr

    von: Elisabeth19

    die Blasenpflaster sollten so bleiben wie sie sind
    umso unauffälliger – umso besser, also hautfarben :)
    ich denke, dass die Motiv-Variante eher Ladenhüter bleiben werden

  • 29.06.11 - 21:45 Uhr

    von: evipevi

    Ich finde die Pflaster so wie sie jetzt sind super und würde mir selber wahrscheinlich keine Motive kaufen, weil es ja grade so praktisch ist, dass sie nicht sichtbar sind!

  • 29.06.11 - 21:48 Uhr

    von: Silke123

    ich finde die blasenpflaster in transparenter optik am besten. so passen sie zum kurzen schwarzen genauso gut wie zum schrillen bunten. motive oder bunte pflaster würden sich vielleicht für kinder lohnen, aber ich als erwachsener würde immer zum durchsichtigen greifen.

  • 29.06.11 - 21:50 Uhr

    von: bambirina88

    ich finde die pflaster “unsichtbar” am besten! wenn ich ein buntes pflaster will, kleb ich mir ein kinderpflaster auf ;)

  • 29.06.11 - 21:57 Uhr

    von: darki007

    Unsichtbar ist bei Sandalen und kurzern Röcken prima.
    Aber …… farbig finde ich cool, Fragezeichen und Smili ist super.

  • 29.06.11 - 21:57 Uhr

    von: MariettaS

    Ich möchte doch nicht jedem zeigen , dass ich eine Blase am Fuß habe!!
    Für mich kommt nur ein durchsichtiges in Frage.

  • 29.06.11 - 22:00 Uhr

    von: Moeppler

    Ich bin der Meinung, dass der Zweck hier über das “Erscheinungsbild” gehen sollte. Transparente Pflaster sind für mich (und gefragterweise auch meine Kinder) ausreichend.

  • 29.06.11 - 22:01 Uhr

    von: planet_susi

    Ich bin ebenfalls für durchsichtig. Bunte Pflaster finden sicherlich bei Kindern reißenden Absatz – doch wie oft haben Kinder Blasen? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Für mich aber auf jeden Fall die durchsichtige/ transparente Variante.

  • 29.06.11 - 22:07 Uhr

    von: m313m

    Also ich würde das Pflaster schlicht und einfach machen, denn es sollte ja nicht sichtbar sein!

  • 29.06.11 - 22:10 Uhr

    von: Trantor

    Warum nicht zwei Boxen anbieten – eine mit bunten Pflastern für Kinder, hier eventuell auch noch die Größe etwas reduzieren und die bisherige für die Erwachsenen beibehalten?
    Wobei der relativ hohe Preis vermutlich auf die meisten Eltern abschreckend wirken und sie zu normalem Pflaster greifen lassen dürfte.

  • 29.06.11 - 22:10 Uhr

    von: Chakra70

    Ganz klar: unsichtbar…alles andere wäre ja störend!
    KinderBlasenpflaster natürlich ausgenommen…die dürfen schon knallig und bunt sein :)

  • 29.06.11 - 22:15 Uhr

    von: Patta82

    Auch wenn die Muster wirklich witzig aussehen stimme ich ganz klar für unsichtbar. Da ich die Pflaster über mehrere Tage trage und auch Abendveranstaltungen anfallen können wären bunte Pflaster hier nicht passend!!

  • 29.06.11 - 22:24 Uhr

    von: sebu

    Bunt wäre für Sportler schon was. Die Farben der Kinesio-Tapes sieht man ja auch immer mehr.

  • 29.06.11 - 22:28 Uhr

    von: ugvl

    Also fuer mich ware eine Auswahl an verschiedenen Farben oder Mustern im Geschaeft echt kein Kaufanreiz!

  • 29.06.11 - 22:28 Uhr

    von: ugvl

    Ich finde es gerade eine grossartige Innovation von Compeed, dass die Pflaster so „hautfarben“ sind bzw. so unauffaellig sich der Haut anpassen.
    Hallo, das ist doch viel schoener, als irgendetwas Buntes !!

  • 29.06.11 - 22:29 Uhr

    von: ugvl

    Also wenn ich eine Blase habe, dann habe ich doch in erster Linie ein „echtes Problem“.
    Und da interessiert mich doch in erster Linie die beste Loesung gegen dieses Problem.
    D.h. fuer mich: was hilft mir am Besten
    Und nicht: welche Farbe haben wir denn heute?

  • 29.06.11 - 22:30 Uhr

    von: ugvl

    Also hallo – ich habe mir noch nie die Frage gestellt: welches Pflaster passte denn heute zu meiner Kleidung ?!!!

    Und wenn das Pflaster farblich noch so toll zu meinem roten T-Shirt passt.

    Soll ich denn die naechsten drei bis fuenf Tage im gleichen T-Shirt rumlaufen, nur weil das Pflaster so gut dazu passt ?!!

    Ich meine, so eine Blase, das kann schon dauern bis sie abgeheilt ist, oder nicht?

    [Und der grosse Vorteil an dem Compeed-Blasenpflaster ist ja gerade, dass es lange haelt - bis der Heilungsprozess abgeschlossen ist.]

  • 29.06.11 - 22:39 Uhr

    von: OlafRenato

    Ich finde, sie sollten so bleiben wie sie sind!!!

  • 29.06.11 - 22:48 Uhr

    von: mehlinda

    Ich finde farblos eigentlich am besten, Motiv-Pflaster würde ich nicht kaufen. Überlegenswert wäre für mich nur, ob ich Pflaster in schwarz, weiß etc. kaufen würde, wenn es die gleiche Farbe des Schuhs wäre und daher vielleicht weniger auffallen würde…

  • 29.06.11 - 22:54 Uhr

    von: Sandykaisi

    Ich finde sie gut so, wie sie sind. EIne Variante wäre etwas kleinere Pflaster mit motiven für kinder zu entwerden…

  • 29.06.11 - 22:54 Uhr

    von: Croni2707

    ich finde sie sollten duchsichtig bleiben…..das ist doch gerade das Markenzeichen von Compeed…dass die pflaster nahezu unsichtbar sind

  • 29.06.11 - 23:07 Uhr

    von: jenny0901

    Ich wäre auf jeden Fall für eine “Standard-Variante” in durchsichtig und dazu vielleicht noch Sondereditionen in bunten Farben oder mit Muster.
    Und eine extra Variante (kleine Größen) für Kinder mit kindgerechten Mustern.

  • 29.06.11 - 23:11 Uhr

    von: regenbogenlein

    ich persönlich würde auch nur die durchsichtigen kaufen. Für Kinder fände ich Motive (Tiere oder Dinos oder so) gut, aber selber würde ich nur die durchsichtigen kaufen.

  • 29.06.11 - 23:12 Uhr

    von: Caro810

    Farben und Muster gehen gar nicht. Unsichtbar müssen sie schon sein.

  • 29.06.11 - 23:16 Uhr

    von: hallerka

    Ich persönlich bevorzuge absolut die durchsichtige Variante. Für Kinder wären Motive aber sicher toll. Das Smily-Pflaster find ich ganz witzig und würd ich vielleicht auch selbst kaufen ;-)

  • 29.06.11 - 23:20 Uhr

    von: gitanilla

    Ich kaufe mir die Pflaster nur in transparent. Die farbige Variante würde bei mir im Regal bleiben.

  • 30.06.11 - 00:58 Uhr

    von: Pussycat_Deluxe1985

    Ich finde auch das sie durchsichtig bleiben sollten, für Kinder ist das ja ganz nett aber für Erwachsene finde ich es so durchsichtig besser. Muss ja nicht gleich jeder sehen das man da was hat ;)

  • 30.06.11 - 01:41 Uhr

    von: emilytimlars

    Ich brauche kein Muster!
    Es ist ja grad das geniale daran das man sie nicht sieht!
    Also unbedingt durchsichtig :-)

  • 30.06.11 - 06:13 Uhr

    von: mmaurer

    Die unsichtbaren genügen.

  • 30.06.11 - 06:26 Uhr

    von: Galit

    ich persönlich würde die unauffällige Variante für Blasen an de Füßen bevorzugen, dies ist ja schließlich ein rissen Voteil.
    Aber da man es ja auch bei einer Brandblase oder Schnittverletzung zb an der Handbenutzen kann, könnte ich mit ein farbiges Motiv gut vorstellen.
    Für die Kids wäre bunt natürlich auch viel cooler!
    Man könnte eine Packungseinheit für kids machen, bunt und vorallem die Versenpflaster etwas kleiner.

  • 30.06.11 - 06:38 Uhr

    von: bine525

    Das hautfarbene Aussehen ist nun wirklich nicht gerade der Hit. Alles andere als dieser recht langweilige Farbton würde mir besser gefallen. Besonders klasse wären natürlich auch z.B. Tiermotive für Kinder.

  • 30.06.11 - 06:43 Uhr

    von: Katrin_H

    In bunt haben die eindeutig ihren Zweck verfehlt!

  • 30.06.11 - 06:52 Uhr

    von: Puppe271

    Ich bin der Meinung, dass man die Farbe überhaupt nicht verändern sollte.

  • 30.06.11 - 07:11 Uhr

    von: twinmam

    Ich bin der Meinung es sollte etwas Abwechslung kommen!
    Knallige Farben für die “mutigen” unter uns.
    Ich stehe zu meinen Blasen und würde garantiert auch die farbigen nutzen, schön wären auch Tattoo-Motive sehr interessant.
    Für Kinder dürfen es auch gerne Motive wie Tiere oder Symbole im Tatto-Stil sein.
    Ich denke für Kinder und auch Erwachsene ansprechend.
    Für die schick gekleideten im Berufsleben sollten aber auf jeden Fall die neutralen Pflaster bestehen bleiben.
    Sieht ansonsten vielleicht etwas lustig aus ( würde aber vielleicht auch zu guter Stimmung führen)

  • 30.06.11 - 07:49 Uhr

    von: Mery

    Knallige Farben wären natürlich schon ein echter Hingucker – kommt aber auf die Person an. Wenn man stylisch gekleidet ist, wär es auch cool, wenn man zum Beispiel ein KNALLROTES Pflaster trägt, aber im Business-Look wäre ein transparentes Pflaster besser. Natürlich für Kinder, immer bunt!!! Am besten in bekannten Disney-Motiven, etc.
    Also ich würde auch ein “buntes Compeed-Blasenpflaster” tragen :)
    Vielleicht karriert….

  • 30.06.11 - 08:01 Uhr

    von: ina.hofmann

    Für Kinder ist ja nicht schlecht. Aber gibt es Kinder die Blasen haben??? Also ich würde mir die Bunten niemals kaufen, so viel ist sicher. Man möchte doch die Blasen so unauffällig wie möglich halten und es nicht der ganzen Welt zeigen!

  • 30.06.11 - 08:03 Uhr

    von: Justella

    Also ich bin auch für “unsichtbar”….

    denn gerade bei Sandalen oder Pumps würde es seltsam aussehen, wenn aufeinmal ein “Smiley” rausguckt.

    ich könnte mich höchstens noch mit “hautfarbend” anfreunden.

  • 30.06.11 - 08:03 Uhr

    von: lea1503

    knallige oder bunte finde ich witzig, und die finden sicher ihre käufer. ich würde für mich aber weiter die “unsichtbaren” vorziehen – gerade bei eleganten schuhen finde ich das wichtig!

  • 30.06.11 - 08:15 Uhr

    von: Rainer63

    Farbige Pflaster könnte man als Gag auflegen, aber für den normalen Gebrauch sind die derzeitigen ideal.

  • 30.06.11 - 08:19 Uhr

    von: Beulchenpanther

    Bei Kinderpflastern könnt ich mir schon bunte Motive vorstellen, aber für mich kommt eigentlich auch nur “unsichtbar” od. hautfarben in Frage.
    Ich fände es auch sinnvoller, das Geld dahin gehend zu investieren, um die Klebekraft der Pflaster – besonders in Verbindung mit Wasser – zu verbessern …

  • 30.06.11 - 08:23 Uhr

    von: LydiaG

    ich würde keine bunten kaufen, denn schließich sollen die Pflaster Blasen vorbeugen und vorhandene “verstecken” und schonen….
    Finde auch, dass die Forschung in die noch längere bzw. elastischere Klebkraft gehen sollte.

  • 30.06.11 - 08:24 Uhr

    von: smoll64

    Ich finde sie gut so wie sie sind, eben weil man sie nicht sieht und sie trotzdem perfelt schützen.

  • 30.06.11 - 08:27 Uhr

    von: Kleines27

    Für Erwachsene finde ich die Farbe die sie jetzt haben perfekt! Für eine Kindervariante würde ich allerdings ein lustige Muster oder Tiermotive vorschlagen, da haben die Kleinen dann auch ihren Spaß dran.

  • 30.06.11 - 08:37 Uhr

    von: Ehrenleitner

    Also für mich kommen sie nur transparent in frage – auch für meine Freunde . Aber für Kinder fände ichsie ganz toll in bunt .

  • 30.06.11 - 08:39 Uhr

    von: Sorelina

    ich denke sie sollten bleiben wie sie sind, ich möchte nicht, dass jeder gleich sieht, dass ich eine blase habe! für kinder denk ich sind sie bunt ok!

  • 30.06.11 - 08:42 Uhr

    von: AniSwi

    Ich bin auch eher für farblose Pflaster. Die fallen am wenigsten auf und man kann sie auch abends zu einem feinen Kleid anhaben, ohne geich zu denken “Oh Gott, sieht jemand dass ich die Füße voller Blasen habe??”

    Bunte Pflaster fänd ich entsprechend einer “Kinder-Edition” ganz süß. Und z.B. für einen Tag am See o.ä. könnte ich mir auch vorstellen ein Pflaster mit Smilie oder Blümchen auf den Fuß zu kleben :)

  • 30.06.11 - 08:43 Uhr

    von: schnurkel

    also ich find die sollen so bleiben wie sie sind, da man ja nicht will, dass jemand die Blase sieht. Vorallem bei nicht geschlossenen Schuhe ists wichtig, dass die Pflaster unsichtbar sind. Aber für Kinder könnt ich mir die bunten Pflaster gut vorstellen ;)

  • 30.06.11 - 08:43 Uhr

    von: wynnie

    bloß keine muster. das gute ist ja gerade, dass sie kaum sichtbar sind! wer braucht schon bunte pflaster als hinweis auf eine blase!?

  • 30.06.11 - 08:45 Uhr

    von: skalar1979

    Ich würde bunte für Kinder nicht schlecht finden. Meine Tochter, 8 Jahre alt, braucht auch schon ab und zu Blasenpflaster (Ballerina Schuhe) und bunte fände sie besser.

    Ich würde mir aber kein buntes Blasenpflaster draufpicken.

  • 30.06.11 - 08:52 Uhr

    von: Kornblume82

    Hmm, schwere Frage. Eigentlich finde ich an diesen Pflastern super, dass man sie selbst unter einer hautfarbenen Strumpfhose nicht sieht (haben mir so auch mehrere Frauen gesagt). Allerdings finde ich es auch ganz witzig, wenn es bunter Pflaster gäbe. Doch ich würde mir immer die Unsichtbaren kaufen. Ich nutze ja auch für meine anderen Wunden schlichte Pflaster und keine Kinderpflaster

  • 30.06.11 - 08:59 Uhr

    von: kara81

    Also ich finde auch dass die Pflaster unsichtbar bleiben sollten. Das ist ja gerade das schöne daran. Wenn ich sehe dass manche Mädels die ganzen Füsse voller “normaler” Pflaster haben, finde ich das alles andere als schön.
    Für Kinder könnte es eventuell Pflaster mit lustigen Tiermotiven geben, für unbedingt notwendig halte ich es aber nicht.

  • 30.06.11 - 09:02 Uhr

    von: yvonnefr

    Ich finde auch, dass die Pflater unsichtbar bleiben sollte. Evtl. könnte man noch eine Spur “hautfarben” beimischen, damit die Pflaster noch weniger sichtbar sind.

  • 30.06.11 - 09:05 Uhr

    von: evelyn0311

    mir persönlich reichen die unsichtbaren. Bunte sind lustig, auf jeden Fall, aber verkauft sollten sie separat werden, damit man sich entscheiden kann – wenn sie gemischt im Packerl sind, hat man irgendwann eine große Anzahl der Pflaster, die man nicht will, angesammelt, das wäre ärgerlich, dafür sind die Dinger zu teuer.
    Ich finde die unsichtbaren sehr “alltagstauglich” und gut. Bunte würde ich auf mein Kind kleben oder vielleicht auch selbst verwenden, wenn mir grade danach ist, aber im Großen und Ganzen bin ich für unsichtbar, die sind seriöser (blödes Wort im Zusammenhang mit einem Pflaster, aber ich denke, Ihr wisst, was ich meine).

  • 30.06.11 - 09:16 Uhr

    von: DieNici86

    Also ich finde es sollte bei den unsichtbaren bleiben, denn so ein Pflaster soll ja mehr oder weniger diskret sein.

  • 30.06.11 - 09:22 Uhr

    von: supisusi

    Für mich persönlich sind unsichtbare Blasenpflaster optimal. Wenn das Sortiment vergrössert werden soll, so wären z.B. Grosspackungen sinnvoller als bunte Varianten.

  • 30.06.11 - 09:25 Uhr

    von: miss_murphy

    Ich finde die durchsichtigen Blasenpflaster auch optimal. Ich möchte ja gar nicht, dass meine Pflaster sichtbar sind!

  • 30.06.11 - 09:30 Uhr

    von: HellasMarkus

    Für mich wäre die durchsichtige Variante die bevorzugte, aber gerade bei meinen Kindern würde eine farbige Variante mit Motiven Anklang finden.

  • 30.06.11 - 09:36 Uhr

    von: Diin86

    Ich bin auch für unsihtbar… man will ja keine Gespräche auf seine nervigen Blasen ziehen.
    Könnte mir die bunten auch nur als Kinder-Pflaster vorstellen.
    Ich würde mir als Erwachsener ja auch auf meine Verletzung keine bunten Motive kleben… es sei denn, ich arbeite im Kindergarten :-)
    Außerdem sieht es ja an den Füßen eh kaum jemand, wenn man Schuhe an hat.

  • 30.06.11 - 09:38 Uhr

    von: Jessyy90

    Ich würde mir niemals Motiv-behaftete Blasenpflaster an die Ferse kleben. Das lenkt die Aufmerksamkeit nur noch mehr auf die unliebsamen Blasen und einer der grössten Pluspunkte ist doch definitiv, dass sogar die Blase mit dem durchsichtigen Pflaster verschwindet.

  • 30.06.11 - 09:39 Uhr

    von: apreussler

    Ich finde auch unsichtbar am besten, weil ich es gut finde, dass man die Pflaster nicht gleich auf der Haut erkennt. Ich würde mir auch keine bunten normalen Pflaster kaufen.

  • 30.06.11 - 09:41 Uhr

    von: nehat

    Unsichtbar finde ich die Pflaster besser, besonders deswegen, weil ich ein Mann bin. Ich finde bei Männern sieht das nach nix aus, wenn die Pflaster bunt sind. Aber für Kinder sollte es definitiv bunte Blasenpflaster geben, die freuen sich doch immer über sowas ;-)

  • 30.06.11 - 09:46 Uhr

    von: Poisonivy67

    Ich möchte meine Mitmenschen nicht darauf aufmerksam machen, dass ich einen Makel (in diesem Fall eine Blase) habe.

    Werbetechnich für das Pflaster ist es in bunt bestimmt ganz interessant, aber ich würde nur farblose benutzen.

  • 30.06.11 - 09:49 Uhr

    von: CarinaHo

    Bitte unbedingt so lassen, wie sie sind. Die Tatsache, dass sie fast unsichtbar sind, macht sie ja so gut!

  • 30.06.11 - 09:50 Uhr

    von: .curly

    Oh bitte unsichtbar lassen :-)

  • 30.06.11 - 09:51 Uhr

    von: destina

    Ich würde sie so haben wollen, wie sie sind. Es muss ja nicht unbedingt sichtbar sein, dass man eine Blase hat. Vor allen Dingen, ist unsichtbar gut.

  • 30.06.11 - 09:55 Uhr

    von: SonjaRauschen

    DieUnsichtbaren finde ich auch am Besten.Die Blase soll ja unsichtbar bleiben.Für Kinder finde ich die Pflaster mit den Smilies toll.

  • 30.06.11 - 09:55 Uhr

    von: msmacbeth

    Wie viele andere sehe ich es auch so, dass für Erwachsene die farblose Variante besser ist. Ich will nicht mein Blasenpflaster mit meinen Schuhen farblich koordiniern müssen. Für Kinder sind welche mit Motiven nicht schlecht, damit sie die auch drauf lassen. Mein Kind würde sicherlich welche mit Bernd, dem Brot mögen.

  • 30.06.11 - 10:00 Uhr

    von: PoldyEsther

    ich finde, es sollte beide varianten geben. wenn man ausgeht und das pflaster unter dem schuh verstecken muss, sind die durchsichtigen natürlich am besten. für kinder zum beispiel wären bunte pflaster aber einfach mit viel mehr spaß verbunden!

  • 30.06.11 - 10:12 Uhr

    von: susimaus63

    Ich würde Sie unsichtbar lassen. Als einziges wären Tribals schön, aber an der Ferse…

  • 30.06.11 - 10:13 Uhr

    von: digilana

    Auf bunte Blasenpflaster kann ich gut und gerne verzichten

  • 30.06.11 - 10:36 Uhr

    von: andi301165

    Ich persönlich bevorzuge die unsichtbare Variante. Aber es gibt ja Einige hier, die auch bunten Pflastern durchaus positiv gegenüber stehen. Warum nicht eine Not aufpeppen? Wer weiß, vielleicht würde ich mir doch was Buntes aufkleben, wenn mir ein Motiv gefällt? Ich stimme demnach für beide Varianten.

  • 30.06.11 - 10:40 Uhr

    von: wucosy1

    PIIIIINK!!! das wär ja voll super, passt zu JEDEM meiner outfits :) <3 PINK <3

  • 30.06.11 - 10:45 Uhr

    von: Birgitta67

    Da ich Blasen wenn überhaupt an den Füßen bekomme und ich diesen blöden Umstand nicht auch noch betonen möchte, gilt für mich: Farblos!

    “Farbige” Varianten kämen mir höchstens im Urlaub auf die Füße, und zwar in Landesfarben… lach…. Blumen, Karos und krasses Pink auf dem kleinen Zeh… oh je….

  • 30.06.11 - 10:47 Uhr

    von: Sylke2110

    Ich finde, auch wir Erwachsenen können ruhig mal “Farbe bekennen”. Muss doch nicht immer verheimlicht werden, dass sich eine Blase gebildet hat. Ist bestimmt auch ein witziger Hingucker.

  • 30.06.11 - 10:53 Uhr

    von: Talahim

    Um Gottes Willen. Bitte möglichst unauffällig!!

  • 30.06.11 - 10:55 Uhr

    von: Veilchenmami

    Also die Idee die Pflaster bunt zu gestalten find ich erst mal phantastisch! Ich persönlich liebe bunt und es wäre mir auch nicht peinlich ein buntes Pflaster zu verwenden. Natürlich sollte es die unsichtbare Variante unbedingt weitergeben, aber ich denke das steht ohnehin nicht zur Debatte, denn nicht alle wollen, dass andere ihre Blase sehen und in bestimmten seriösen Berufen kommt ein Smiley auf der Ferse nicht gut an… Aber ich würde mir die bunten Pflaster auf alle Fälle kaufen! Die Idee von saunders war super mit den Tatoo-Mustern und auch der Smiley oben auf dem Bild gefällt mir sehr gut! Ich hätte ja hundert Ideen für Muster und Farben, hier einige davon:
    - grün mit rosa Rosen
    - durchsichtig mit roten Herzen
    - hellrosa mit dunkelrosa Schweinchen
    - Zootiere
    - Wildtiere
    - ein Kreis in der Mitte, auf den mit einem Pfeil das Wort Blase zeigt
    - Name drauf (aber das ist wahrscheinlich nicht verwirklichbar)
    - Sprüche, z.B. “Hier heilt meine Blase” oder “Ergebnis meiner neuen Schuhe”
    - verschiedene einfärbige Pflaster in einer Packung
    - Holzmuster
    - bunte Blumenwiese mit Schmetterlingen
    - Noten und Notenschlüssel schwarz auf weiß
    ja, das sind ziemlich durchgeknallte Ideen… ich finde die Idee total genial, bunte Pflaster anzubieten!

  • 30.06.11 - 10:59 Uhr

    von: Veilchenmami

    für Kinder könnte es auch die typischen Kinderhelden geben: Powerranger, Spiderman, Biene Maja, Barbapapa, Prinzessinnen, etc.

  • 30.06.11 - 11:00 Uhr

    von: FunnyBikerGirl

    Hallo zusammen,

    ich finde auch das sie so bleiben sollen wie sie sind…..unauffällig,dezent und neutral.
    Es sind doch schließlich nur Plaster….müssen doch nicht jedem Modetrend angepaßt werden.Und ganz abgesehen davon…..wieviele Kosten so eine Produktion verursacht….das verständlicher Weise dann auf den Verkaufspreis aufgeschlagen wird….Nein Danke…das muß doch wirklich nicht sein ;-)

  • 30.06.11 - 11:20 Uhr

    von: Zincum

    Völlig egal, die Dinger sollen helfen und nicht gut aussehen. Für Frauen in offenen Schuhen ist aber unauffällig sicher besser.

  • 30.06.11 - 11:23 Uhr

    von: BIBU2010

    So wie sie sind, ist es am Besten!

  • 30.06.11 - 11:25 Uhr

    von: suna2

    hallo schließe mich den meisten an,eher unauffällig.bunt wär zwar auch nicht schlecht,aber eher für kinder.bin so zufrieden mit dem compeed wies ist.

  • 30.06.11 - 11:36 Uhr

    von: Peet

    Ich finde für uns Frauen ist es supi wenn sie so bleiben wie sie sind, im Sommer mit offenen Schuhen laufen und keiner sieht das man eine Blase hat :-) für Kinder finde ich es super wenn tolle Designs auf den Pflastern wären.

  • 30.06.11 - 11:47 Uhr

    von: fischman007

    So wie sie sind, finde ich sie am besten. Muß ja nicht jeder gleich seinen Blick auf meine Füße richten.

  • 30.06.11 - 12:00 Uhr

    von: Petramaria

    cool war doch als Motiv eine BLASE! ;-) im ernst: sie sollen so bleiben wie sie sind!

  • 30.06.11 - 12:16 Uhr

    von: melody1981

    Grade die Transparenz ist doch das gute an den Pflastern im Gegensatz zu herkömmlichen!

  • 30.06.11 - 12:22 Uhr

    von: DerJuppi

    Wie fast alle bin ich auch der Meinung, das sie so bleiben sollen wie sie sind.

  • 30.06.11 - 12:23 Uhr

    von: pamela1

    Ich bleibe bei den durchsichtigen.

  • 30.06.11 - 12:25 Uhr

    von: pucci

    Ich würde mir keine bunten Pflaster auf meine Blasen kleben. Gerade die Transparenz finde ich super. Muß ja nicht gleich jeder sehen, dass ich eine Blase habe, daher finde die diskreten Pflaster, wie sie jetzt sind sehr gut.

  • 30.06.11 - 12:35 Uhr

    von: JoSiHaJu

    Ich finde sie auch so neutral, wie sie sind am besten.

  • 30.06.11 - 12:36 Uhr

    von: jb_linnich

    Für mich persönlich ist eine farblose oder hautfarbene Variante die Beste.

    Für meine Kinder wären wohl eher knallig bunte oder lustige Varianten interessant – wie bei anderen Pflastern eben auch.

  • 30.06.11 - 12:47 Uhr

    von: guldbamser

    Ich hätte es gern hautfarben bedruckt. Das Pflaster ist zwar anfangs durchsichtig, aber es können sich diese “tollen” weissen Blasen bilden, dei nicht gerade hübsch sind. Mit hautfarbener Bedruckung werden diese Dinger unsichtbar.
    Motive für Kinder sind sicher ok, für Erwachsene ist das albern.

  • 30.06.11 - 12:50 Uhr

    von: karre111

    Normalerweise bin ich für die durchsichtige Variante, aber so lustige wie mit nem Smilie oder so würde ich mir auch kaufen. Ist doch egal ob man es sieht, ist doch nur ne Blase, nix weiter.:-)

  • 30.06.11 - 13:18 Uhr

    von: tina_37

    Ich finde bunte Pflaster auch schöner als durchsichtige. Ist doch echt pfiffg!!

  • 30.06.11 - 13:22 Uhr

    von: sanez

    mir sind sie auf jeden fall durchsichtig am liebsten

  • 30.06.11 - 14:06 Uhr

    von: wacker86

    Ich finde die farblosen Pflaster sind ausreichend, aber es wäre klasse wenn es sie in vielen Bunten Farben zu kaufen gäbe!
    Gerade für Kinder wäre dies sehr ideal!

  • 30.06.11 - 14:07 Uhr

    von: lippilipp

    Ich wäre begeistert, wenn beides angeboten würde. Einmal bunt für die lustigen unter uns und natürlich auch farblos (wenn es nicht auffallen soll)

  • 30.06.11 - 14:10 Uhr

    von: giraffe272

    Ich persönlich tendiere zu farblosen Pflastern finde die Idee jedoch gut, die Pflaster altersgerecht zu Gestalten. Meine Tochter wünscht sich z. B. chinesische Schriftzeichen.

  • 30.06.11 - 14:14 Uhr

    von: Berlin2011

    Man sollte beides anbieten… farbig & bunt… so erreicht man alle Zielgruppen, da für jeden etwas dabei ist… evtl. sollte man die “bunte Mischung” nur i.d. Sommermonaten anbieten, da man ja nur in der Zeit “Fuß zeigt” und gerade die Kids & Teenies auf bunte und trendige Design stehen… warum also nicht auch diese Gruppe “mitnehmen”.

    Ich persönl. würde allerdings bei den dezenten unauffälligen Pflaster bleiben.

  • 30.06.11 - 14:16 Uhr

    von: Tanzfudi

    Ich auch der Meinung das die Pflaster durchsichtig sein sollen, möchte ja nicht das jeder sieht das ich eine Blase habe.

  • 30.06.11 - 14:35 Uhr

    von: fossimaus

    Auf jeden Fall unsichtbar!!

    Muster gehn gar nicht für Erwachsene, das schaut doch richtig komisch aus, für Kinder sicher keine schlechte Idee aber bitte bitte nicht für Erwachsene!

  • 30.06.11 - 15:06 Uhr

    von: iwo223

    Ich finde eigentlich auch die Durchsichtigen am besten – aber warum nicht mit einem Motiv, das auch als Tattoo durchgehen könnte (vor allem im Sommer, ) und für Kinder ist bunt immer gut!

  • 30.06.11 - 15:08 Uhr

    von: hoteltaximama

    Ich für mich bin dafür das es durchsichtig bleibt .Für meine Kinder ist es schöner wenn Farbe mit im Spiel ist.

  • 30.06.11 - 15:33 Uhr

    von: JungeMama91

    Für kinder würden bestimmt bekannte comic figuren der renner überhaupt werden. Auch hüpsch wären blumen und schnörkel :)

  • 30.06.11 - 15:43 Uhr

    von: FragNachi

    beim Schmerz die eine Blase macht ist es mir erst mal egal welche Farbe das Pflaster hat was hilft. Doch wenn ich mir etwas für mich aussuchen darf dann die Pflaster die keiner sieht da sie durchsichtig sind….

  • 30.06.11 - 15:50 Uhr

    von: Mimsch

    nachdem ich sie nun selbst getestet hab und auch bei anderen auf der haut gesehen hab: definitv nur durchsichtig! ich würde farbige oder welche mit motiven nicht verwenden. aber das ist wohl geschmackssache. mir ist es lieber, man sieht es nicht. und wenn dann die ränder anfangen, sich leich abzulösen, dass sieht bei farbigen sicher nicht soooo toll aus. bei den durchsichtigen finde ich es nicht schlimm.

  • 30.06.11 - 16:00 Uhr

    von: hexe.69

    Ich bevorzuge ebenfalls die duchsichtigen, das ist ja das Wunderbare, dass man bloß die Blase wie mit einer zweiten Haut verdeckt.

  • 30.06.11 - 16:22 Uhr

    von: gauperle

    Ich bevorzuge die Transparenten, man soll sie ja nicht gleich bemerken.
    Für Kinder wären bunte mit unterschiedlichen Motiven wohl cooler.

  • 30.06.11 - 16:32 Uhr

    von: bigdatura

    Also durchsichtig finde ich sie schon am besten . das fällt kaum auf. Aber wenn ich mir oben das Bild mit dem smilie anschaue, find ich das ganz witzig!

  • 30.06.11 - 16:44 Uhr

    von: Schokikuchen

    Hey!
    Die Hautfarbenen/durchsichtigen find ich auch am besten! Evt. noch mit einem Tatoo, würd ich noch cool finden. Aber die bunten sind doch eher was für Kinder.

  • 30.06.11 - 17:31 Uhr

    von: Nixbambi

    Ich bin auch für Blasenpflaster mit Muster. Derzeit natürlich Kung Fu Panda II für die Kinder. Und Tattoostyle für die Teenies, jammern ja eh meistens wegen Blasen weil die hippen Schuhe drücken.

  • 30.06.11 - 17:31 Uhr

    von: Nixbambi

    Hab grad gelesen, daß jemand eine “Sommeredition” vorgeschlagen hat, geniale Idee.

  • 30.06.11 - 18:04 Uhr

    von: eponnin

    Naja, ich weiß nicht, ob ich bunte Blasenpflster brauche, sieht doch sowieso keiner.
    Okay, hautfarbend wäre nicht schlecht, wenn das Pflaster irgendwo rausschaut.

  • 30.06.11 - 18:24 Uhr

    von: dommidom

    Am besten nur transparent anbieten!!

    Wer will denn schon gerne zeigen das er eine Blase hat???

  • 30.06.11 - 18:39 Uhr

    von: cilipu

    Mir geht es mehr um die Funktionalität, die Farbe ist mir, wenn ich eine Blase habe ziemlich egal, transparent ist schon gut, aber ich würde auf jede andere Farbe benutzen.

  • 30.06.11 - 18:41 Uhr

    von: birrne

    ich finde sie unsichtbar am besten, dann sticht die blase nicht gleich jedem ins auge

  • 30.06.11 - 18:45 Uhr

    von: Angel2010

    Ich würde mir die Blasenpflaster in unsichtbar oder auch in Hautfarben kaufen! Das macht optisch mehr her, da man die Pflaster nicht sieht.

  • 30.06.11 - 19:31 Uhr

    von: funnyfit

    ich würde auch unsichtbar bervorzugen. ein farbiges Blasenpflaster wäre mir zu auffällig.

  • 30.06.11 - 19:44 Uhr

    von: fbuchi

    transparente Pflaster wären auf jeden Fall besser. Die Blase muss nicht jeder sehen.

  • 30.06.11 - 19:47 Uhr

    von: look1

    ….für Kinder sicher eine gute Idee , aber ich bevorzuge auch die unsichtbaren, muss ja nicht jeder gleich auf meine blasen aufmerksam werden ;-)

  • 30.06.11 - 19:48 Uhr

    von: Mellie1

    Ich bevorzuge durchsichtige Pflaster, muß ja nicht jeder gleich sehen, das ich eine Blase habe. Aber die Geschmäcker sind verschieden. Für Kinder auf jeden Fall eine super Idee.

  • 30.06.11 - 20:10 Uhr

    von: Gabi

    Für mich persönlich finde ich durchsichtige Pflaster besser – möchte nicht das jeder weiss wo ich mal wieder eine Blase habe…
    Aber für Kinder finde ich Motive eine gute Idee.

  • 30.06.11 - 20:28 Uhr

    von: chasty100

    Ich würde mir auch nur die durchsichtigen aufkleben, meine Töchter finden die Farbe pink wäre angesagt.

  • 30.06.11 - 20:37 Uhr

    von: Bella78

    Ich finde die durchsichtigen gut für Erwachsene aber da sich Kinder auch Blasen laufen können wären vielleicht farbige oder bunte Pflaster auch was tolles,dann vielleicht auch in Kindgerechten Größen.Vielleicht macht ihr auch Mixpack für Kinder.

  • 30.06.11 - 20:53 Uhr

    von: althoma

    Für mich sind bedruckte blasenpflaster nichts.ich würde immer bei den durchsichtigen bleiben!

  • 30.06.11 - 20:54 Uhr

    von: Tamiiilein

    Für mich unsichtbar, für meine Tochter wäre bunt sehr schön.
    Hat in letzter Zeit schon ein paar gebraucht wegen ihren neuen Ballerinas, bunte würden ihr sicher gut gefallen.

  • 30.06.11 - 20:55 Uhr

    von: Tamiiilein

    Mixpack für Kinder finde ich eine sehr gute Idee, hab für meine Tochter alle kleinen schon verbraucht und die großen sind ja wirklich zu groß für Kinder zumindest für meine (6 Jahre)

  • 30.06.11 - 20:56 Uhr

    von: Kerstinanne

    Hi, finde die durchsichtigen sehr gut für Erwachsene, für Fußballspieler wäre ja auch Farbe nett, vielleicht zur nächsten WM in Schwarz, Rot, Gold, aber der Preis darf dann nicht steigen.

  • 30.06.11 - 21:19 Uhr

    von: ediii

    Vielleicht könnte man durch die entsprechenden Grafiken auch mal die Männer dazu bringen, sich nicht unnötig zu quälen und zu einem Pflaster zu greifen. Die aktuellen Compeed-Pflaster sind doch sehr feminin gestaltet (Farbe Verpackung, Schrift, Form der Pflaster etc.). Man könnte sich mit der Gestaltung auch an der Grafik aktueller Trendsportarten etc. orientieren – eventuell gilt es dann auch nicht mehr als peinlich (und man muss nicht hoffen, dass es keiner sieht). Wenn man sich einen Bänderriss oder Ähnliches zufügt hat man ja auch keine durchsichtigen bzw. hautfarbenen Tapes oder Bandagen.

  • 30.06.11 - 21:27 Uhr

    von: anstro33

    Bunt – naja, vielleicht ein netter Gag bei speziellen Anlässen. Ich bevorzuge auf alle Fälle die durchsichtigen Compeed-Pflaster

  • 30.06.11 - 21:42 Uhr

    von: mamilein66

    Ich bin und bleibe für durchsichtig, muss doch niemand sehen, dass ich ne Blase habe. Ausserdem besteht dann das Problem, dass die Pflaster evtl nicht zur Schuhfarbe passen und dann siehts echt doof aus

  • 30.06.11 - 22:12 Uhr

    von: guineapig

    Normalerweise bevorzuge ich bunt, doch in diesem Fall bin ich für neutral bzw. durchsichtig!

  • 30.06.11 - 22:30 Uhr

    von: SilKath

    Ich bin auch für die transparente Variante. Immerhin soll ja nicht jeder mitbekommen, dass man eine Blase am Fuss hat. Blöd genug, dass man sie hat ;-) So kann man im Job, auf einer Feier oder am Strand einfach optisch seine Blase “wegschummeln”, ist doch toll!

  • 30.06.11 - 22:36 Uhr

    von: kathrese

    ich würde mir keines (der) bunten pflaster kaufen. die transparenz der blasenpflaster ist einer der großen pluspunkte der pflaster.

  • 30.06.11 - 22:40 Uhr

    von: lambi1

    Transparenz für Erwachsen! Aber für die Kinder wäre ein Muster schon cool!!!

  • 30.06.11 - 23:25 Uhr

    von: emily86

    Kindermotive fände ich gut, allerdings würde ich eher zu den dezenten (durchsichtigen) Pflastern greifen! Aber es gibt sicher auch Erwachsene, die sich für die Kindermotive entscheiden ;)

  • 30.06.11 - 23:59 Uhr

    von: Trudel3

    Für mich ist auch die transparente Variante interessanter. Maximal kleine Sterne wie bei einem Tatoo könnte ich mir vorstellen.

  • 01.07.11 - 00:18 Uhr

    von: scollein

    Also auch ich finde die transparente Variante am Besten, denn wenn ich nen schicken Pumps an habe möchte ich doch nicht dass jemand sieht dass ich eine Blase habe.
    Bei Kids finde ich es schick, wenn es eine Art Tattoo Motiv ist. So fühlen sich kleine Jungs richtig groß und die Mädels bei einem schicken Tattoo ganz toll!

  • 01.07.11 - 06:14 Uhr

    von: Sonja_H

    Also ich bin auch nach wie vor für die transparente und nahezu unsichtbare Variante! Gerade das ist auch für mich – und nahezu alle meiner Mittesterinnen – einer der wichtigsten Pluspunkte!!!!

    Für Kinder – ok, da kann man drüber diskutieren. Keine Frage. Wobei meine Große (9) trotz Blasen die Pflaster verweigert hat. Und irgendwie heilt das bei ihr auch ohne noch viel schneller – eh klar.

  • 01.07.11 - 07:13 Uhr

    von: Quilter74

    Das die Pflaster unsichtbar sind zählt für mich zu einem der größten Vorteile von Compeed – ich würde bunte Pflaster sicher nicht kaufen.

  • 01.07.11 - 07:43 Uhr

    von: sugarengel

    Für die Kiddies bunt – für die Erwachsenen transparent ;-)

  • 01.07.11 - 07:48 Uhr

    von: curix

    So ein Quatsch…man ist ja nun schon über eine Blase nich tbegeistert und soll man die noch zur Schau stellen … so ein Pflaster sollte schon sehr sehr unauffällig sein … für Kiddis vielleicht so richitg in knallbunten Farben …

  • 01.07.11 - 08:05 Uhr

    von: rakusan

    Für mich eindeutig unsichtbar – für Kinder bunt, die mögen das…..

  • 01.07.11 - 08:56 Uhr

    von: jollyna

    Für mich riecht es vollkommen, wenn sie unsichtbar bleiben.
    Ich möchte auch nicht, dass man aus meinem Schuh einen halben Regenbogen oder Smiley herausblicken sieht:-)
    Dezent und hilfreich sollte die Devise lauten.

  • 01.07.11 - 10:24 Uhr

    von: Birkel

    ich würde mir keine bunten Blasenpflaster auf die Füsse kleben! Ich finde es schon ganz gut, dass Compeed-Pflaster “unsichtbar” sind.

  • 01.07.11 - 10:29 Uhr

    von: Peppermint.Patty

    Sorry, aber bunte Blasenpflaster?? Hm…. ich find es super, dass sie durchsichtig und somit unsichtbar sind!

  • 01.07.11 - 11:49 Uhr

    von: devilmel78

    Ich denke klassisch Hautfarbe! Aussergewöhnlich, vielleicht so tribal-tatoo? Oder schwarz und weiß?
    Für den Herrn in schwarz? Und Kinder, na Piraten und Feen!!!

  • 01.07.11 - 11:50 Uhr

    von: Jalyna

    Für mich wären bunte Blasenpflaster so gar nichts. Ich finde es ja gerade gut, dass man die Compeed Blasenpflaster (zumindestens am Anfang) nicht sieht. So nach 2-3 Tagen sind sie dann doch milchig sichtbar und das gefällt mir dann gar nicht mehr. Also lieber weiter schön durchsichtig.

    Ich will ja nciht jeden noch darauf hinweisen, dass ich mir Blasen gelaufen habe.

  • 01.07.11 - 11:56 Uhr

    von: Trendy08

    Ich finde es klasse, dass man sie eben nicht sieht! Sie sollten also für Erwachsene so bleiben. Die Kinderpflaster dagegen dürfen ruhig bunt sein.

  • 01.07.11 - 12:22 Uhr

    von: StefanieBurger

    Durchsichtig ist mir sicherlich lieber, aber für die Kids sind bunte toll. Allerdings hatte ich mal normale Heftpflaster mit Glitzersteinchen, das wäre doch auch was….

  • 01.07.11 - 12:39 Uhr

    von: sunshine23011987

    Bunt für die Kids ist toll. Ich würde hauptsächlich die durchsichtigen nehmen, aber zu manchen meiner Schuhe würde auch ein paar Bunte passen ;) Somit finde ich beides toll…

  • 01.07.11 - 12:42 Uhr

    von: imueller

    Ich habe schon smilies bei meinen Mittestern aufgemalt gesehen. Sicherlich sind durchsichtige für offene Schuhe besser.

  • 01.07.11 - 15:39 Uhr

    von: Schumi78

    Also für mich persönlich lieber unsichtbar. Für die Kinder jedoch würde ich welche mit Motiven bevorzugen, z.B. mit Tieren.

  • 01.07.11 - 15:53 Uhr

    von: alexlico

    Naja im Alltag würde ich auch die durchsichtigen bevorzugen. Ich habe mir aber überlegt, dass man diese mit einer fluoreszierenden Farbe herstellen könnte. Im Ausgang wäre das ein Highlight.

  • 01.07.11 - 16:19 Uhr

    von: charlestongirl

    Auf jeden Fall unsichtbar!!! Das ist ja das tolle daran :-)

  • 01.07.11 - 17:38 Uhr

    von: blautoepfchen

    Ich würde mir nur die durchsichtigen kaufen.
    Barfuß in den Schuhen sollen sie nicht auffallen und beim Wandern oder Sport sieht man sie unter den Socken eh nicht. ;)

  • 01.07.11 - 17:49 Uhr

    von: devildrivergirl

    ich finde es eine tolle idee, mal was anderes…….aber nur bitte nicht so grauenhafte Smileys, oder Fragezeichen usw. IGITT IGITT
    das find ich sieht ziemlich doof aus.

    Aber wenn ihr einfach voll so trendige Muster machen könntet…..wie Sterne, nautic star, Schmetterlinge, Schwalben, Kirschen,….
    es gibt da eh so viel was so typische Tattomotive auch sind, und da fänd ich sowas schon kultigverdächtig!!!

  • 01.07.11 - 18:34 Uhr

    von: Paradies

    Also ganz ehrlich, gerade weil sie transparent und fast unsichtbar sind würde/werde ich sie kaufen!!!!!!!!

    Einzig für Kinder könnte ich mir welche mit Motiv vorstellen, aber nicht die, die da abgebildet sind, diese wären ja urfad für Kinder……………

  • 01.07.11 - 19:27 Uhr

    von: Melanie1986

    Für den sport ganz witzig.
    Für den Abend lieber durchsichtig

  • 01.07.11 - 19:36 Uhr

    von: Reni112

    Ich finde die durchsichtigen auch viel besser, wer zeigt schon gern das er eine Blase gelaufen hat – ich jedenfalls nicht!!

  • 01.07.11 - 21:41 Uhr

    von: indianajens

    Für mich ist momentan die farblose Variante am besten. Schon deswegen, weil es dadurch nahezu unsichtbar ist.

    Allerdings könnte ich mir welche für Kinder mit Motiven gut vorstellen.

  • 01.07.11 - 21:53 Uhr

    von: schac295

    Also ich bin eher für die transparente Variante, jedoch kann ich mir vorstellen, hübsche Blasenpflaster mit Tattoo-Optik zu kaufen. Old School oder Feminin.

  • 01.07.11 - 22:04 Uhr

    von: ceylin2010

    Ich bin auch eher für die unsichtbare Variante, jedoch könnte ich mir auch ein paar Pflaster im Mädchenstyle mit Hello Kitty in rosa oder so vorstellen. :)

  • 01.07.11 - 22:15 Uhr

    von: Mellimaus1004

    Ich bin für die jetzige Variante da es praktischer ist auch vor allem bei Sommerschuhen, wenn das Pflaster unsichtbar ist !! Für Kinder könnte man jedoch Muster verwenden oder andere Farben

  • 02.07.11 - 12:34 Uhr

    von: bettylein00

    unsichtbar ;o) da ich ja nicht gerne zeigen will wo ich mein blasen habe *hihi* aber für kinder ist es sicher auch schöner wenn es bunt oder ein motiv oben hat.

  • 02.07.11 - 15:36 Uhr

    von: jane75

    unsichtbar finde ich super, soll ja nicht jeder gleich sehen, dass ich mir die Füße wund gelaufen habe! :-)

  • 02.07.11 - 17:45 Uhr

    von: Hankook

    Ich fände bunte Pflaster auch witzig, aber eine transparente Variante sollte bleiben.

  • 02.07.11 - 22:06 Uhr

    von: sambora81

    ich finds hautfarben am besten, da sieht keiner dass man was am Fuss hat!! :o )

  • 03.07.11 - 11:38 Uhr

    von: SuDoLu

    Unsichtbar fände ich gut – so wie manche wasserfeste Pflaster. Aber auch bunte, gestreifte könnte ich mir gut vorstellen, gerade für Kinder, das tröstet ja gleich über den Schmerz hinweg :)

  • 03.07.11 - 12:14 Uhr

    von: Anakin74

    Ich würde sie auch in bunt kaufen.
    Als Alternative ist das auf jeden Fall mal was anderes!

  • 03.07.11 - 13:41 Uhr

    von: Sonnenblume12

    Ich bin der Meinung, die Pflaster sollten farblos bleiben, das ist ja gerade das tolle, das sie eben nicht auffallen, auch wenn sie aus den Schuhen herausschauen z.B. bei Balerinas.
    Ich würde sie so lassen, bunte würde ich nicht kaufen

  • 03.07.11 - 14:50 Uhr

    von: Sonnenblume1963

    Ich finde die Blasenpflaster optimal so wie sie sind. Sie passen sich der Hautfarbe an, was für mich gerade im Sommer, wo ich viel beim Baden bin oder mit offenen Schuhen herumlaufe, wichtig ist. Es muss ja nicht jeder gleich sehen, dass mit meiner Ferse etwas nicht in Ordnung ist. Viele ekeln sich vor Blasen, die groß sind, nässen und am Heilen sind. Fazit: Ich will und brauche keine bunten oder irgendwie freakig angefertigte Blasenpflaster.

  • 03.07.11 - 15:42 Uhr

    von: kathy66

    Nein! Bitte bloß nicht die tollen unsichtbaren Pflaster durch Muster und Farben verpfuschen! Bei Turnschuhen ist es ja egal, ABER gerade im SOMMER mit offenen Schuhen sollen die blasengeplakten Füße so UNAUFFÄLLIG wie möglich sein!

  • 03.07.11 - 23:20 Uhr

    von: Moni1991

    Nun ich finde das die Motive auf den Pflastern für Kinder ja sehr süß sind, aber für uns Erwachsene?! Hmm nein dann nehme ich lieber die normalen von Compeed, die sind schön unauffällig, und so sollten sie auch bleiben :)

  • 04.07.11 - 10:45 Uhr

    von: ViolaFrey

    Für mich müssen die Pflaster farblos bleiben, bunte Pflaster sind für mich ein No-Go. Wie schaut denn das aus, in offenen Schuhen – zeigt her eure Füsse, zeigt her eure Blasenpflaster…

  • 04.07.11 - 11:47 Uhr

    von: DizzyBug

    Für Kinder auf alle Fälle sehr wünschenswert. Erwachsene können ja weiterhin die farblosen Pflaster verwenden ;)

  • 04.07.11 - 12:25 Uhr

    von: Sassa1985

    Ich persönlich fnde bunte Kinderplaster super, wobei ich mich nicht daran erinnern kann, wann die Lütten von Freudnen und Verwandten mal Blasen durch Schuhe oder ähnliches hatten und musste spnatan eher an Brandblasen denken, wofür dann Complete doch eher der falsche Ansprechpartner wäre.
    Ansonsten finde ich, dass es swohl als auch geben müsste. Die buinten Designs sind an unauffälligen Stellen super oder im freizeitbereich gut einsetzbar, jedoch bei Stilettos in machen Arbeitsbereich doch eher unangemessen, wenn dann da ein mega hinguck-Smile leuchtet. Eine gute Mischung fänd ich gut, auch wenn es einige geben würde, die einzelen florale oder ähnliche Elemte hättenala Tattoo…

  • 04.07.11 - 14:41 Uhr

    von: manu2805

    für erwachsene sollten sie durchsichtig bleiben,aber für kinder kann man sie ruhig bunt machen

  • 04.07.11 - 16:33 Uhr

    von: ugvl

    Hautfarben hoert sich gut an.

  • 04.07.11 - 16:33 Uhr

    von: ugvl

    Bunt – bitte nicht !

  • 04.07.11 - 16:38 Uhr

    von: ugvl

    Zu der Diskussion mit den Motiven für Kinder-Pflaster:
    Muss es denn für jede Serie im Fernsehen ein eigenes Pflaster-Motiv geben ?!!!
    Für die Kleinen: Bob der Baumeister, Prinzessin Lillilfee, SpogeBob, …
    Für die Größeren: Superman, Hanna Montana, …
    Für Jungs – für Mädchen – keine Ahnung wie die ganzen Serien alle heißen.
    Wer soll das denn alles bezahlen?
    Und wer soll das alles kaufen?
    Und wo soll das alles in den Regalen Platz finden?

  • 05.07.11 - 07:09 Uhr

    von: claudia.tessa

    so wie sie sind sind sie gut. Warum was änderen!

  • 05.07.11 - 12:52 Uhr

    von: modschegibbchen

    ich denke, man muss nicht immer um jeden preis versuchen aus einem an sich sehr guten produkt auf krampf “was optisch besonderes” machen zu müssen.

    eben weil diese blasenpflaster so unauffällig wie eine zweite haut sind, fand ich die klasse. man hat sie nicht wirklich gesehen und bemerkt schon mal gar nicht.

    bunte motive oder farben müssen nicht wirklich sein. schließe mich claudia.tessa an: so wie sie sind, sind sie gut. punkt.

  • 06.07.11 - 08:04 Uhr

    von: inesloosli

    also mir reichen die unsichtbaren. Ausser vielleicht für die Touristen mit der jeweiligen Landesflagge

  • 07.07.11 - 19:34 Uhr

    von: Lasun

    Die Pflaster sind perfekt!!! Bitte keine Veränderungen. Wer möchte schon bunte Pflaster aus dem Schuh gucken sehen? Muss doch nicht jeder sehen, dass ich eine Blase am Fuß habe…

  • 09.07.11 - 17:50 Uhr

    von: gluschtibus

    Die Pflaster sind absolut perfekt. Bitte keine Experimente, oder dann nur, wenn es die “Originalen” weiterhin gibt! Da diese meist ;-) an den Füssen sind und diese meist in den Schuhen stecken braucht es das wirklich nicht, auch unterstütze ich die Meinung, dass wenn das Pflaster aus den Schuhen schaut nicht jeder erkennen muss dass ich eine Blase habe..

  • 10.07.11 - 19:42 Uhr

    von: Lee13

    Glasklar, muß sich nicht jeder mein Leid sehen :)

  • 17.07.11 - 22:00 Uhr

    von: Brighty85

    Für Kinder mit bunten Motiven, Bärchen oder Clowns, aber für Erwachsene
    sollten sie durchsichtig bleiben.

  • 24.07.11 - 19:03 Uhr

    von: Kirsten2705

    Ich persönlich würde die durchsichtigen vorziehen, aber meine Kinder würden garantiert eines mit Muster bevorzugen. Und die Idee mit Tattoo-Motiv finde ich auch sehr gut. Spricht sicherlich Jugendliche an.
    Je mehr Auswahl, desto mehr Kunden erreicht man!