Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Compeed Blasenpflaster.

Compeed Blasenpflaster

24.06.11 - 15:36 Uhr

von: wumble

Compeed Blasenpflaster auf Reisen: Der Mixpack im Urlaubsgepäck.

Die Urlaubszeit ist in vollem Gange. Egal ob Städtetrip, Wanderurlaub oder Musikfestival – Gelegenheiten, die falschen Schuhe eingepackt zu haben, gibt es viele.

Von einigen trnd-Partnern haben wir bereits erfahren, dass sie das Compeed Blasenpflaster Mixpack in den Koffer gepackt haben. So schaffte es unser Projekt inzwischen nach Spanien und Island, in die Alpen, auf Teneriffa und sogar nach Thailand und in die USA.

Die trnd-Partnerinnen Steff1988 und j_schmidt1989 berichten uns, wie Compeed Blasenpflaster einen Urlaubstag retten können.

@all: Wie weit ist Euer Mixpack schon gereist?

Im Handtaschenformat und deshalb auch prima für Städtreisen.

Das Mixpack: Im Handtaschenformat und deshalb auch prima für Städtereisen.

Ich war übers Wochenende zum Partyurlaub auf Malle. [...] Als ich im Bierkönig auf Toilette war, hörte ich 4 Mädels zu, die ihre Blasen mit normalen Pflastern abklebten. Da ich ja meine Pflaster dabei hatte habe ich allen 4 eins geschenkt. Sie waren begeistert, weil es direkt nicht mehr so weh tat und sie auch weiter ihre Highheels tragen konnten!

trnd-Partnerin Steff1988

trnd-Partnerin j_schmidt1989 hat die Blasenpflaster beim Sightseeing in Rom bekannt gemacht.

[...] Nachdem wir unsere Städte Tour gemacht haben, kamen wir an unserem Campingplatz [...] an und lernten ein Pärchen aus Nürnberg kennen. Nachdem wir uns bekannt gemacht hatten, klagte sie über Blasen am Fuß. Sie hatten die Städte Tour schon einen Tag vor uns gemacht und alles was es in Rom zu sehen gab zu Fuß abgelaufen. [...]

Meine Testerin kannte Compeed Blasenpflaster auch noch nicht. Das Pflaster an der Hacke hielt trotz des Meerwassers 2 Tage lang und danach war die Blase auch schon so gut wie verheilt. [...]

trnd-Partnerin j_schmidt1989

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 25.06.11 - 11:53 Uhr

    von: evelyn0311

    cooool, Urlaub! Wir kommen heuer leider nicht weg – viel Arbeit, 7monatiges Baby, Baustelle in der Wohnung. Aber ich freu’ mich für alle, die wegkommen – und verteile die Pflaster einstweilen zuhause. Bin übrigens schon alle los, das hätte ich nicht gedacht! ;->

  • 25.06.11 - 15:47 Uhr

    von: JungeMama91

    bei uns sieht es genauso aus wie bei evelyn0311;) . Nur das unsere Baby 9 Monate ist :D Meine Blasenpflaster sind auch schoon alle weg :) Aber meine Freundin der ich eins aufgeklebt hatte ist noch am selben Tag zu unseren Freunden nach Dänemarkt gefahren.

  • 26.06.11 - 12:13 Uhr

    von: maeveharan

    Ein Testexemplar reist nächste Woche nach Dänemark.

    Ich persönlich kann bisher nur Schleswig Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg – Vorpommern und Hamburg vorweisen :)

  • 26.06.11 - 12:32 Uhr

    von: submarie

    Vor einem halben Jahr circa war ich in Schweden wandern, und als ich nach einer wundervoll idyllischen einsamen Woche zum ersten Mal auf andere Hiker traf, hatte ich natürlich auch schon die erste Blase – nicht vom Schuh, sondern vom Schultergurt des Rucksacks. Zum Glück hatten diese zwei Spanier Compeed Blasenpflaster, also scheint das Produkt sich internationaler Bekanntheit zu erfreuen – oder hatten sie’s in Deutschland gekauft?

  • 26.06.11 - 19:49 Uhr

    von: brimula

    Ich hatte meine Blasenpflaster auf der Sightseeingtour in Beirut im Gepäck. Durch die Hitze und unsere schnelle Gangart hatten einige Mitreisende Blasen vor allem von den Riemchensandalen. Da ich nur noch 2 Pflaster zur Verfügung stellen konnte, bin ich mit zwei Bekannten in eine Apotheke gegangen und siehe da: Die Araber leben nicht hinterm Mond, auch in Libanon kann man in der Apotheke Blasenpflaster kaufen.

  • 27.06.11 - 11:14 Uhr

    von: nasenbaer12001

    Ich hab wohl das unmöglich geschafft….
    neue Schuhe angezogen, ich merkte das ich eine Blase an der Ferse bekam undhab das fersenpflaster drauf gemacht…. 10 Minuten gelaufen und das Pflaster war restlos durch gescheuert und offen….
    Dabei ist die Scheuerstelle minnimal und ich hätte wohl weiter laufen können ohne Blasenpflaster….
    :-( und das war gleich meine 1. Erfahrung….

  • 27.06.11 - 14:36 Uhr

    von: Dorodrob

    Auf Kreta bin ich letzte Woche durch die Samaria-Schlucht (16 km) gewandert. Ohne die Blasenpflaster hätte sich Wandertour zu einem Höllentrip entwickelt. Ich hatte zum Glück genug Pflaster dabei, so dass ich auch der halben Wandertruppe mit den Blasenpflastern aushelfen konnte. Alle haben sich riesig über die Pflaster gefreut und sie waren echt eine Erleichterung. Danke Compeed!!!

  • 27.06.11 - 22:17 Uhr

    von: Melanie2511

    Compeed Blasenpflaster war bei mir im Reisekoffer in die Türkei dabei.
    Bei unserer Urlaubsbekanntschauft bildete sich auf unsere Bazar-Shoppingtour duch die neuen FlipFlops eine Blase.
    Ich habe ihr das Compeed Blasenpflaster gegeben, von dem sie sofort begeistert war. Der Schmerz ließ schnell nach und wir konnten gemütlich weiter shoppen.
    Das Pflaster war nach 3 Tagen trotz Meer/Salzwasser/Pool immer noch am selben Fleck. Compeed Blasenpflaster wird sie sich in Deutschland auch zulegen und weiterempfehlen.

  • 28.06.11 - 14:47 Uhr

    von: Leukozyt

    Ich hatte Compeed Probepflaster bei einem 5 tägigen Zeltlager Ausflug mit Kindern dabei. Zwei Blasen wurden sogar behandelt. Bei einem sehr positiv, bei einem anderen weniger, da er eine Pflaster Allergie hatte (was weder er noch wir wussten) und auch auf das Compeed mit Juckreiz reagiert hatte.
    Bei dem anderen Jugendlichen hat Compeed sehr gut geholfen, sogar in 24h.

  • 28.06.11 - 20:08 Uhr

    von: enomis88

    bis nach Kroatien

  • 29.06.11 - 06:31 Uhr

    von: Sixty

    leider waren wir nur zu hause – mein mann musste arbeiten und unser baby ist erst 9 monate alt. mein compeed hat somit nur in kempten und umgebung die runde gemacht :)

  • 29.06.11 - 07:52 Uhr

    von: merci67

    in meiner umgebung
    dafür waren alle voll begeistert gg
    weiter so
    super pflaster

  • 29.06.11 - 07:58 Uhr

    von: dorotsch

    Ich war auch nur in der näheren Umgebung unterwags.
    Doch meine Tester waren in Frankreich und ein Pflaster
    flog mit meinem Onkel nach Kanada zurück.

  • 29.06.11 - 08:25 Uhr

    von: gitarrendrea

    Meine Pflaster reisen nach Venedig. Dort ist man bekannterweise viel zu Fuß unterwegs.

  • 29.06.11 - 16:27 Uhr

    von: Maben1

    Meine Pflaster reisen heuer noch nach London.

  • 29.06.11 - 17:58 Uhr

    von: urutesting

    Mein Test Mix-Pack kommt nich weit, aber ich trage schon jahrelang selbst zusammengestellte Mix-Packs mit herum (hatte immer nur eine Schachtel mit mehreren Grössen dabei). Die waren schon in Schweden, in Island, in Italien, eigentlich auf allen Reisen, bei denen entweder besichtigt (so Stätdereisen mässig) oder gewandert wird.

    Wir haben auch in unserem Geocaching Rucksack immer ein selbst zusammengestelltes Mixpack dabei: auf fast jeder Schatzsuche mit dem GPS kann man sich Blasen laufen oder jemanden treffen, der dies getan hat ;-)

  • 29.06.11 - 20:58 Uhr

    von: Anja1986

    Meine Pflaster haben mich nach Berlin begleitet auf eine Städtetour. Da mehrere Kilometer am Tag gelaufen worden sind waren sie mir sehr hilfreich :-)

  • 29.06.11 - 21:59 Uhr

    von: planet_susi

    Mit Compeed Blasenpflaster einmal rund um Teneriffa – beim Wandern im Nationalpark, am Strand, beim Stadtbummel, beim Autofahren ;)

  • 29.06.11 - 22:06 Uhr

    von: ugvl

    Unser Blasenpflaster ist immer im Wanderrucksack dabei.
    Und auch sonst ist es bei allen Urlauben und Kurzreisen immer mit dabei.
    Das Pack ist auch bestens dafuer geeignet:
    klein – handlich – passt ueber all rein – ist immer dabei

  • 30.06.11 - 08:33 Uhr

    von: Beulchenpanther

    Bisher hatte ich nur normale Pflaster mit im Gepäck, aber in Zukunft wird wohl immer ein Compeed-Pack mitreisen!

  • 30.06.11 - 09:49 Uhr

    von: Anja.S.911

    Mein Compeed-Pack ist bis nach Hawaii gereist… und da konnte ich es gut brauchen ;-)

  • 30.06.11 - 09:57 Uhr

    von: calimero67

    Wir waren in der Türkei, natürlich mit Blasenpflaster im Gepäck. Auch wenn wir sie nicht selbst benötigten, einem über Blasen klagenden Ehepaar konnte ich rasch helfen.
    Im Oktober kommen die Pflaster noch nach Kroatien zum Segelturn mit.

  • 30.06.11 - 16:45 Uhr

    von: Schokikuchen

    Meine Pflaster waren in Berlin zum shoppen, in der Schweiz zum wandern und in Deutschland zum tanzen im Einsatz! =)

  • 30.06.11 - 20:09 Uhr

    von: Gabi

    Meine Pflaster habens bis nach Finnland geschafft :)

  • 30.06.11 - 20:57 Uhr

    von: Tamiiilein

    Ich hab die Pflaster immer in der Handtasche.
    Und heuer waren sie sogar schon mit in Kroatien, hab sie zwar nicht gebraucht aber egal.
    Und in paar Wochen kommen sie nochmal mit uns nach Kroatien. :)

  • 01.07.11 - 11:15 Uhr

    von: JulianeW

    Die etwas andere Nutzung von Compeed Blasenpflaster.

    Während unserer Mongoleireise wurden wir in einer Jurte gefragt ob wir nicht Ärzte sind ( wir waren halt die Weißen).. da die 2 jährige Tochter eine schlimme Brandverletzung am Handgelenk hatte.
    Nach langen hin und her überlegen, Compeed ist ja auch gut für die Wundheilung, habe ich die Pflaster herausgeholt und die verschieden Größen an die Verletzung angepasst und aufgeklebt. Das kleine Mädchen hat laut Aussage der Mutter die erste Nacht wieder durchgeschlafen und nicht vor Schmerzen geweint. Nun sind
    wir leider am Tag wieder aufgebrochen, so dass ich noch nicht weiß wie es ihr geht.Die Mutter war auf jedem Fall sehr dankbar und ich hatte
    ihr auch noch zum wechseln 2 Stück gelassen, natürlich nicht ohne Anleitung.
    Dafür ist das Pflaster also auch gut!

  • 01.07.11 - 21:46 Uhr

    von: indianajens

    Bisher nur in die österr. Alpen. Aber in den Sommerurlaub nach Malle kommt ein Pack mit!

  • 02.07.11 - 06:13 Uhr

    von: blautoepfchen

    Meine Pflaster waren mit Testerinnen in Italien, Amsterdam, im Allgäu,Lanzarote und Legoland Günzburg und alle waren froh das sie es dabei hatten. :)