Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Compeed Blasenpflaster.

Compeed Blasenpflaster

10.06.11 - 14:03 Uhr

von: wumble

Feedback auf unsere Fragen, Teil 4: Zeitreise mit Compeed.

Einige von uns trnd-Partnern kennen Compeed Blasenpflaster nicht erst seit unserem Projekt und erinnern sich an frühere Behandlungen mit Compeed. Deshalb gab es auch zwei Fragen zur Weiterentwicklung des Pflasters, die wir an Wiebke von Compeed geschickt haben, und die sie uns beantwortet hat (weiter unten im Text). Apropos früher: Wiebke hat uns verraten, wie es laut Firmenlegende eigentlich zur Erfindung des Blasenpflasters kam:

Wahrscheinlich in den 1980er Jahren lief sich eine Mitarbeiterin des dänischen Unternehmens Coloplast, einem Hersteller für Wundversorgungsprodukte, beim Skifahren eine Blase.

@all: Sind Blasen auch im Winter z.B. bei Wintersport ein Thema für Euch?

Beim Skifahren entstanden: Die Idee zu Compeed Blasenpflastern.

Beim Skifahren entstanden: Die Idee zu Compeed Blasenpflastern.

Sie überlegte, wie die Produkte ihres Arbeitgebers hier Abhilfe schaffen könnten, …

… und regte so die Entwicklung des Blasenpflaster an. 1985 kam dann das erste Blasenpflaster, das auf dem Wirkprinzip der feuchten Wundheilung basierte, auf den Markt. 2002 kaufte der amerikanische Hersteller Johnson&Johnson die Marke Compeed und mit ihr das Blasenpflaster.

Genauere Informationen zu besagter Mitarbeiterin sind übrigens leider nicht mehr überliefert. Trotzdem erzählt man sich die Geschichte heute noch gerne bei Compeed.

Hat sich die Beschaffenheit der Pflaster geändert? Waren sie früher dicker?

Aufgrund der Produktentwicklung sind die Ränder der Pflaster dünner geworden, jedoch ist die dicke des Kerns gleich geblieben zur Polsterung gegen Druck und Reibung.

Früher habe ich gelernt, dass man Compeed vor oder beim Aufkleben erwärmen muss. Ist dies heute nicht mehr der Fall?

Neuere Tests haben gezeigt, dass Compeed auch ohne vorherige Erwärmung auf der Haut haftet. Diese sollten jeodch frei von Creme- und Fettrückständen sein. Allerdings sollten Produkte nicht im Kühlschrank sondern bei Raumtemperatur gelagert werden.

Viele Grüße,
Eure Wiebke

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 10.06.11 - 14:22 Uhr

    von: blautoepfchen

    Ich habe nur im Sommer Blasen, vor allem wenn ich keine Strümpfe tragen!
    Im Winter hatte ich das Problem zum Glück nie.

  • 10.06.11 - 16:04 Uhr

    von: smilemadchen

    stimmt, ich bekomme Blasen auch eher im sommer, ich denke das hat was mit der wärme und schweis zu tun, da ist die Haut empfindlicher. andererseits wenns richtig kalt ist sie ja auch nicht so robust.

    im winter bekomme ich die blasen eher an den händen (vom arbeiten), und dort habe ich compeed Blasenpflaster noch nicht ausprobiert.

  • 10.06.11 - 17:18 Uhr

    von: vanilla83

    Im Winter bekomme ich weniger Blasen als im Sommer, jedoch bin ich auch leider zu der Jahreszeit nicht vor Blasen gefeit. Besonders bei neuen Schuhen (und seien sie beim Anprobieren noch so bequem) bekomme ich fast immer Blasen. Im Winter ist mir die Unsichtbarkeit der Pflaster nicht so wichtig (falls Compeed auch überlegt, andere Farben anzubieten…)

  • 10.06.11 - 17:55 Uhr

    von: m313m

    Leider kann ich mich nicht dazu äußern, da ich Compeed im Winter nicht brauche, denn in den Ski- und Snowboardschuhen bekomme ich nie Blasen…

  • 10.06.11 - 18:04 Uhr

    von: urutesting

    Ich fahre zwar heute nicht mehr Ski, aber früher hatte ich in den Skischuhen immer Blasen!

  • 10.06.11 - 19:06 Uhr

    von: frustminderer

    Blasen habe ich auch immer nur im Sommer, wenn man Schuhe ohne Socken trägt…

  • 10.06.11 - 19:07 Uhr

    von: Babsi1991

    ja beim schifahren bekomm ich schon die ein oder andere blase!

  • 10.06.11 - 19:45 Uhr

    von: Aidane

    ich bekomm die meist auch nur im Sommer wenn ich Schuhe ohne Socken trage

  • 10.06.11 - 19:48 Uhr

    von: sugarengel

    Würd auch gerne mitreden aber ich kann nicht Ski fahren ;-(

  • 10.06.11 - 20:23 Uhr

    von: kristinfin

    Für mich ist die Schlittschuh-und Skifahrzeit auch immer ein Problem … zwar habe ich da meist keine Blasen,aber nach den ersten Runden/Abfahrten schlimme Druckstellen am Knöchel. Da nehme ich auch immer Blasenpflaster her, weil die so schön polstern und die Reibung verhindern.

  • 10.06.11 - 20:34 Uhr

    von: dreamdogz

    Ich hatte letztens eine kleine Wunde, die hab ich mir im Garten zugefügt und ich hatte kein passendes Pflaster bis auf das Blasenpflaster dabei, also für kleine Wunden/Kratzer kann man es durchaus auch verwenden. Die Heilung war viel schneller als sonst;)

  • 10.06.11 - 20:56 Uhr

    von: darki007

    Ja das habe ich auch schon gehabt.
    Kleine Schürfwunde am Zeh. Hatte auch kein normales Pflaster zur Hand.
    Compeed drauf und die Heilung ging schnell von statten.
    Die Posterung hat viel zur Heilung beigetragen. Kein Scheuern mehr.
    Einfach klasse.

  • 10.06.11 - 21:51 Uhr

    von: vegassteinchen

    Leide gerade oft im Sommer unter den Blasen. Die Pflaster sind echt spitze!

  • 10.06.11 - 22:01 Uhr

    von: Janine871

    Am meisten bekomm ich Blasen in den Sommerschuhen, aber da ich auf Arbeit nur am laufen bin, sind diese auch im Winter zu verzeichnen.

  • 10.06.11 - 22:02 Uhr

    von: wishmaster1

    Blasen,Druckstellen,Hautabschürfungen sind saisonunabhängig,jeder neue Schuh kann ein Folterinstument werden!

  • 11.06.11 - 04:21 Uhr

    von: Frost16

    Blasen bekomme ich meistens nur wenn ich neue Schuhe trage und dann auch an Stellen wo man es sich nicht denkt, zwischen den Zehen.
    Im Sommer , wenn es extrem heiß ist und ich ohne Socken laufe an den Fersen und da sind die Pflaster in der Wirkung echt super.

  • 11.06.11 - 09:08 Uhr

    von: Kaya

    Also genau das Richtige für mich als alten Skihasen ;-)

  • 11.06.11 - 10:00 Uhr

    von: muckale

    also beim Skifahren habe ich keine Probleme! mich drück der Schuh immer im Sommer!!

  • 11.06.11 - 10:48 Uhr

    von: china1985

    Ich bekomme Blasen eigentlich nur im Sommer. Gut, dass das Projekt nicht früher angefangen hat, ansonsten hätte ich die Pflaster wahrscheinlich nicht testen können.

  • 11.06.11 - 10:56 Uhr

    von: rakusan

    Ich habe im Winter auch nie Blasen – ich glaube, das hängt mit der Wärme zusammen, dass Blasen entstehen – bei mir jedenfalls.

  • 11.06.11 - 11:59 Uhr

    von: f.study

    … also ich habe regelmäßig Blasen im Winter beim Snowboarden, da die Bindung und der Schuh auf meine Zehen drücken. Werde das Pflaster deshalb da mal probieren. Ansonsten sind Blasen im Winter eher selten außer eben beim Wintersport (und da kenne ich einige die damit zu kämpfen haben :-)

  • 11.06.11 - 14:06 Uhr

    von: Strandmaedel

    AUch bei mir tauchen die Biester nur im Sommer auf- barfuß in Schuhen oder Sandalen. Im Winter hatte ich noch nie welche.

  • 11.06.11 - 15:49 Uhr

    von: Elster74

    Also ich hatte im Winter bisher keine Probleme mit Blasen, evtl nur beim sport

  • 11.06.11 - 16:19 Uhr

    von: Juergen01

    Die Compeed Pflaster sind die besten die ich bsher kennen gelernt habe. Bin sehr zufrieden damit.

  • 11.06.11 - 22:47 Uhr

    von: wishmaster1

    Im Sommer sind es bei mir meist die Zehen,die besonder s empfindlich auf Reibung reagieren.Im Winter verlagert sich das Problem auf die Fersen.Schlittschuhlaufen bedeutet immer Pflaster kaufen,Ski beschränkt sich nach 8 Wochen Gips auf Apres Ski .

  • 12.06.11 - 06:47 Uhr

    von: Sannyp

    Ich denke egal ob Sommer oder Winter – Blasen bekommt man immer. Aber im Sommer, durch offenes Schuhwerk wird der Fuss schon stark belastet. Im Winter hat man doch eine zusätzliche “Schutzschicht” (Socken, etc.).
    Die Blasenpflaster sind toll, was mich allerdings stört. Wenn man in Halbschuhen schwitzt hält das Blasenpflaster nicht so richtig lange. Egal ob mit oder ohne Reinigung vorher. Mit Reinigung hält es vielleicht ein paar Stunden länger. Aber vielleicht muss ich noch die Sache mit dem Tape ausprobieren. ;)

  • 12.06.11 - 07:50 Uhr

    von: schnurkel

    also beim Schifahrn hatte ich noch nie eine Blase auch meine Freunde hatten noch nie Probleme. Das einzige wo ein jeder immer wieder jammer sind die Weihnachtsfeiern. Man muss ja tolle meist neue Schuhe tragen und am nächsten Tag bereut mans ;) Naja Weihnachtsfeier ohne Blasen geht halt nicht :D

  • 12.06.11 - 07:50 Uhr

    von: dieZwerge4

    Im Winter habe ich keine Probleme,
    da die Socken die “Schutzschicht” sind.
    Im Sommer sind es meist Sandalen und neue Schuhe.
    Die Ränder der Pflaster könnten noch dünner sein damit man runde Stellen (am Daumen) noch besser “abdichten” kann.

    Ein Bekannter hatte eine Blase am Daumen, verwendete täglich das Pflaster (ca. 7 Tage) nachdem die Blase verheilt war bemerkte er das sich die gesunde Haut abpellte (Bereich Daumennagel und Seite), wie nach einem Sonnenbrand.
    Woran liegt das? Weil die gesunde Haut “keine Luft” bekam?”

  • 12.06.11 - 08:23 Uhr

    von: gerosme

    Im Winter habe ich, weder in Skischuhe noch in normalen Schuhe, keine Probleme mit Blasen. Diese treten vermehrt im Frühjahr, Sommer durch das Barfußlaufen in Schuhen auf.

  • 12.06.11 - 11:47 Uhr

    von: ixus01

    Ich bin leider auch kein Skifahrer aber beim Wandern im Winter laufe ich mir schon mal eine Blase. Jedoch nicht so häufig wie im Sommer ohne Socken.
    Zur erwärmung des Pflasters muss ich aber sagen, dass ich die Erfahrung gemacht habe das es länger hält wenn man das Pflaster vorher zwischen den Händen reibt und es damit erwärmt. Aber grundsätzlich ist bei jedem Kleber ob Pflaster oder Klebeband der Anpressdruck das wichtigste. Je höher der Anpressdruck, desto besser ist die Klebekraft.

  • 13.06.11 - 09:02 Uhr

    von: Blaumeise

    Ich fahre auch nicht Ski und generell bekomme ich wirklich fast nur dann Blasen, wenn neue Schuhe im Fersenbereich zu rau sind, entweder vom Leder her wenn es zu steif oder innen angerauht ist, manchmal auch wenn die Ferse zu “eng” geschnitten ist und es dann reibt. Da fand ich das Pflaster auch neulich sehr gut, um meine wundgescheurte, aber noch NICHT mit wassergefüllter Blase verzierte – Fersen schmerzfrei bzw schmerzarm abpflastern und polstern zu koennen, so dass ich weitergehen konnte…
    Ich bekomme Fersenblasen auch immer im Sommer, wenn ich manche Sandalen ohne Strumpfhosen trage…

  • 13.06.11 - 09:04 Uhr

    von: Blaumeise

    EINZEL-Verpackung der Pflaster, also einzeln eingeschweisst, fänd ich noch besser! Zumindets inb meinem Mulripack lagen sie lose….so verschmuddeln sie in de rHandtasche, wenn man nur -”prophylaktisch” schon mal eins mitnehmen möchte, wenn man neue Schuhe das erste Mal anhat…Bei DEM Preis sollte schon Einzelverpackung – wie bei den Medium-Mustern – mit drin sein, oder? *G*

  • 13.06.11 - 10:36 Uhr

    von: Evenlikehawk

    Ich bekomme immer in der Vorbereitung (Fussball) im Sommer wie im Winter von den Schuhen Blasen. Ich bin immer froh, wenn unser Betreuer die Compeed-Blasenpflaster dabei hat. Einmal auf die offene Stelle aufgeklebt, hemmt es sofort die Schmerzen und ich kann anschließend normal weiter trainieren. Das geht, ungelogen, mit anderen Blasenpflastern nicht!

  • 13.06.11 - 10:50 Uhr

    von: sweetsunflower

    Im Winter hab ich zum Glück keine Probleme mit Blasen. Bei mir sind es eher lange Wanderungen oder unbequeme schöne Schuhe, die schmerzen können.

  • 13.06.11 - 15:43 Uhr

    von: Engelsfresser

    Ich habe relativ häufig nach langem Tragen von hohen Schuhen eine Blase zwischen großem Zeh und Fußballen…obwohl meine Füße an die Schuhe gewöhnt sind. Ich kleb immer ein normales Pflaster drauf und das hat bisher gut geheilt, deshalb hab ich spezielle Blasenpflaster noch nie probiert.

  • 13.06.11 - 21:34 Uhr

    von: sonnenkuss

    Ich bekomme meistens Blasen wenn ich Schuhe lange nicht mehr getragen habe. Schön das man das Pflaster nicht mehr anwärmen muß.

  • 14.06.11 - 07:24 Uhr

    von: Quilter74

    Also ich bekomm eigentlich nur Blasen wenn ich Schuhe ohne Strümpfe etc. trage.
    Beim Schifahren bekomme ich manchmal am Knöchel eine Druckstelle, vielleicht könnte ich ja Compeed auch dort hinkleben??

  • 14.06.11 - 07:59 Uhr

    von: p.sperl

    Beim Ski fahren ! Das finde ich ja total lustig also die Pflaster dort zu benutzen währe mir nicht in den Sinn gekommen finde ich lustig

  • 14.06.11 - 09:25 Uhr

    von: wumble

    @Quilter74: Ob das funktioniert weiß ich leider nicht. Aber diese Frage könntest Du den Compeed-Experten morgen im Live-Chat stellen. Von 16 bis 18 Uhr kannst direkt mit Wiebke und ihrem Team von Compeed reden. Deine Frage stellst Du einfach morgen noch mal im Kommentar unter dem Live-Chat Post – wäre das eine Idee?

  • 14.06.11 - 14:15 Uhr

    von: Jalyna

    Also an Skifahren habe ich im ersten Moment auch nicht gedacht, als es um die Compeed Blasenpflaster ging. Wenn ich mich aber an meinen letzten Skiurlaub erinner, muss ich sagen, ich hatte zwar keine Blase, dafür aber eine “Kratzstelle” am Schienbein, dort, wo der Skishuh zu Ende war. Trotz Skistrümpfen hatte ich dort eine Wunde Stelle. Da werde ich jetzt beim nächsten Mal einfach mal ein Blasenplfaster hinkleben. Das müsste wahrscheinlich genug polstern :) Jetzt habe ich wieder Lust auf den nächsten Winter bekommen :)

  • 14.06.11 - 14:27 Uhr

    von: ralfra

    Bisher nicht, habe ich aber auch noch nicht näher darüber nachgedacht.

  • 14.06.11 - 18:50 Uhr

    von: snezi

    Blasen hatte ich noch nie vom Skifahren, dafür aber blaue Flecken und Druckstellen von den Schuhen. Vielleicht lohnt es sich ja wirklich mal ein Blasenpflaster auf die Stellen zu kleben!

  • 14.06.11 - 19:08 Uhr

    von: Bonnie2

    Ich bekomme im Winter keine Blasen..aber da hab ich ja auch immer/meistens Strümpfe an. Die Blasen an den Füßen bekomme ich überwiegend im Frühjahr und Sommer…aber dem Herbst haben sich dann meine Füße an die reibenden Schuhe gewöhnt :-)

  • 14.06.11 - 20:14 Uhr

    von: FlorianHoppe

    Ich bekomme im Sommer wie im Winter genauso häufig Blasen, da ich im Sommer genauso wie im Winter öfters wandere oder auch gerne durch Städte bummle oder Sightseeing mache. Ebenso tanze ich in meiner Tanzgruppe im Sommer wie im Winter. Was skifahren betrifft, kann ich nichts dazu sagen, weil ich selbst nicht Ski fahre. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass man in den engen Skistiefeln Blasen an den Füßen bekommen kann. Sicherlich helfen die Blasenpflaster da auch.

  • 14.06.11 - 21:36 Uhr

    von: dandet

    Meistens bekomme ich Blasen, wenn ich mir neue Schuhe angeschafft habe. Daher hat das mit der Sommer- oder Winterzeit weniger zu tun.

  • 14.06.11 - 22:33 Uhr

    von: marate

    Beim Snowboarden sind hin und wieder ein paar Blasen da. Bis jetzt hat (auch hier) Compeed gute Dienste geleistet ;)

  • 14.06.11 - 22:37 Uhr

    von: Karin1483

    Ja definitiv! Die kommen bei mir auch beim Skifahren zum Einsatz. Insbesondere wenn mal wieder neue Skischuhe fällig waren und die noch nicht ganz optimal passen in den ersten Wochen ;-)

  • 15.06.11 - 08:09 Uhr

    von: fraekniga

    ich bin kein Wintersportler, daher kenne ich die Blasen im Winter gar nicht. Eher im Frühling, wenn der Draußensport und das Barfußschuhetragen wieder beginnt, beginnt bei mir auch die Blasenzeit ;]

  • 15.06.11 - 09:15 Uhr

    von: crissy.p

    Unser Winterurlaub ist in diesem Jahr ausgefallen weil es leider zu warm war :-( Aber grundsätzlich kenne ich das Blasenproblem in Skischuhen natürlich! Deswegen kommen Blasenpflaster bei mir das ganze Jahr über zum Einsatz :-)

  • 15.06.11 - 17:34 Uhr

    von: Zentis123

    …ich fahre auch Ski, bin jedoch noch ein Anfänger, habe jedoch keine Blasen bekommen. Mir taten eher die ganze Füße weh, aber das ist ein anderes Thema…

  • 15.06.11 - 21:31 Uhr

    von: fruchtzwerg1472

    blasen bzw. reibungen an den zehen habe ich meistens immer sommer, vor allem bei neuen schuhen und im winter, wenn ich neue schuhe trage

  • 16.06.11 - 14:31 Uhr

    von: Gabi

    Hm, hab beim Skifahren auch noch nie eine Blase bekommen. Ist bei mir eher ein Sommerproblem bei offenen Schuhen.

  • 16.06.11 - 15:44 Uhr

    von: bettylein00

    Ich hab noch die alten zuhause uns kann bestätigen das sie “dicker” waren…. ich hatte damals echt probleme das ich in den “engen” schuh wieder reinkomme.

    ich fahre nicht ski daher krieg ich da auch keine blase…. aber bei meinen Winterstiefeln hab ich auch schon mal welche bekommen :o (

  • 16.06.11 - 20:56 Uhr

    von: Melanie1986

    ich bekomm eigentlich das ganze jahr über blasen, da es keine Zeit gibt, in der ich keinen Sport betreibe… deshalb ist das ganze jahr über compeed-zeit

  • 22.06.11 - 12:47 Uhr

    von: Shuga

    Im Winter bin ich eher faul… Da wird nur durch den Schnee gewandert und da meine Schneeschuhe gut gefüttert sind, entstehen da auch keine Blasen