Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Compeed Blasenpflaster.

Compeed Blasenpflaster

16.06.11 - 14:07 Uhr

von: wumble

Kollege, Nachbar, Trainingspartner: Compeed Blasenpflaster im Test bei unseren Bekannten.

Seit sieben Wochen reden wir im Zuge unseres gemeinsamen Projektes für Compeed über die Compeed Blasenpflaster und geben Produktproben weiter. Viele trnd-Partner haben deshalb in den vergangenen Wochen schon davon berichtet, bei wem sie die Blasenpflaster bekannt gemacht haben – und vor allem wie. So auch trnd-Partnerin SanKat und trnd-Partnerin schnurli123.

@all: Kumpels, Arbeitskollegen, Kommilitonen, Vereinskammeraden oder Nachbarn: Wem habt Ihr die Compeed Blasenpflaster schon zum Testen gegeben?

trnd-Partnerin SanKat hat in ihrer Mädelsrunde über Compeed gesprochen.

trnd-Partnerin SanKat hat in ihrer Mädelsrunde über Compeed gesprochen.

Bei der Geburtstagsfeier einer Freundin in einem Restaurant habe ich letzte Woche meine restlichen Proben an meine besten Freundinnen verteilt. Die Mädels waren total begeistert [...] Eine meiner Freundinen meinte: Was – die Blasenpflaster von Compeed – das sind doch die allerbesten überhaupt. [...] Natürlich habe ich auch meinen Freundinnen von der besonderen Art der Wundheilung erzählt, [...]

… die diese Pflaster begünstigen. Obwohl schon fast alle von ihnen einmal so ein Blasenfplaster probiert haben, war ihnen diese Wirkung kein Begriff. Das Fazit meiner Freundinnen zum Preis und zur Qualität war letztlich folgendes: Die Pflaster halten was sie versprechen – sie lindern die Schmerzen sofort und sorgen dafür, dass man trotz Blasen noch weiterlaufen kann ohne sich vor Schmerzen zu verzehren. [...]
trnd-Partnerin SanKat

trnd-Partnerin schnurli123 hat ihre Freunde bei einem Besuch mittesten lassen. Dank ihr konnten die Freunde zum ersten Mal die Compeed Blasenpflaster ausprobieren:

Kannten Compeed, hatten es aber nie probiert: Die Freunde von trnd-Partnerin schnurli123.

Hatten Compeed noch nie probiert: Die Freunde von trnd-Partnerin schnurli123.

Als meine Freunde zu Besuch waren, zeigte ich ihnen meine compeed unterlagen. nicht nur, dass sie es interessant fanden, dass ich produkte teste, sondern sie interessierten sich auch sehr für compeed. Alle drei hatten noch keine erfahrung mit compeed gemacht. Sie haben zwar nicht oft blasen an den beinen, trotzdem war es mir wichtig, ihnen proben mitzugeben. Compeed das produkt bzw. der name war meinen freunden zwar bekannt, doch hatten sie es noch nie zuvor probiert.
trnd-Partnerin schnurli123

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 16.06.11 - 15:07 Uhr

    von: Ruthchen

    Hallo,
    bisher konnte ich im Handballverein meines Sohnes schon gute Dienste leisten, auch meine Tochter und ihre Freundin sind beim Shoppen gut versorgt gewesen.

  • 16.06.11 - 15:12 Uhr

    von: Beatrice8234

    Wir haben das Blasenpflaster mit Erfolg als Prävention getestet! Es war super gut! Keine Blasen weit und breit! Zudem habe ich ein kleines Stückchen auf einen Dekubitus am Ohr geklebt, auch guter Erfolg!

  • 16.06.11 - 15:13 Uhr

    von: DizzyBug

    Meine beiden Chefs, einige Freundinnen und ein paar Verwandte sind schon überzeugt :)

  • 16.06.11 - 15:20 Uhr

    von: gauperle

    Meinen Freund habe ich am Wochenende überzeugt, er war ganz erstaunt daß man das Pflaster fast nicht sieht und dann auch noch mit Blase weiterlaufen kann

  • 16.06.11 - 15:21 Uhr

    von: shihan

    Meine Messekollegen waren sehr dankbar. Aber auch meine Wanderfreunde sich schon überzeugt.

  • 16.06.11 - 15:23 Uhr

    von: hotchi5

    ich habe meine Mädels im Metronomtheater damit versorgt aber auch meine Nachbarn und meine Schwester die gerne Tanzen geht.

  • 16.06.11 - 15:25 Uhr

    von: Stuga

    Hallo,
    bei meiner Frau und Ihren Freundinnen (u.a. High Heel-Trägerinnen ;-) & Mitglieder im Fitnessstudio) fanden die Pflaster sehr gutes Feedback. Ebenso bei Kolleginnen und bei meinen Mitsportlern.
    Ich habe hatte auf jeden Fall keine Probleme Testpersonen zu finden ;-) .

  • 16.06.11 - 15:27 Uhr

    von: widderfrau66

    Meine Tochter und ich haben uns neue Schuhe gekauft und die Pflaster konnten schon gute Dienste leisten.Meine Freundinnen sind auch begeistert …

  • 16.06.11 - 15:35 Uhr

    von: bettylein00

    Ich hab sie an Freundinnen verteilt, Familie und ein paar Kollegen hauptsächlich weiblich, wir haben nur 3Männer gegenüber 16 Frauen ;o).

  • 16.06.11 - 15:35 Uhr

    von: Birthmark

    2 Freundinnen, Bekannten und Familie haben ich mit den Compeed Pflastern schon so manchen Tag gerettet!
    Meine Kollegin war sofort begeistert! Sie hat sich tatsächlich gleich auf Vorrat eine Packung Compeed Blasenpflaster gekauft ;)

  • 16.06.11 - 15:46 Uhr

    von: sarah0902

    ich habe die pflaster in meinem freundeskreis und bei meiner familie verteilt. Im urlaub konnte ich damit aushelfen und wenn ich abends unterwegs bin habe ich auch schon einige blasenpatienten verarztet :-)

  • 16.06.11 - 15:51 Uhr

    von: blautoepfchen

    Meine Proben bekamen meine Schwägerinnen, Nichten, Freundinnen, Arbeitskolleginnen, einige Jungs vom Fußballverein, eine fremde Frau im Legoland, Frauen aus der Hundeschule, meine Nachbarin und ein paar gute Bekannte. Viele von ihnen waren begeistert und haben sich Compeed Blasenpflaster bereits gekauft.
    Ich hätte viel mehr Pflaster verteilen können , Testpersonen wären genügend da gewesen. ;)

  • 16.06.11 - 15:56 Uhr

    von: Peet

    Ich habe die Proben im Bekannten- und Freundeskreis verteilt, mit einem riesen Erfolg. Am Pfingstwochenende haben zwei Freundinnen als Kellnerinnen ausgeholfen und neue flache Schuhe angezogen. Sie waren super froh das sie während der Arbeit die Blasenpflaster dabei hatten, sie konnten nämlich den Job bis zum Ende durchhalten :-) Damit hat Compeed absolut gewonnen im gesamten Freundeskreis

    Eine absolut positive Projektteilnehmerin
    LG Peet

  • 16.06.11 - 16:09 Uhr

    von: tiffy666

    Heute hätte ich so eines gut gebrauchen können. In neuen Pumps auf die Arbeit :/!! Leider hatte Edeka keine von Compeed, aber so wir ihr die hier lobt muss ich mir wohl mal welche zulegen!

  • 16.06.11 - 16:14 Uhr

    von: Chrigel

    Heute war ich superfroh das ich blasenpflaster hatte. Meine Tochter hatt im Turnunterricht Turnschuhe an ohne socken und hatt sich promt Blasen geholt. das gute ist die Pflaster halten sogar im schwimmbad perfekt! :-)

  • 16.06.11 - 16:16 Uhr

    von: Ola_

    Es ist echt einfach die Pflaster “los” zu werden. Teilweise ringen sich die Leute – egal welche Schicht/Gruppierung oder Geschlecht – vor lauter schmerz darum teilzunehmen :)
    Natürlich spielt auch das Wetter eine riesige Rolle und die Leute bewegen sich mehr.

    Leider muss ich durch die Gespräche immer wieder feststellen, dass viele Männer weniger bzw. kaum Blasen bekommen. Ob es wohl an den wenigen Paar Schuhen liegt, die sie besitzen?!?!?!? Oder ist ihre Haut an den Füßen wirklich anders????
    Habe bislang nur mit einer Frau gesprochen, die auch keine Probleme mit Blasen hat. Doch bei ihrem Schuhgeschmack ist es ehrlich gesagt keine Wunder.
    Tja, wer schön sein will muss leiden oder hat Compeed Blasenpflaster :D

  • 16.06.11 - 16:21 Uhr

    von: paulundwolle

    Hallo,
    habe meine Proben meinen Eltern gegeben (Vater geht Wandern – auch er war total begeistert), meiner Schwester, Schwiegereltern, Arbeitskollegen, Freunden, Bekannten. Alle waren total begeistert und werden sich diese auch kaufen. Ich hätte sogar noch mehr Pflaster verteilen können. Hatte immer welche in meiner Tasche dabei – man weiß ja nie wo man helfen kann.

  • 16.06.11 - 16:21 Uhr

    von: Ischmis

    Ich konnte Freunden beim Sport, Flip Flop Trägern beim Open Air und den Mädels beim Samstag- abendlichem Ausgang das Leben erleichtern :)

  • 16.06.11 - 16:27 Uhr

    von: Jessy72

    Ich konnte vielen Arbeitskollegen die Proben geben und bekomme oft noch positive Rückmeldungen.

  • 16.06.11 - 16:40 Uhr

    von: sweetsunflower

    Ich hab die Pflaster bei einer Wanderung verteilt, bei der wir eine größere Gruppe Leute waren. 50km – da kamen die Pflaster natürlich sehr gut an! ;)

  • 16.06.11 - 16:42 Uhr

    von: doro5566

    Ich konnte am meisten Proben auf der Arbeit verteilen, aber auch ganz schön viele in der Laufrunde meiner liebsten Nachbarin. Die Proben haben schon gute Dienste leisten können und den einen oder anderen zum Kauf der Blasenpflaster animiert.

  • 16.06.11 - 16:42 Uhr

    von: Anhermannja

    V.a. meine Schwester und meine Mutter waren dankbare Mittester…. aber auch ein Laufkollege meiner Mutter und dessen Schülerinnen haben sich über die Proben gefreut.

  • 16.06.11 - 17:03 Uhr

    von: urauber@gmx.at

    hatte superverteilgelegenheiten: taufe meiner nichte – jene menge neue schöne damenschuhe ;) und wahlfahrten nach mariazell > da hab ich die meisten verteilt und dann die üblichen verdächtigen: arbeitskolleginnen, kaffeerundefreunde und family.

  • 16.06.11 - 17:09 Uhr

    von: clandler

    ehrlich gesagt, hätte ich am liebsten alle Muster selbst behalten, da ich so derart begeistert bin u. auch selbt relativ häufig Blasen haben…nichts desto trotz habe ich sie schön fleißig an Freundinnen, Kollege u. 2 Familienmitglieder verteilt…ich hätte noch mehr unters Volk bringen können, da alle ganz begeistert u. interessiert auf die Pflaster reagiert haben :)

  • 16.06.11 - 17:09 Uhr

    von: Lukiii

    ich habs unter meinen Fußballkollegen, Freunden und Gäste der Hochzeit meines Onkels verteilt ;)

  • 16.06.11 - 17:11 Uhr

    von: ashleymaus

    habe meine familie und freunde für mich testen lassen.der grösste teil war begeistert meist frauen natürlich,männer waren geteilte meinung.

  • 16.06.11 - 17:32 Uhr

    von: Stefko

    Ich habe die Pflaster an meine Freundinnen und Kollegen verteilt, die alle hellauf begeistert waren. Vorher waren schon Einige skeptisch, aber der Test hat sie dann überzeugt. Einfach super das Pflaster.

  • 16.06.11 - 17:36 Uhr

    von: nicoleA

    hab schon mit meiner Mutter neue Schuhe gekauft, und deshalb benutzte ich auch die Pflaster. Hab noch an meine Freundinnen viele Pflaster verteilt. Die meisten waren begeistert, manche fanden die Pflaster nicht so toll, da die ihrer Meinung nach, nich so gut und lang halten.

  • 16.06.11 - 17:41 Uhr

    von: wanderschnecke

    Also die meisten meiner Proben habe ich am Arbeitsplatz verteilt, die Damen reagieren begeistert und waren neugierig, wie du testest Produkte, und nahmen gerne die Proben denn sie haben alle Erfahrungen mit Blasen und kannten auch schon Compeed Blasenpflaster und deren Wirkung. Die Herren haben sich mehr zurück gehalten, nach dem Motto coole Männer brauchen das nicht, habe aber mein Probepaket in der Schublade liegen, für alle Notfälle

  • 16.06.11 - 17:55 Uhr

    von: pynky

    Heute kam meine Nachbarin aus Finnland zurück. Sie hatte dort Wanderferien verbracht und ich gab ihr Blasenpflaster mit- Sie ist nun total überzeugt und war froh solche im Koffer zu haben. Sie meinte sie werde auch gleich eine Packung kaufen.

  • 16.06.11 - 18:01 Uhr

    von: Sixty

    Ich habe sie vorallem meinen Freundinnen weitergegeben (als Frau kauft man ja öfter neue Schuhe) :)

  • 16.06.11 - 18:11 Uhr

    von: lulastar

    Bei mir haben sich auf die Aushangzettel 4 Leute gemeldet, einer fährt gerne Mountainbike, eine Studentin tanzt gerne, ein älterer wandert hin und wieder eine ist Versicherungsmaklerin, waren durchschnittlich begeistert, die Haltbarkeit wird bemängelt

  • 16.06.11 - 18:18 Uhr

    von: JJoe

    Messekollegen waren überglücklich über die schnelle Linderung und unsere Bauarbeiter/Gärtner waren begeistert… Nun aber ne Frage; könnte man theoretisch das Compeed Blasenpflaster zur Wundheilung von Tattoos zweckentfremden? Oder könnte eine Infektion hervorrufen?

  • 16.06.11 - 18:18 Uhr

    von: rfiebig

    DieFußball- Mannschaft meines Sohn, meinem Bruder bei seiner Wanderung, mir selber und einige Bekannte und Freunde konnte ich mit Compeed helfen und vorstellen.

  • 16.06.11 - 18:19 Uhr

    von: nicichrisi

    ich hab die pflaster einfach so drauflos verteilt und ich warte noch auf ein paar berichte und ich hoffe ich bekomm sie noch!

    diejenigen die es schon getesten haben sind sehr begeistert davon und werden sie sicher kaufen, da die bisherigen blasenpflaster nicht so gut sind.

    einige die ich gefrgt hab haben die pflaster auch schon gekannt und haben mir einfach so berichtet! :)

  • 16.06.11 - 18:21 Uhr

    von: Karin71

    Ich habe die Pflaster am vorletzten Samstag vor der Kirche an die Fußpilger verteilt. Die waren begeistert! Ich habe tatsächlich Rückmeldung erhalten: zwei haben die Pflaster präventiv eingesetzt und hatten keinerleit Probleme, einer hat sich damit verarztet und konnte prima weiterpilgern…

  • 16.06.11 - 19:20 Uhr

    von: charly47

    Kürzlich auf einer Hochzeit hatte ich die Möglichkeit Sie einigen Damen zu überreichen die durch das Tanzen schon wunde Füße und Blasen hatten.
    Es waren alle durchwegs begeistert.

  • 16.06.11 - 19:23 Uhr

    von: DaSu81

    Viele an die ich die Proben verteilen wollte, sind der Meinung, dass sie sich – gerade jetzt – keine Blasen laufen, da sie jetzt lieber Sandalen oder Ballerinas tragen. Ein paar Proben sind an Freundinnen, Arbeitskollegen, Verwandte gegangen (sind auch schon ausprobiert worden) und ein paar “für alle Fälle” sind an Nachbarn, Verwandte rausgegangen, wovon bislang noch keine Rückmeldung gekommen ist [anscheinend gab es noch keinen Fall der Fälle ;-) ].
    Himmelfahrt war klasse: da habe ich einen Ausflug gemacht. Da wir viel zu Fuß gegangen sind (Sightseeingtour zu Fuß), gab es einige Blasen und/oder wunde Füße. Die Proben die ich mithatte wurden verteilt und die die “leer ausgegegangen” sind, waren auf jeden Fall sehr sehr sehr interessiert. Ihnen habe ich dann danach eine Probe verteilt. Also Intessenten waren auf jeden Fall dabei!
    ;-)

  • 16.06.11 - 19:23 Uhr

    von: emma8223

    Ich hab sie an Freundinnen verteilt, Familie und ein paar Kollegen

  • 16.06.11 - 19:25 Uhr

    von: biest123

    Ich habe die Pflaster an Kollegen und Freunde und Verwanten verteilt.Meine Kinder haben tatkräftig mitgeholfen in Schule, Sportverein und Tanzverein. Außerdem konnte ich bei einer Ü 30 Party gute Dienste mit dem Pflaster leisten.

  • 16.06.11 - 19:31 Uhr

    von: shopperholic

    Freundinnen und Kolleginnen in meiner Ausbildung freuten sich über die Pflaster. Sie wurden mir von meinen Kolleginnen förmlich aus der Hand gerissen und ich hätte sogar noch mehr gebraucht.

  • 16.06.11 - 19:31 Uhr

    von: franziskasommer

    Ich hab auch schon ganz viele verteilt. Bisher fanden die alle super!
    Gestern hatte ich eins im freibad dran, das hat leider nicht sooo gut gehalten, aber vielleicht mal mit dem tape…

  • 16.06.11 - 19:48 Uhr

    von: Simile

    Wieder ein geretteter Arbeitstag! Meine Kollegin hatte schon am frühen
    Morgen eine Fette Blase an der rechten Ferse, da sie barfuss in ihren
    Schuhen unterwegs war. Ich habe ihr ein Compeed Pflaster gegeben.
    Sie war super begeistert und die Blase schmerzte kurze Zeit danach nicht mehr. Am Mittag habe ich sie gefragt, wie es ihrer Ferse geht, sie meinte nur, wieso? Tja, sie hat die Blase schon völlig vergessen, weil sie keine Schmerzen mehr habe!

  • 16.06.11 - 19:54 Uhr

    von: Masolusi

    Ich werde morgen noch ein paar Proben an meine Freundinnen verteilen. Die eine ist gerade auf Urlaubstour und nur zu Besuch bei uns. Bin mal gespannt, wie die Pflaster ankommen. Bisher gab es fast nur positive Rückmeldungen.

  • 16.06.11 - 20:00 Uhr

    von: zika

    hallo,
    konnte mit dem pflaster schon vielen leuten abhilfe bei ihren beschwerden verschaffen. auf arbeit (sind ständig in bewegung) freunden und bekannten beim freizeitsport und natürlich in der familie. bisher waren alle begeißtert. bloß die haltbarkeit läßt leider noch etwas zu wünschen übrig. zusätzliches tapen bringt da auch nicht wirklich was, ist ja auch nicht sinn und zweck der sache.

  • 16.06.11 - 20:03 Uhr

    von: zelli71

    Ich fast alle Proben schon verteilt. Meine Freundinnen, Familie und meine Lauftreffgruppe wurde damit beglückt.-)

  • 16.06.11 - 20:11 Uhr

    von: x.to.the.t

    Alle meine Proben sind verteilt, hatte ne kleine “Blasenpflasterparty” mit Sektchen und Pflaster verteilen geschmissen, an der meine ganzen Partyfreundinnen teilgenommen haben. Ich hab leider auch nur noch 2, weil ich alle anderen schon benutzt habe. Meine Blasen sind weg und ich hatte keine Schmerzen mehr, da sie auch gleich noch als Schutz gut gedient haben.

  • 16.06.11 - 20:14 Uhr

    von: sylvi64

    Ich fine Compeed Blasenpflaser einfach super,es hat meiner ganzen Familie schon gute Dienste geleistet!!!!!!!!

    Danke,das ich mitmachen durfte beim Testen!!!!!!!!!

    liebe grüße

  • 16.06.11 - 20:34 Uhr

    von: Lilibluemli

    Gestern fand wieder mal ein Mädelsabend statt und natürlich waren auch dieses Mal alle total begeistert von meinem neusten Produkt. Die eine Kollegin war zuvor einige Stunden im Garten und hatte sich, da ihre Schuhe nass wurden eine Blase eingefangen. Meine Pflaster kamen also super an! Sie sind ein wirklich sehr praktisches und deshalb auch beliebtes Testprodukt!:)

  • 16.06.11 - 20:50 Uhr

    von: testchick

    Von den Blasenpflasterproben profitiert haben Kolleginnen, Laufpartner und Familie. Alle waren sehr begeistert, mehr als einmal war es akute Nothilfe. Dank des Pflasters waren Blasen keine Spielverderber mehr. Künftig wird das Pflaster wohl auch als Prophylaxe tätig werden um es erst gar nicht zur Blase kommen zu lassen.

  • 16.06.11 - 21:02 Uhr

    von: AylinMelek

    Von meinen ganzen testern Freundinnen, Familie waren alle sehr begeistert und ich erst ich kann garnet mehr ohne die pflaster durch diese coolen pflaster konnte ich endlich meine soomerschuhe wieder anziehe jeppiiii ;-)
    also ich finde sie supi…

  • 16.06.11 - 21:18 Uhr

    von: sunny8989

    Mein Freund hat am Wochenende seine neuen Laufschuhe ausgetestet und sich natürlich gleich eine Blase gelaufen. Erst wollte er Compeed nicht ausprobieren (Mädchenkram) aber am Ende hat er es doch getan und ist total begeistert . =)

  • 16.06.11 - 21:21 Uhr

    von: irisw75

    Meine arbeitskollegen waren sehr dankbar, aber auch meine familie und freunde. Danke,das ich mitmachen durfte beim Testen. Super Pflaster :)

  • 16.06.11 - 21:22 Uhr

    von: sonne45

    bei mir mussten kollegen und nachbarn mit testen…da aber jetzt gerade urlaubszeit ist kommt das feedback leider nur sehr spärlich…eine frage die auch mir sehr wichtig erscheint…gibt es auch irgendwann pflaster für die hände?

  • 16.06.11 - 21:23 Uhr

    von: Strubbelengel

    Ich habe meine Pflaster Sportkollegen oder Muttis aus der Schule testen lassen. Auch meine Familie ging nicht leer aus und alle waren begeistert. Nur ich nicht denn für mich blieb nix über snieff

    Habe gerne getestet vielen Dank!

  • 16.06.11 - 21:25 Uhr

    von: patricia30

    Hallo zusammen,

    ich hatte ebenfalls keine probleme testpersonen zu finden, ob weiblich oder männlcihich habe an alle meine Bekannte die Pflaster verteilt.
    Das Fazit was mich bis jetzt erreicht hat war folgendes: schnelle schmerzlinderung, angenehmer tragecomfort, deutlich schnellere Wundheilung

  • 16.06.11 - 21:43 Uhr

    von: Alexis72

    Hallo an Alle!
    Also ich habe auch keine Probleme meine Proben an die Frau oder Mann zu bringen! Viele kennen compeed und sind sowieso schon begeistert.
    Vor allem meine sportlichen Freunde sind sehr empfänglich für die Sache. Einige haben gefragt, ob es die Pflaster auch für Hühneraugen gibt.
    Und die Meinungen: hält super, schnelle Hilfe bei Schmerzen, man merkt und sieht nicht, dass man ein Pflaster dort hat

  • 16.06.11 - 21:52 Uhr

    von: 24032010

    Freunde,Verwandte, Bekannte ,Arbeitskollegen,eigentlich an jedem der sich über Blasen beschwert hat.Und natürlich mich selbst

  • 16.06.11 - 21:54 Uhr

    von: hasenheimer70

    Hallo!
    Also meine Proben sind nun auch alle verteilt und der größte Teil der Leute war/ist begeistert, viele kannten diese Pflaster aber bereits schon…! Meine Tochter, die sehr sehr schnell Blasen bekommt, trägt diese Pflaster grundsätzlich nur noch in gewissen Schuhen…! Sie hat sich bereits eine Packung kaufen lassen ;-)
    Die wenigen negativen Reaktionen war, das sie nicht wirklich gut gehalten haben und sich teilweise nach nur kurzer Zeit wieder von der Haut lösten…!
    Aber sonst kann ich nur sagen “SUPER”

  • 16.06.11 - 21:54 Uhr

    von: lalala21

    So, ich habe damit schon Kollegen, Nachbarn, Familie und mir selbst geholfen :-) Alle waren bist jetzt total begeister.

  • 16.06.11 - 22:25 Uhr

    von: drollig

    Ich habe heute eine Menge Kollegen bei einem Firmenausflug erreicht; dort habe ich vom Pflaster berichtet – super angekommen – super Aktion.

  • 16.06.11 - 22:59 Uhr

    von: ebrush

    Wir haben definitiv einen neuen Spruch Bekannte, Freunde und Arbeitskollegen. “Wer schön sein will, muß nicht mehr Leiden!” :-D

  • 16.06.11 - 23:04 Uhr

    von: Lynya

    Ich habe die Blasenpflaster an meine Freunde und Kollegen verteilt.
    Sie kannten zu 99 % die Marke. Aber in ermangelung von akuten Blasen ist das Pflaster “nur so” getestet worden.
    Die nächste Feier naht und ich werde die Gelegenheit nutzen das Pflaser zu testen bzw testen zu lassen.

  • 16.06.11 - 23:04 Uhr

    von: marterl

    Ich habe die Proben an meine KollegInnen und an einige Freundinnen verteilt. Vor kurzem habe ich mal durchgefragt, ob jemand schon zum Testen gekommen ist. Die Antwort: Leider nein.. Aber eines muss ich trotzdem sagen: sie sind alle von den Qualitäten begeistert und es war ihnen wichtig, ein Pflaster für die Tasche zu haben…

  • 16.06.11 - 23:18 Uhr

    von: Inviolate

    Kolleginnen haben getestet, Büroflure sind lang und die neuen Sommerschuhe oft noch nicht eingelaufen – meine Kolleginnen nahmen die Proben dankbar an und 3 haben getestet. Ansonsten hat uns unser Berlin-Wochenende Blasen an beschert, zu viel gelaufen! Alles gut verheilt, Lebensgefährte und ich waren froh über die Pflaster und vorige Woche hat meine 12jährige eins gebraucht. Der Heilungsprozess war hervorragend, die Klebeeigenschaft grandios!

  • 16.06.11 - 23:36 Uhr

    von: jasminam

    Habe eigentlich nur im Freundeskreis die Proben verteilt, da dieser sehr groß ist und sie am liebsten noch mehr Probeflaster bekommen wollten! ;-)

  • 17.06.11 - 07:23 Uhr

    von: mrz89

    Meine Kollegen vom Tennisteam sind sehr begeistert! Da wir viel trainieren tauchen natürlich Blasen auf und mit den Blasenpflastern ist das nicht mehr ein Abbruchgrund. Sie eignen sich auch hervorragend als Prävention wenn man schon spürt, dass sich eine Blase entwickelt. Pflaster drauf und einfach weiterspielen. Wunderbar!!

  • 17.06.11 - 07:38 Uhr

    von: Quilter74

    Ich konnte leider noch nicht soviele Proben verteilen. Auch auf dem Wanderausflug waren alle sowieso mit Compeed ausgerüstet und gehen nie ohne die Pflaster im Rucksack los. Die Pflaster sind wirklich unwahrscheinlich beliebt und bekannt.
    Einige Pflaster hab ich schon unter Freunden und in der Nachbarschaft verteillt.
    Am Samstag steht wieder ein Ausflug mit dem Autobus an, die werd ich auf jeden Fall welche mitnehmen.

  • 17.06.11 - 08:20 Uhr

    von: SindyBKL

    Hallo alle miteinander,
    ich habe meine Proben überall verteilt, wo nur ging (mein Vorrat ging auch schnell zu neige)…Freunde, Bekannte, Verwande, Kollegen, Kommilitonen, Nachbarn…alle wollten die Pflaster mir regelrecht aus den Händen reißen.
    Blasenpflaster im allgemeinen sind sehr beliebt bei blasengplagten Leuten und Compeed kennt auchecht jeder bzw. hat schon mal davon gehört.
    Im Ganzen, kamen die Pflaster also sehr gut an.

    Danke für das Projekt und das ich teilnehmen durfte:-)

  • 17.06.11 - 08:40 Uhr

    von: Kojote

    Ich hab Pflasterproben sofort an meine Eltern weitergegeben – sie haben es auch als erstes getestet und waren begeistert!

  • 17.06.11 - 08:48 Uhr

    von: Wimm1981

    Ich habe die Blasenpflaster an meine Familie und Freund verteilt, aber sie kannten es schon vorher und haben es auch schon benutzt.

  • 17.06.11 - 08:54 Uhr

    von: maniiiii

    Ich habe die Pflaster in einen möglich vielfältigen Kreis verteilt. So konnte ich die Pflaster an diverse Sportler/innen verteilen, welche auch sehr dankbar waren.

    Meine Eltern brauchten die Pflaster bei ihrem Wanderausflug

    Ich persönlich habe sie gebraucht, als ich neue Highheels einlief=)

  • 17.06.11 - 08:59 Uhr

    von: pocke

    Habe die Pflaster mit zur Arbeit genommen und meine Kolleginnen waren begeistert. wenn auch nicht in dem Augenblick jeder eine Blase zu versorgen hat, haben sie sich sehr darüber gefreut. Die meisten kannten die Pflaster schon, und der Rest durfte sie dann jetzt kennen lernen. Habe alles genau erklärt und vorgeführt und was soll ich sagen, sie waren begeistert!!!

  • 17.06.11 - 09:00 Uhr

    von: karre111

    Ich habe die Pflaster an alle verteilt (Freunde, Kollegen, Familie),mußte mir darum schon neue kaufen. Doch wir schwören drauf. Einige Leute hatten schon mal preiswertere Blasenpflaster probiert, aber erst Compeet hat sie überzeugt. Ist nstürlich auch Klasse das der Test grad im Sommer läuft wo jeder neue Schuhe einläuft :-)

  • 17.06.11 - 09:26 Uhr

    von: Mizuyoku

    Die meisten Proben habe ich an meine Freundinnen weitergegeben. Die restlichen haben meine Arbeitskollegen abgestaubt. Nun sind die ganzen Proben weg:(

  • 17.06.11 - 09:38 Uhr

    von: scrapkat

    Die meisten Proben habe ich meinem Schatz mitgegeben, der sie in der Arbeit unter seinen Kollegen verteilt hat. Etliche Kollegen und Kolleginnen waren super dankbar daß er diese Proben hatte, da sie direkt Bedarf daran hatten. (Schon komisch, daß manche Leute mit Blasen an den Füßen rumlaufen und erst durch die Proben auf die Pflaster aufmerksam werden! ;-) ) Aber der erfolg dessen war, daß sie gleich danach sich noch selber welche gekauft haben ! :-D
    Wir selber haben immer ein Päckchen Pflaster im Rucksack, wenn wir wandern gehen oder Sport machen :-)

  • 17.06.11 - 09:46 Uhr

    von: Corinna1402

    Sind wir mal ehrlich, diese Marke ist schon bekannt und auch sehr gut, die meisten kaufen sich diese Pflaster erst einmal nicht, weil sie ihnen zu teuer erscheinen. Sie gebeen sich mit billigen Pflastern ab und ärgern sich darüber, dass sie nicht halten, oder nichts bringen. Ich konnte mit dieser Aktion überzeugen. Nun sind sie davon überzeugt, das Qualität zählt und sich bezahlbar macht. Ich glaube ich habe hier so sehr viele Leute dazu bewegt, umzudenken.

  • 17.06.11 - 09:52 Uhr

    von: Chakra70

    Ich habe sie an Freunden, Familie und Bekannten verteilt. Männer wie Frauen…und alle waren begeistert ! Einige von ihnen kannten nur herkömliche Blasenpflaster und die können natürlich mit Compeed Blasenpflaster nicht mithalten :)
    Mein Mann und ich haben immer welche im Rucksack….ohne geht nicht mehr ;)

  • 17.06.11 - 09:54 Uhr

    von: Velvet33

    Ich habe die meisten Pflaster bei uns in der Firma an meine Kollegen verteilt. Wir sind eine junge Firma mit jungen Leuten, die viel Sport treiben. Die Mädels konnten die Pflaster ohne Probleme annehmen, die meisten kannten Compeed auch schon, die Jungs machten anfänglich einen auf “harte Kerle” und meinten, sie bräuchten keine Blasenpflaster. Nach ein wenig Überzeugungskunst nahmen dann doch alle die Pflaster und siehe da, die meisten kamen mit positivem Feedback zu mir zurück. Gerade die Tatsache, dass die Pflaster den Schmerz sofort stillen, kam sehr gut an und überzeugte!

  • 17.06.11 - 10:45 Uhr

    von: Mrdinu

    Meine freundin und ich haben zuerst Mal ausprobiert, dann habe ich diverse weiterverteilt: An einem Inlinehokey-Plauschmatsch (da gab es haufenweise freudige Abnehmer, kannten doch viele das Problem von Blasen durchs Schwitzen in diesen ungewohnten Schuhen) und in meinen Ferien habe ich meinem Reisekollegen (und zu hause seinen Eltern und der Familie seiner Schwester) fleissig verteilt.
    Die Rückmeldungen sind immer sehr positiv!

  • 17.06.11 - 11:13 Uhr

    von: Tina001

    Mein Nachbar, der eine Megablase hatte.
    Meine Mädels beim Mädelsabend.
    Ich selber hab auch schon welche verwendet.
    Beim Wandern, hab ich ein paar “versorgt”
    Kollegen, Abnehmer zu finden war nicht schwer! ;-)

  • 17.06.11 - 11:28 Uhr

    von: Emilinchen2010

    Ich konnte auch schon so einigen helfen und gleichzeitig überzeugen. Meine Nachbarin, einige Koleginnen, meinen Sohn und meine Mutter, Bekannte und Spieler aus dem Fussballverein und selber habe ich es natürlich auch getestet. Das Ergebnis war immer das gleiche, alle waren begeistert und überzeugt von Compeed Blasenpflaster.

  • 17.06.11 - 12:02 Uhr

    von: hopen

    Vorgestern habe ich auf dem Speileplatz paar Compeedpflaster verteilt und heute habe ich sehr positives gehört.
    Ich werde wieterwerben,weil ich von Compeed selber sehr überzeugt bin.

  • 17.06.11 - 12:21 Uhr

    von: Juergen01

    Ich habe mit meinen Kollegen gesprochen ueber die Compeed
    Blasenpflaster und habe nur positive reaktionen erhalten. Die waren so begeistert das selber die Blasenpflaster auch weiterhin kaufen werden.
    Macht so weiter dann bekommt Ihr bestimmt noch weitere tolle Feadbacks.

  • 17.06.11 - 12:24 Uhr

    von: Wildkatze2007

    Ich habe Compeed-Blasenpflaster an meine Familie(Mann,Eltern,Schwiegereltern,Geschwister),Freunde,Nachbarn u.
    Arbeitskollegen verteilt.Sie waren alle,so wie ich begeistert!

  • 17.06.11 - 13:50 Uhr

    von: apple1

    Meine Familie und ich haben die Pflaster an Freunde, Kollegen und Verwandte verteilt. Dabei konnten wir schon einigen helfen. Ichmuß sagen, es waren alle, die es schon benutzt haben, sehr zufrieden und wollen ab jetzt immer welche griffbereit haben.

  • 17.06.11 - 14:36 Uhr

    von: mamaresi

    vor allem die Sportler unter meinem Bekannten- und Kollegenkreis waren sehr begeisterte “Testkleber” . Die Frauen haben sie meistens für Ihre Riemchensandalen oder neue Schuhe probiert. Dann gabs zum Wanderausflug meiner Tochter noch Testaktionen von den Kids :lol:

  • 17.06.11 - 14:55 Uhr

    von: rakusan

    Ich habe leider auch schon alle Pflaster an Familie und Freunde verteilt – ich hätte die doppelte Menge gebraucht, da auf einmal alle Blasen haben …. Auch beim Selbsttest war ich sehr zufrieden. Die Haltbarkeit war anfangs ein Problem, jetzt weiß ich wie es geht und kann das Pflaster nur empfehlen und werde es sicher auch in Zukunft kaufen.

  • 17.06.11 - 15:21 Uhr

    von: carmelina123

    ich finde die Pflaster wahnsinn!! :-)
    Man fühlt sich richtig erleichtert, nachdem der Schmerz weg sind. So befreit.
    Vorallem man kann die Aktivität weiter machen und nicht unterbrechen.

  • 17.06.11 - 17:29 Uhr

    von: bini83

    Ich habe das Pflaster auch bei meinen Kolleginnen auf Arbei, meinen Mitstudierenden geben und ich habe es an Freunden und Bekannten weiter gegeben.
    Einige waren ziemlich begeistern von dem Pflaster und wollten es auch kaufen.

  • 17.06.11 - 17:42 Uhr

    von: Melanie1986

    also meine Proben haben sich wie von selbst verteilt.
    die meisten haben gemeint:
    “könnt ich noch eins haben, im geschäft sind die so teuer…”

  • 17.06.11 - 18:17 Uhr

    von: m313m

    Hey. Also ich habe die Pflaster beim Shoppen, beim Sport und bei Freunden in Einsatz gebracht. Weiters habe ich einige meiner Pflaster meinen Nachbarn geschenkt und bis jetzt waren einfach ALLE begeistert von den Compeed Blasenpflastern! :)

  • 17.06.11 - 18:35 Uhr

    von: Karin1483

    Freunden, Arbeitskollegen, Verwandten, Vereinskammeraden (Skiclub, Biker-Freunde) und Nachbarn :-) Allgemeine Begeisterung bei fast allen!! Großer Kritikpunkt: Zu teuer um sie selbst zu kaufen :-(

  • 17.06.11 - 20:23 Uhr

    von: sida79

    Hab auf unserem Boottripp einige Blasenpflaster verteilen und auch selber gebrauchen können, am Anfang haben die Seile so einiges an Blasen an den Händen hervorgerufen. Hab gestaunt wie lange es am Finger gehalten hat. Leider auf dem Ballen nicht so gut.

    Auch hab ich einige Feedbacks erhalten. Meist positive aber was nicht so gut angekommen ist das es doch ab und zu ganz hartnäckig am
    Socken klebt. Vorallem bei einem Herrn bei dem die neuen Schuhe eine Blase gemacht hat und danach die Schuhe denn ganzen Tag wieder anhaben musste im Büro.

  • 17.06.11 - 21:34 Uhr

    von: Rainman2603

    Wir hatten ein Firmen-Fußball-Turnier. Naja ich dachte nimmste mal ein paar Proben mit. Für alle Fälle! Obwohl ganze Kerle brauchen ja sowas nicht. Nun nachdem das Turnier vorbei war, frag ich sachte in der Kabine:”Braucht vielleicht jemand ein Blasenpflaster??” Da kommen doch zwei unserer Profispieler und sagen:” Sag bloß Du hast Compeed Pflaster?” Ich:” Ja warum?” Sagen die doch: “Die sind total KLasse, die nehmen wir sonst auch!” Und reißen mir meine Muster aus der Hand. Wir haben dann gleich noch ein bißchen unsere bisher positiven Erfahrungen ausgetauscht und ein paar unserer Mitspieler bekamen große Ohren und wollten auch welche haben. Naja hab sie dann die Woche nachgereicht. Aber ehrlich gesagt, war ich total von den Socken. Am Anfang des Tests hab ich echt gedacht, so ein Pflaster ist doch nur was für Mädchen, naja nun weiß ich`s halt besser. Klasse Produkt auch für Männer und solche die es noch werden wollen :-)

  • 17.06.11 - 22:33 Uhr

    von: ugvl

    Ich habe das Blasenpflaster (medium) bereits früher auch schon einmal bei einer Nagelbettentzündung (sehr unangenehm, da eine recht schmerzhafte Angelegenheit :( ) verwendet.
    Und um den Druck von außen (durch den Schuh) auf die entzündete Stelle zu verringern, habe ich das Blasenpflaster darauf geklebt.
    Und: es hat geholfen!
    Ich konnte meinen normalen Schuh wieder tragen, ohne dass es weh getan hat.
    Hint: Natürlich habe ich am Abend das Blasenpflaster wieder abgemacht und habe mir dann eine entzündungshemmenden Salbenverband für die Nacht auf das Nabelbett getan, damit die Entzündung abheilen kann – aber ich bin so gut durch den Tag gekommen :) .

  • 18.06.11 - 09:45 Uhr

    von: darki007

    Habe immer Compeed Blasenpflaster dabei.
    Konnte schon vielen Bekannten, Verwandten, aber auch Kollegen von Compeed Blasenpflaster berichten und überzeugen.
    Ich habe durchweg positive Meinungen erfahren.

  • 18.06.11 - 11:12 Uhr

    von: Katrin2009

    Ich habe die Compeet Blasenpflaster schon an Freunde und Kollegen weitergegeben und durch weg positives zurückbekommen das sie so toll sind und echt gut helfen.

  • 18.06.11 - 11:55 Uhr

    von: voegelchen40

    Mein Sohn konnte die Blasenpflaster sehr gut gebrauchen. Er hat sich beim Marathonlauf schöne Blasen “eingefangen”. Er war ganz happy, dass ich solche Pflaster habe. Das ist jetzt 1,5 Wochen her. Die Blasen spürt oder sieht er kaum. Auch von meinen Wanderkolleginnen und -kollegen habe ich durchweg nur positives gehört. Eine tolle Sache die Pflaster. Der ein oder andere wird sie wohl auch zukünftig kaufen.

  • 18.06.11 - 16:51 Uhr

    von: Tamiiilein

    Hab die Proben an meine Freundinnen und an meine Familie verteilt.
    Leider hatte noch keiner eine Blase, die neuen Schuhe haben Alle schon eingelaufen. Hmmm… Schade, aber werd mir demnächst e neue Schuhe gönnen.

  • 18.06.11 - 17:20 Uhr

    von: adria28

    Leider hatte ich keine Zeit zum Berichte schreiben da ich für zwei Wochen im Urlaub war. Natürlich habe ich dort einige Proben verteilen können aber bis jetzt habe ich keinen Feedback erhalten. Aber morgen geht’s los! Hier im Bern finder der Frauenlauf statt. Leider kann ich nicht teilnehmen aber ich habe viele Kolleginnen die dabei sein werden. Ihnen habe ich natürlich schon die Proben gegeben!

  • 18.06.11 - 17:26 Uhr

    von: rosaweinbergschnecke

    Also hier eine umfassende List von Mittestern:
    Mutter – war begeistert
    Schwester (die ältere) – war begeistert
    Nichte – war einfach nur überglücklich wieder laufen zu können
    Schwester (die jüngere) – hat skeptisch probiert und ist überzeugt
    Freundin – ist über 70 und hat so etwas tolles noch nie gehabt,
    bleibt aber jetzt dabei
    Freundin – ist beireits treue Kundin und freute sich über den kleinen
    “Treuebonus”
    Ehemann – total skeptisch, aber angenehm überrascht
    Nur einen einzige Freundin war unzufrieden aber die hatte die Anwendungshinweise ignoriert (hat einfach unterwegs “draufgeklebt und sich gewundert, dass es nicht hält) aber will es nochmal richtig probieren.

  • 18.06.11 - 18:26 Uhr

    von: ebbi23

    meine kollegen und die haben di pflaster auch weiterempfohlen alle sind begeistert von compeed

  • 19.06.11 - 07:28 Uhr

    von: bb2611

    nicht nur, dass ich immer reservepflaster in meiner handtasche habe, habe ich auch im büro die infomation weitegegeben, dass bei blasenbeschwerden sich die kollegInnen jederzeit an mich wenden köönnen – und sie tun es. auch bei de letzten geburtsagsparty, wo meine tochter eingeladen war, konnte ich einem kleinen mädchen mit schönen neuen ballerinas die schmerzen erleichtern.
    man findet wirklich überall ein blasenopfer und dann tut es gut, wenn man schnell und einfach helfen kann.

  • 19.06.11 - 10:43 Uhr

    von: abc500

    Habe die Proben, wie schon gesagt, den Fußballjungs, meinen Freundinnen und Arbeitskolloeginnen gegeben. Alle sind sehr begeistert und werden es auch kaufen. Bei meiner Freundin ist es ja mit Erfolg zum Einsatz gelangt und hat total überzeugt. Übrigens bis jetzt der einzige “Blasenfall” weit und breit.

  • 19.06.11 - 11:00 Uhr

    von: Ilonanor

    Wir waren 1 Woche lang in den Bergen (Wanderurlaub), die Pflaster haben uns super geholfen! habe alle Pröbchen ausgeteilt, die Meisten werden die Pflaster auch kaufen und waren auch sehr begeistert!

  • 19.06.11 - 16:43 Uhr

    von: Carmen23

    Ich habe meine Proben an meine Familie und Freunde weitergegeben, hab darüber nur positives Feedback bekommen.Natürlich hab ich die Pflaster auch selbst getestet und bin total zufrieden damit.Weiter so:) lg Carmen

  • 19.06.11 - 16:48 Uhr

    von: ugvl

    Also ich habe durchweg positive Rueckmeldungen von meinen Testern erhalten :) ))

  • 19.06.11 - 17:15 Uhr

    von: Leukozyt

    Ich habe leider nicht allzuviele Tester bis her und einmal Compeed mit Erfolg zweckentfremded. Seit gestern habe ich “Gott sei Dank” eine Blase ;-) und kann jetzt richtig selbst testen. Endlich!

  • 19.06.11 - 17:38 Uhr

    von: softis

    habe alle pflaster verteilt. besonders beim joggen, oder walken jetzt im sommer, wenn man keine strümpfe trägt, holt man sich schnell blasen.ich hatte jetzt schon einige und das compeed blasenpflaster ist wirklich super. es verrutscht nicht und der brennende schmerz ist nach wenigen minuten weg. auch meine probanten sind begeistert. :-)

  • 19.06.11 - 18:29 Uhr

    von: Anakin74

    Musste meiner Frau doch tatsächlich neue Schuhe kaufen, damit sie Blasen zum testen bekommt… :)
    Hat aber funktioniert, das Pflaster hat bestanden :)

    Auch Arbeitskolleginnen sind begeistert…

  • 19.06.11 - 19:58 Uhr

    von: andys2001

    Die Empfänger meiner Proben:
    Meine Tochter (sie ist mit dem Jakobsweg aufs “Pilgern” gekommen ;) ), meine Frau (immer die Probleme beim Saisonwechsel…) Bowlingfreunde, aus der Firma angehörige einer Wandergruppe, meine Inlineskaterfreunde, 2 Kolleginnen mit masochistischer Ader (so was nennt sich Schuhe? – im Mittelalter hätte man damit gefoltert!)) – das war’s auch schon. Ach ja – ich war auch schon brav und habe mir eine Riesenblase gegönnt :( ;)
    Durch die Bank positives Feedback!

  • 20.06.11 - 09:11 Uhr

    von: penelopehb

    habe auch weiterhin nur positive Rückmeldungen und das soll schon was heißen

  • 20.06.11 - 09:32 Uhr

    von: wumble

    @JJoe: Wir haben bei Wiebke mal nachgefragt. Die Antwort gibts in einigen Tagen hier im Blog.

    @sonne45: Momentan sind keine Pflaster extra für die Hände geplant. Du kannst aber die verschiedenen Pflastergrößen für die Füße an den Händen anwenden.

  • 20.06.11 - 10:37 Uhr

    von: Nooj

    @ wumble. Habe Euch heute meinen großen Abschlussbericht zukommen lassen. wird dieser auch nach Beendigung des Projekts noch bearbeitet und ggf. mit Wombats vergütet?

  • 20.06.11 - 11:03 Uhr

    von: claudii2008

    Ich habe die Proben auf der Arbeit an Arbeitskolleginnen sowie an Freunde und Bekannte verteilt. Ich selber habe mir beim Tragen meiner neuen Ballerinas sowie gestern beim Tragen von Flip Flops ebenfalls Blasen/Druck-Scheuerstellen geholt. Die Anwendung ist sehr einfach. Die verschieden Größen sind super und auch an der Verpackung habe ich nichts auszusetzen. Schön würde ich finden, wenn es die Pflaser auch speziell für Kinder geben würden. Die haben ja doch kleinere Füße und mit einem schicken Motiv drauf motiviert es die Kids gleich sich ein Pflaster drauf kleben zu lassen. Ich habe bisher nur positives Feedback erhalten.

  • 20.06.11 - 11:10 Uhr

    von: SuDoLu

    Ich hatte bei der Arbeit das Mittester-Zettelchen aufgehängt und bin dort einige Proben losgeworden. V.a. die jungen Kolleginnen Anfang 20 haben zugeschlagen, da sie am Wochenende viel feiern und mit den neuen Schuhen oft Blasen haben.
    In der Schule und beim Fussballvereins meines Sohnes bin ich auch einiges losgeworden. Auch einige Kinder haben sie getestet und kamen damit gut klar.

  • 20.06.11 - 11:10 Uhr

    von: SuDoLu

    Ich warte leider nur nach wie vor auf die Rückmeldung bzgl LATEX?! Oder habe ich das überlesen?

  • 20.06.11 - 11:31 Uhr

    von: coriphaee

    ich hab die pflaster an kollegen freunde und bekannte verteilt ^^
    und an unbekannte menschen bzw zeltnachbarn auf dem letzten festival :D

  • 20.06.11 - 11:55 Uhr

    von: wumble

    @Nooj: Na klar, Du kannst sogar noch bis zirka zwei Wochen nach Projektende Mafos einreichen und Berichte nachreichen. Und natülrich werden auch die Gesprächsberichte nach Projektende beantwortet.

  • 20.06.11 - 12:08 Uhr

    von: fabe34

    Ich habe Pflaster an meine Geschäftskollegen verteilt, an meine Freunde und den Rest an meine Familie. Bei allen ist es sehr gut angekommen. Positiv waren alle im nachhinein über eine große unsichtbare heilende Wirkung, praktisch wie eine Zweite Haut, einfach Klasse.

  • 20.06.11 - 12:25 Uhr

    von: nehat

    Auch ich hatte keine Probleme weitere Testpersonen ausfindig zu machen, denn meine Frau, Kolleginnen, Freundinnen meiner Frau waren ganz begeistert vom Pflaster, viele kannten das Produkt bereits und es ist sogar ein “Muss” für die Handtasche. Die spezielle feuchte Wundheilung konnte ich den meistern Testern erklären und alle waren froh, sowas interessantes zu erfahren.

  • 20.06.11 - 13:11 Uhr

    von: Perlo20

    ich hab gott sei dank keine Probleme mit Blasen. :)

  • 20.06.11 - 14:11 Uhr

    von: Mellimaus1004

    Weitere Testpersonen zu finden hat mir keine Probleme bereitet. Meine Mutter war sofort begeistert und hat sich freiwillig gemeldet :) genauso wie meine Schwester.

  • 20.06.11 - 14:52 Uhr

    von: Kimi01

    Testpersonen für dieses Prokekt zu finden, war sehr einfach, denn die meisten kennen das Problem mit Blasen und sind dadurch sehr gerne bereit für solch einen Test. Meine Kollegen-, Bekannten- und Freundeskreis ist dadurch natürlich involviert…

  • 20.06.11 - 16:24 Uhr

    von: Nooj

    @wumble
    Vielen lieben Dank für die schnelle Bearbeitung meines Abschlussberichts. Ich denke ich spreche im Namen aller TRND-Partner, die an diesem Projekt mitgearbeitet haben: Wir bedanken uns recht herzlich für Eurer Arangement, Eure Geduld mit uns, die Ihr aufgebracht habt, um dieses Projekt so SUPER ablaufen zu lassen. Jetzt fehlt nur noch das BIG THANKS von Compeed an alle Partner hier bei TRND, die an diesem Projekt mitgewirkt haben. Evtl. gibts da ja noch eine Stellungnahme. Ich für meinen Teil habe mich hier super WOhl gefühlt und hoffe auf eine baldige Zusammenarbeit in einem neuen Projekt. Viele liebe Grüße, Nooj

  • 20.06.11 - 17:32 Uhr

    von: muckale

    also für dieses Projekt Tester zu finden war super einfach – fast jeder kennt das Problem mit Blasen! vorallem jetzt im Sommer!
    Meine Proben habe ich vorallem unter Kollegen und Freunden verteilt!
    lg

  • 20.06.11 - 20:08 Uhr

    von: starsearcher

    Ich habe die Pflaster an Kollegen und Freunde sowie im Fitnessstudio verteilt. Viele haben es bereits testen können und genau wie ich sehr gute Erfahrungen gemacht und waren begeistert. Ich selbst hatte wie gewohnt beim Eintragen meiner Herren-Halbschnürer Blasen bekommen und war mit den Compeeds bestens versorgt. Danke auch von meinen Freunden, dass wir an diesen tollen Projekt teilhaben durften.

  • 21.06.11 - 00:35 Uhr

    von: snowcow

    Freunden, Nachbarn, Verwandschaft und Arbeitskollegen

  • 21.06.11 - 02:51 Uhr

    von: wishmaster1

    Diesen Sommer gibt es so tolle,superschicke Sandalenund dadurch jede Menge begeisterte Kandidatinnen für Compeed.Bei den Männern wird man nur bei den Sportlern pfündig,die sind begeistert.

  • 21.06.11 - 14:43 Uhr

    von: kruegena

    Meine Proben hab ich an Freunde und Bekannte, aber auch an Unbekannte bei einer Feier weitergegeben. Ach ja und Mütter der Freunde meines Sohnes haben auch noch welche bekommen. Konnte aber auch mit viel von meinen eigenen(small) in den letzten Wochen bei Bekannten mit kleineren Blasen aushelfen. War ein super Projekt. Vielen Dank das ich dabei sein durfte.

  • 21.06.11 - 16:28 Uhr

    von: Quilter74

    Endlich kann ich auch selber das Pflaster testen – ich hab ja schon fast sehnsüchtig auf eine Blase gewartet. Ich habe mich am Außenknöchel aufgerieben und die schmerzstillende Wirkung des Pflasters ist super. Leider hat es sich nach dem Duschen schon zu fast einem Drittel abgelöst, aber seitdem hält es und die Blase ist auch noch gut mit dem Pflaster bedeckt. Vielleicht ist es auch eine blöde Stelle zum kleben. Mal abwarten wie es weitergeht.

  • 21.06.11 - 16:51 Uhr

    von: smilemadchen

    ich ahbe das blasenpflaster nach einiger zeit, selber testen können, ich bin zufrieden, die haftung hätte etwas besser sein können. als mittester habe ich uni-kolleginnen, meine jugendgruppe und teile meiner familie gewinnen können. das feedback meiner Mutter war sehr verhalten und vorsichtig, da das blasenpflaster sich sehr schnell gelöst hat. meine Uni-kolleginnen waren begeistert. und von meiner Jugendgruppe ahbe ich noch nix gehört.

  • 21.06.11 - 16:59 Uhr

    von: saliger

    Ich habe meine Proben and Verwandte, Freunde und Kollegen verteilt. Alle haben sich wirklich sehr darüber gefreut.
    Schade, dass wir nicht mehr Proben bekommen haben.

  • 21.06.11 - 21:47 Uhr

    von: carolyn17

    ich konnte jetzt das pflaster selber testen.an der kleinen zehe hatte es sehr gut gehalten und der druck im schuh war gleich weg.der schmerz an der ferse war auch weg,jedoch löste sich das pflaster nach einigen stunden und ich musste es erneuern ,da ich noch unterwegs war.aber alles in allem war ich zufrieden

  • 22.06.11 - 12:45 Uhr

    von: Shuga

    Meine Familie, Freundinnen und meine Arbeitskollegen durften fleißig mit-testen und sind absolut überzeugt!

  • 23.06.11 - 18:10 Uhr

    von: girasol1912

    Meine Proben gingen großteils an meine Familie und die Famiy von meinem Freund und natürlich an Freunde von uns. Jetzt sind alle versorgt und überzeugt von Compeed :)

  • 25.06.11 - 11:55 Uhr

    von: evelyn0311

    Ich habe Proben an so ziemlich jeden in meinem Umfeld verteilt – hatte vorsorglich immer ein paar eingesteckt und wann immer sich die Gelegenheit bot, sind sie verteilt worden: an Kollegen, Familie, Freunde, Bekannte die ich zufällig traf, Nachbarn…
    Und fast alle waren begeistert und freuten sich riesig über die Probe!

  • 26.06.11 - 23:12 Uhr

    von: TribalCat

    Die Pflaster gingen bei uns im Stall weg wie warme Semmeln!
    Aus den Reitstiefeln in die Sandalen, Ballerinas etc. und das Ergebnis sind schmerzende Blasen! Die Pflaster wurden aber auch von mir selber im Selbstversuch auf Herz und Nieren getestet! An meinen Händen, da ich ohne Reithandschuhe reiten musste, da diese nach einem Unwetter klatschnass waren… 2 Stunden Ausritt und zwischen Ringfinger und kleinem Finger hatten sich sehr grosse und saftig schmerzende Blasen gebildet, welche auch aufgeplatzt waren… Mit den Blasenpflastern konnte ich am nächsten Tag Problemlos in meine trockenen Reithandschuhe schlüpfen und ohne Schmerzen reiten! Super!

  • 27.06.11 - 11:58 Uhr

    von: petzi4

    Meine Verwandten und meine Freunde, denen ich die Proben gegeben habe, sind begeistert von den Blasenpflaster und haben alle gesagt, dass sie sich für den Notfall sicher solche kaufen werden :)

  • 29.06.11 - 18:08 Uhr

    von: katjagudrun

    Einer Freundin auf einer Hochzeit: Beide Füße brauchten Hilfe durch das große Compeed Blasenpflaster. Meinem Freund: er hatte zwar keine Blase, aber eine kleine Verletzung am Finger. Compeed hat auch da super geholfen! Ansonsten gab es trotz hartnäckigem Nachfragen meinerseits auf diversen Festlichkeiten keinen Bedarf. Ich bin wohl mein bester Tester: mehrere Blasen an den Füßen, wegen neuer Riemchensandalen und auch bei kleineren Verletzungen an den Händen haben die Pflaster super gehalten und geholfen!

  • 01.07.11 - 16:05 Uhr

    von: strolch31

    Ich habe die Pflaster auf der Arbeit verteilt, und die Mitarbeiterinnen waren sowas von Begeistert, die werden jetzt auch diese Pflaster nutzen,und auch kaufen.
    Ich kann es nur empfehlen.Klasse das die Vhemie so gut geworden ist.
    danke

  • 03.07.11 - 11:39 Uhr

    von: SuDoLu

    Meinen Kollegen war es größtenteils peinlich, darüber zu reden bzw kam oft die Antwort “Ja, super, habe aber grad keine Blasen”. ich selber hae auch eher slten welche, daher gab’s dieses mal auch nicht so viele Gesprächsberichte wie bei anderen Themen.

  • 14.07.11 - 11:44 Uhr

    von: speedimaus

    hallo mein freund hat das Pflaster genommen.hat gut geholfen.nur das Problem war,dass es am Socken hängen blieb.wir bekommen es nicht mehr ab.das ist ne teure simpsons Socke.echt ärgerlich.