Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Compeed Blasenpflaster.

Compeed Blasenpflaster

06.06.11 - 11:50 Uhr

von: wumble

Unser Feedback: Compeed Blasenpflaster mit Motiven für Kinder.

In den vergangenen Wochen haben wir schon einiges an Feedback und Fragen zu den Compeed Blasenpflastern an das Compeed-Team weiterleiten können. Unter anderem kam von einigen trnd-Partnern die Frage, ob es auch Kindermotive von Compeed gibt bzw. die Anregung, dass Kindermotive wünschenswert wären.

Wiebke hat uns geantwortet, dass bis dato keine Kinderpflaster von Compeed im Sortiment erhältlich sind. Hier in unserem Projektblog hat trnd-Partnerin Nixbambi jedoch schon mal einen Vorschlag gemacht, wie sie bzw. ihr Sohn sich solch eine Kinderedition vorstellt:

Speziell für Kinder (Vorschlag kam von meinem Sohn) wäre ein kleines Motiv (Tattoo) als Aufdruck am Pflaster nett anzuschauen, weil man das Pflaster ja fast nicht sieht, aber das Motiv. Sommertrendverdächtig !! für Sandalen sicher auch ganz nett.

trnd-Partnerin Nixbambi

@all: Wie findet Ihr die Idee Compeed Blasenpflaster für Kinder zu produzieren? Würdet Ihr solche Pflaster kaufen? Und wenn ja, welche Motive würdet Ihr Euch wünschen?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 06.06.11 - 12:58 Uhr

    von: kristinfin

    Ich finde die Idee super ! Ein paar coole Motive für die Jungs ( Piraten, Ritter,Rennautos, Fußball … ) und was Süßes für die Mädels ( Prinzessinnen,Blumen,Tiere … ) wäre echt nicht schlecht und würde den ersten Schmerz sicher schneller vergehen lassen !

  • 06.06.11 - 13:09 Uhr

    von: Anka165

    Ich finde die Idee ebenfalls super. Auch die Kleinen haben ab und zu mal Blasen an den Füßen. Was wäre da cooler, als ein bedrucktes Blasenpflaster?

  • 06.06.11 - 13:31 Uhr

    von: china1985

    Die Idee ist echt super! Die Kinder die ich so kenne würden sich über Autos und Dinos freuen, bei den Mädchen wäre es Hello Kity.

  • 06.06.11 - 14:23 Uhr

    von: saunders

    hallo also das is mal wieder ein Timing meine kleine Schwester hatte gestern einen Auftritt und hat ihre neuen Sandalen angezogen
    und aua nach dem aufwärmen hatte sie eine Blase da war die lust vor dem tanzen schon vorbei
    Naja die große Schwester kramte ihren mixpack aus der tasch und leistete Erste Hilfe
    also ich bzw sie (hab sie gerade gefragt ) würde blumen oder lilien schmetterlinge sich Wünschen (blumen würde auch ich verwenden *g*)

  • 06.06.11 - 14:25 Uhr

    von: saunders

    hallo ich noch mal ich würde mir Lilien auf den kleinen für den zehen wünschen die schaun dann aus wie ein ring und Für kinder bissi kleinere den das hat gestern bissi zu groß ausgeschaut

  • 06.06.11 - 14:26 Uhr

    von: kruegena

    Ich finde die Idee auch klasse, denke aber das Kinder nicht gerade die meisten Blasen haben. Wie wäre es mit allgemeinen Bildern. Die für Kinder und wer möchte Erwachsene sein könnten. So ein oder zwei in jeder normalen Packung, die dann nach Bedarf zusätzlich aufs Pflaster geklebt werden.

  • 06.06.11 - 15:33 Uhr

    von: ralfra

    Das ist eine super Idee, unserer Tochter (9 Jahre) hat die Pflaster schon getestet. Sie war aber begeistert, weil es aus sieht wie die eigene Haut. Ich würde kein extra Motive für Kinder aufdrucken. Vielleicht etwas kleinere Formate.

  • 06.06.11 - 16:50 Uhr

    von: melli1973

    Finde das ne gute Idee….wenn meine Kids neue Schuhe bekommen , sind Blasen vorprogrammiert:-( Da meine Kids nun schon älter sind( 14-19) würde ich zu Tattoo-Motiven tendieren,bei dem alter;-)

  • 06.06.11 - 17:09 Uhr

    von: hipac

    Extra Motive für Kinder finde ich unsinnig. Dies verteuert das Produkt nur unnötig. Und wenn unser Kleiner (3 Jahre) mal ‘ne Blase hat, ist es ihm doch egal, ob es nun lustige Tierchen, Autos oder was auch immer drauf hat! Der Schmerzlinderungseffekt ist ausschlaggebend. Und im schlimmsten Fall kann man sich ja selbst kreativ betätigen und etwas aufzeichnen.
    Die Brötchen beim Bäcker werden ja auch nicht unterschiedlich verpackt für Frau/Mann/Kind..

  • 06.06.11 - 18:39 Uhr

    von: podagra

    Können die Pflaster eigentlich selbst bemalt werden, vor dem Aufkleben zB mit Kugelschreiber oder wandert es dann in das Pflaster ein?

    Die Idee mit Bildmotivpflastern zu kaufen finde ich überflüssig.

  • 06.06.11 - 19:42 Uhr

    von: xkoko

    super wären bunte pflaster für kids und tattoopflaster für jugendliche die ja oft ihre sneakers+sportschuh wechseln,kleinkinder find ich nicht so gut da sollte man besseres schuhwerk kaufen +die füße immer im laden messen lassen breite+länge sonst super idee

  • 06.06.11 - 20:03 Uhr

    von: JungeMama91

    Die Idee habe ich auch schon übermittel, fände das wirklich klasse :)

  • 06.06.11 - 20:07 Uhr

    von: f.study

    Ich habe die Erfahrung gemacht das Kinder ihre Pflaster eh nicht lange drauf lassen und dann müßten die Kinderpflaster schon einen ansprechenden Preis haben damit ich sie kaufen würde.

  • 06.06.11 - 20:07 Uhr

    von: Masolusi

    Ich finde die Idee auch super! Meinem Sohn würden vermutlich Autos oder Dinos gefallen. Meine Tochter würde sich über Prinzessinnen freuen – aber ich glaube rosa würde auch reichen ;-)

  • 06.06.11 - 20:23 Uhr

    von: Cayennta

    Farbige Varianten fänd ich ganz lustig,die Motividee finde ich auch nicht schlecht,obwohl ich da eher die kleineren Formaten praktisch fände

  • 06.06.11 - 21:35 Uhr

    von: uno_michelle

    Also ich hab bei meinem noch nie Blasen an den Füßen gesehen. Ich denke extra Motive sind nicht so sinnig, da es doch nicht so oft ist, das man extra Kinder Pfaster benötigt. Und die Altersspanne ist doch ganz schön groß von 3 – 12 oder 15 ich weiß nicht wie lange da Motive auf den Pflastern “benutzt” werden.
    Ich denke eher von der Größe her Kinderpflaster.

    Habt ihr auch schon mal an Pflaster für die Hände gedacht, beim Bauen und der Gartenarbeit kommen da auch ganz schön schnell ne Blase.

  • 06.06.11 - 23:13 Uhr

    von: dieZwerge4

    Ich halte von dieser Idee nichts.
    Die Motive wären ja an den Füßen, anders wäre es wenn man eine Blase an den Händen hat. Das Motiv sollte ehr dezent sein, muss aber nicht sein.

    Vielleicht wäre es besser diese Pflaster in verschiedene Hauttöne herzustellen. Eins für Hellhäutige, Mittel und Dunkelhäutige.
    Nicht ist nerviger wenn man gefragt wird, was man dort gemacht hat.

  • 07.06.11 - 01:36 Uhr

    von: coriphaee

    ich würde die pflaster neutral halten. also keine motive drauf drucken sondern mit formen und farben arbeiten. streifen, kreise, sterne und/oder organische formen. einfarbige bunte pflaster dazu :)
    wenn doch motive dann neutrale keine blumen. motive wie smileys, planeten, buchtsaben oder zaubereisymbole. ansonsten müsste man ja einen mix für mädchen und einen für jungen machen ^^

  • 07.06.11 - 06:08 Uhr

    von: Domi1806

    Ich finde die Idee mit den Motiven fuer Kinder echt eine super Idee…
    Kinder haben ja auch schon die Heftpflaster mit Motiven viel lieber, also warum dann nicht auch die Blasenpflaster…
    Ich denke, dass so Motive wie Sponge Bob oder Cars fuer Burschen und Tinkabell oder Schneewitchen was fuer Maedchen waere, aber das wird bestimmt nicht so einfach moeglich sein…
    Dann wohl eher Autos, Blumen, Tieren…

  • 07.06.11 - 08:41 Uhr

    von: isabell87

    Ich finde Motive auf einem Blasenpflaster auch eher unnötig. Normale Heftpflaster mit lustigen Motiven versteh ich da noch.

  • 07.06.11 - 11:01 Uhr

    von: Sandymaus144

    Also da ich glaube wenige davon werden für Kinder genutzt, finde ich die Idee nicht so nötig und denke da würde Compeed unnötig ins die Geldtasche greifen

  • 07.06.11 - 11:24 Uhr

    von: vanilla83

    Ich denke, ich würde die Blasenfplaster für Kinder nicht kaufen. Viel wichtiger finde ich es, Kindern passende Schuhe zu kaufen, die gar nicht erst zu Blasen führen. Kinder sollten sich nicht schon wie Erwachsene mit diesen Dingen quälen. Falls es doch einmal zu einer Blase kommen sollte, können die Kinder auch die normalen Compeed Pflaster benutzen. Motive finde ich hier nicht notwendig, da die Blasen ja meistens an den Füßen auftreten und diese ebenfalls meistens in Schuher versteckt sind.

  • 07.06.11 - 11:25 Uhr

    von: soza81

    Ich fände die Idee ganz Witzig, meine Tochter hatte die Pflaster rege genutzt, da sie neue Schuhe bekommen hatte. Motive sind doch für Kids lustig und ich denke sie bleiben auch länger drauf als normale plaster.

  • 07.06.11 - 11:27 Uhr

    von: roedel

    Ich habe mit meiner Tochter (10) gesprochen.
    Sie würde keine Kindermotive haben wollen weil sie findet das es gerade
    von Vorteil ist das man die Pflaster nicht so dolle sieht.
    Da wo die Pflaster angebracht werden sieht man die Motive eh nicht.

  • 07.06.11 - 11:31 Uhr

    von: Gabi

    Ich finde die Idee mit Motiven sehr gut. Vielleicht Blumenmuster oder bunte Tiere.

  • 07.06.11 - 12:08 Uhr

    von: Cinderella1981

    Finde ich genial!!

  • 07.06.11 - 12:10 Uhr

    von: schubidoo

    meinem kleinen würde das bestimmt auch gefallen, in dem alter ist es noch wichtig, dass die kollegen sehen, dass man eine verletzung hat und dass die pflaster ein cooles muster/ farbe haben ;o)

    ansonsten schätze ich die “unsichtbaren”, hautfarbenen pflaster!

  • 07.06.11 - 12:18 Uhr

    von: tinimauserl

    Also diese Idee gefällt mir. Ich würde sie zwar Jungs und Mädchen spezifisch gestalten, aber da doch eher neutral. Also dezente Farben, wenig Muster, aber doch bunt :)

    Meinen Kids würde das sicher gefallen. Und es kann leider auch bei Kinder vorkommen dass es zu Blasen kommt.

  • 07.06.11 - 12:19 Uhr

    von: happiestgirl

    Klar, ich würde sie sogar für mich selber kaufen. Mir gefallen “kindische” Sachen und mindestens bis zu meinem 30. Geburtstag werde ich solche Sachen auch tragen. Für Kids sind bunte Pflaster sowieso der Hit, meine kleine Nichte steht voll drauf. Glücklicherweise ist ihre Omi Ärztin, daher haben wir immer genügend bunte Pflaster daheim, sonst wären uns die schon längst ausgegangen! Außerdem zeigt meine Nichte uns immer ganz stolz ihre neuesten Verletzungen bzw. Pflaster.

  • 07.06.11 - 12:29 Uhr

    von: Elen15

    eine gute idee. ich wurde fuer mein Kind kaufen.

  • 07.06.11 - 12:33 Uhr

    von: shabalana

    Das Gute an den Pflastern ist doch gerade, dass sie fast unsichtbar sind. Wenn es welche für Kinder geben sollte, dann sollte eher etwas an der Grösse geändert werden, zumal ja eher ältere Kinder Blasen bekommen und die meist schon zu cool für kindliche Motive sind.

  • 07.06.11 - 12:34 Uhr

    von: AvaJoyce

    Ich finde die Idee auch sehr gut; Kinder haben ja auch öfters Blasen und so würden sie sich sicher über Kinderblasenpflaster freuen. Ich denke da an die typischen Mädchen-/Jungenmotive wie Prinzessin/Ritter/Autos… Die schon genannte Idee von den Tattoos finde ich aber auch super – könnte auch für Erwachsene attraktiv sein!

  • 07.06.11 - 12:39 Uhr

    von: fraeuleinholle

    Ganz tolle Idee! Würd ich sofort kaufen!

  • 07.06.11 - 12:39 Uhr

    von: princesschen77

    Also ich bin von der Idee begeistert, bis jetzt haben wir immer die normalen Blasenpflaster benutzt. Wir wohnen ja in einem Bergdorf und bislang ist noch kein Sommer vergangen, in dem die Kinder keine Blasen hatte. Grad bei neuen Wanderschuhen geht das schnell.Meine beiden wären sicher von Prinzessinnen- oder Pferdemtoiven begeistert.

  • 07.06.11 - 12:42 Uhr

    von: andreachrisa

    Ich bin kein Kind mehr, aber ich würde farbige Pflaster selber für mich auch kaufen! Natürlich mit “weiblichen” Motiven und Farben. Auch normale Pflaster sind bei mir oft bedruckt – der Alltag darf ruhig etwas aufgehellt werden! Leider sind Kinderpflaster oft teurer. Wenn Compeed also noch teurer würde, würde ich evtl. doch die neutralen bevorzugen.

  • 07.06.11 - 12:51 Uhr

    von: mele73

    Suuper Idee. Ich würde es sicher für meien Mädels kaufen. Typisch Mädchen und Knabenmotive wären supi. Gerade im Sommer wäre doch das total cool.

  • 07.06.11 - 12:54 Uhr

    von: mopsji

    Meine Kinder sind aus diesem Alter raus. Aber ich denke, dass Pflaster mit Motiven gut ankommt. Ich persönlich bin mehr für das unauffällige

  • 07.06.11 - 12:58 Uhr

    von: Strandmaedel

    Ich finde Moticbalsenpflaster eher unnötig…kleineren KIndern würde ich auch eher kein Blasenpflaster aufkleben, da diese ja doch mal daran ziehen könnten und da wäre mir das Risiko zu hoch, daß sie sich das Pflaster samt Haut abreißen. Und größere Kinder können auch auf Motivpflaster verzichten. Motivpflaster sind ja auch grundsätzlich teurer und eigentlich nicht nötig.

  • 07.06.11 - 12:59 Uhr

    von: Strandmaedel

    Motivblasenpflaster…sorry

  • 07.06.11 - 12:59 Uhr

    von: Roebi

    Braucht es Blasenpflaster für Kinder? Unsere Tochter ist am liebster ohne Schuhe und wenn, dann ist es mir als Mutter wichtig, dass Sie gute, passende Schuhe hat. Aber es kann natürlich auch da zu Blasen kommen… Dann wären Motivpflaster sicher keine schlechte Idee, damit täte es schon fast gar nicht mehr weh ;-)

  • 07.06.11 - 13:02 Uhr

    von: moreen

    Wenn Kinderpflaster,dann coole Motive:-)
    mein Sohn hat auch ab und zu mal eine kleine Blase,da wär er auch schon froh drum gewesen,da normale Pflaster nie gut halten…

  • 07.06.11 - 13:03 Uhr

    von: Maben1

    Meine Kinder lieben bunte Pflaster :) . Tochter wäre über Prinzessinnen- oder Pfedermotive begeistert, Sohn über coole Piraten oder Autos.

  • 07.06.11 - 13:10 Uhr

    von: Smiley2

    Ich finde es eine gute Idee, damit die Kinder die Blasenpflaster auch annehmen! Bei normalen Pflastern akzeptieren meine sie nur, wenn sie auch farbig oder mit Bildchen sind ;-) .

  • 07.06.11 - 13:12 Uhr

    von: Lukiii

    ich kann mich nicht erinnern, dass ich als Kind Blasen am Fuß hatte.

    Auf jeden Fall sollten die Pflaster bunt sein und besonders gut haftend sein, denn Kinder bewegen sich besonders viel und da ist ein guter Halt besonders wichtig

  • 07.06.11 - 13:28 Uhr

    von: stubar

    Das ist eine gute Idee.
    Die Pflaster eine Nummer kleiner und die passen doch wunderbar.
    Für die verschiedenen Grössen verschiedene Motive, das wäre perfekt.

  • 07.06.11 - 13:29 Uhr

    von: fashion24

    ich finde die idee supertoll und würde dies sehr begrüssen. meine tochter hat grad vor kurzem ein pflaster auf eine blase bekommen und war ganz erstaunt das da kein bild drauf ist. ich würde sterne, herze oder sowas richtigen kindermotiven vorziehen, schliesslich ist es ja nicht ein 08.15 pflaster.

  • 07.06.11 - 13:31 Uhr

    von: pamela1977

    die idee finde ich total super, da ich mit kindern arbeite. da kommt es schon vor, dass ein kind mal jammert, dass es eine blase hat. ich frage vorher die eltern, ob ich eines anwenden darf. mittlerweile ist es so, dass die eltern ihren kids teilweise bereits eine packung mitgeben, wenn wir auf projektwoche fahren oder wandern gehen. die kids “verarzten” sich dann auch selbst, weil es echt einfach ist.

  • 07.06.11 - 13:34 Uhr

    von: Tina001

    Ich würds super finden, wenns Kindercoompeed mit Aufdruck gäbe. Allerdings weiß ich nicht, wie lange es oben bleibt, da meine Kleine immer rumzupft! ;-)

  • 07.06.11 - 13:34 Uhr

    von: apple1

    Meine Kinder haben auch nie Blasen, aber dafür fallen sie beim Spielen ab und zu her. So, wie letztes Wochenende, und schon war der kleine Zeh aufgeschunden. Tut genauso weh in den Schuhen wie eine Blase. Also würde ich es super finden, wenn es solche Pflaster gebe. Bunte Motive? Natürlich, lässt den Schmerz schneller vergessen.

  • 07.06.11 - 13:34 Uhr

    von: Scouty05

    Finde ich eine Superidee, vor allem war mir vor dem Projekt gar nicht bewusst, dass die Kleinsten auch schon an Blattern leiden. Kindergerechte Motive wurden ja schon einige geliefert, welchen ich nur zustimmen kann.

  • 07.06.11 - 13:35 Uhr

    von: ajnos

    Ich finde die Idee mit bunten Pflastern nicht schlecht oder wenn Motive , dann Blumen oder Tiere

  • 07.06.11 - 13:35 Uhr

    von: ediii

    Wenn es welche für Kinder geben würde, wäre mir das egal. Was ich toll finden würde ist Blasenpflaster mit Flaggen (für die Urlaubsreise). Man könnte entweder welche im Urlaub kaufen (und dann wieder zuhause herzeigen und damit angeben) oder vom Heimatland mitnehmen (und im Urlaub stolz seine Nationalität herzeigen).

  • 07.06.11 - 13:39 Uhr

    von: damax

    ich find die Idee super – Blasenpflaster mit Motiv
    Aber ich würd mir auch eher allgemeine Motive wünschen. Die Erwachsene und Kinder verwenden können. und BITTE keine so typischen Jungs Motive (Spiderman in möglichst dunklem Blau, Totenkopf) *schüttel*

  • 07.06.11 - 13:39 Uhr

    von: silberli

    Super Idee – könnte die Kleinen motivieren, auf eine Wanderung mitzukommen. Das Argument “meine Füsse tun mir aber weh” kommt dann nämlich nicht mehr in die Tüte ;-) Wie wärs mit Trickfilmfiguren?

  • 07.06.11 - 13:56 Uhr

    von: Sannyp

    Die Idee für Kinderpflaster find ich spitze. Motivwahl kann wirklich alles mögliche sein. Tiere, Figuren, Muster … bin für alles offen. Sollte aber vielleicht nicht zu langweilig werden und daher öfter mal andere Motive geben. Das wäre mein Vorschlag.

  • 07.06.11 - 14:04 Uhr

    von: alexlico

    Ich finde das eine geniale Idee! Wenn ich daran denke, dass sich bald vielleicht auch auf meinem Blasenpflaster ein cooles “Tattoo” befinden könnte, werde ich schon ganz kribbelig. ;) Nein im Ernst, ich finde es eine super Idee und denke die Kinder hätten auch viel Freude daran.

  • 07.06.11 - 14:14 Uhr

    von: Tanja36

    Ich finde das ne super klasse Idee! Die Motive sind den Kinder glaub ich egal. Hauptsache es ist was drauf. Aber echt ne tolle Sache!

  • 07.06.11 - 14:18 Uhr

    von: zelli71

    Wenn die Kindermotive durch den Aufdruck nicht mehr kosten würden, könnte ich mir vorstellen, auch diese zu kaufen. Ansonsten eher nicht, da die Pflaster auch ohne Aufdruck ihren Zweck erfüllen. Ansonsten glaube ich schon, dass die Kids das toll finden. Als Motiv fände ich z.B. Fische oder kleine Seejungfrauen toll.

  • 07.06.11 - 14:22 Uhr

    von: luba8

    sicher eine nette idee, für mich persönlich aber eher unnötig; mein Sohn(5jahre) hatte erst einmal eine blase, da verwendenten wir die kleinen blasenpflaster – genügt vollkommen. wir verwenden allerdings auch bei anderen verletzungen keine eigenen kinderpflaster!

  • 07.06.11 - 14:22 Uhr

    von: Teddy10

    Für Kinder welche mit extra Motiven finde ich super. Aber ich finde sie könnten allgemein vielleicht bunter werden! Man könnte verschiedene Tiere auf dem Pflaster abbilden. Ich würde auch Pflaster mit Kinder motiven kaufen. Finde ich witzig.

  • 07.06.11 - 14:23 Uhr

    von: Ando

    Ist glaube ich ueberfluessig, wenn es nur Optik ist.
    Andererseits verkaufts sich vielleicht besser, wenn es “netter” aussieht …
    aber fuer mich wuerd’s keine Rolle spielen; meine Kinder sind schon zu gross.
    Evtl. aber spezielle Kindergroessen fuer Kleinkinder? Haben ja doch kleinere Fuesse/Zehen.

  • 07.06.11 - 14:23 Uhr

    von: berthilde

    lustige Motive für Kinder sind immer gut, lenken vom Schmerz ab und die Blase ist gleich vergessen

  • 07.06.11 - 14:24 Uhr

    von: Hefti

    Ich finde die Idee mit den Kindermotiven auch klasse. Als Motive würde ich für Jungen etwas mit Piraten oder Autos (evtl. Baustellenfahrezeuge, Polizei oder Feuerwehr) wählen, für Mädchen Pferde oder Feen.
    Oder etwas, das beide toll finden – Meeresmotive, Eistüten, Glitzermotive.

  • 07.06.11 - 14:28 Uhr

    von: aequitas1962

    Blasenpflaster für Kinder wären einfach toll. Für Mädchen wäre Hello Kitty sicher ein tolles Motiv oder Prinzessin Lillifee. Für Jungs coole Tattoos.
    Aber auch für grosse “Mädchen und Jungs” wären Motive auf den Pflastern sicher ein toller Hingucker.

  • 07.06.11 - 14:31 Uhr

    von: lauraaa89

    Klaasse Idee….Die würden bestimmt nicht ausschließlich für Kinder gekauft werden, es gibt auch genug Erwachsene die auf soetwas “stehen” ;o) Aber grade für die kleinen Mäuse finde ich es wirklich richtig gut…und mit den Motive kann ich mich nur der Meinung von Hefti anschließen ;O)

  • 07.06.11 - 14:41 Uhr

    von: titu278

    * hmmm, meine tochter lässt die pflaster mit motiven nicht länger drauf! sie sind einfach nur teuer! und die ewigen hallo kitty oder piratenmotive habe ich jetzt langsam gesehen! keine motive eine günstige verpackung und die familien freuen sich*

  • 07.06.11 - 14:42 Uhr

    von: Bachilein

    Hab den Vorschlag auch gemacht, denn meine kleine hatte eine Blase von den Sandalen und sie wollte es zuerst nicht raufmachen weil es soooooo langweilig ausschaut *gggg* Da musste meine Überredungskunst her. Also kann nur sagen, dass das vielleicht sogar “DIE MARKTLÜCKE” ist :-D

  • 07.06.11 - 14:45 Uhr

    von: crazyminx

    Pflaster speziell für Kinder wäre eine super Sache.

    Meine Große hatte grad letzte Woche zwei Riesenblasen an den Haken… Und die Medium-Pflaster aus dem Mixpack haben ganz gut gepasst, weil sie ja noch recht kleine Füße hat.

    Die Größe für Kinder müsste dann auch angepasst werden denke ich. Die großen sind in dem Fall noch zu groß gewesen uind mittel ging grade so.
    Irgendwas dazwischen wäre für Kinderfüße (zumindest für 7jährige) grade richtig!

    Und was das Motiv angeht ;) Hauptsache rosa war die einhellige Meinung und mit Gltzer wäre auch toll :D

  • 07.06.11 - 14:47 Uhr

    von: melmaus

    Also da ich ja 3 Kinder habe mein Sohn liebt Pflaster mit Auto Motive am besten disney cars ist voll in für ihn und seine freunde im Kindergarten.
    Meine Mädels sind eher im Prinzessinen Wahn und Filly Pferde das wären super Ideen und auch dann von jedes Kind geliebt.

  • 07.06.11 - 14:53 Uhr

    von: geierhorst

    Ich selbst hab zwar keine kleinen Kinder mehr, aber ich fänd´s schon gut, wenn´s da passende Größen und lustige Bildchen gäb, so wie bei Heftpflastern auch

  • 07.06.11 - 15:08 Uhr

    von: jenbas

    Die Idee finde ich super, meine Tochter liebt Pflaster und hat sehr empfindliche Füsse. Sie findet es nur leider auch supertoll das Pflaster immer wieder ab und wieder dran zu machen. Also müsste es sehr gut haften!

  • 07.06.11 - 15:11 Uhr

    von: Steili

    Ich fände Kinderblasenpflaster auch sehr sinnvoll – die werden dann doch einfach “lieber” benutzt. Finde Dino-Motive auch immer nett..

  • 07.06.11 - 15:12 Uhr

    von: ClarissaL

    Find ich auch toll! Die Pflaster sollten kleiner sein und schön oder lustig bedruckt sein. Als Kindergärtnerin merke ich oft das meine Kleinen Blasen an den Füßen haben. Motive für Burschen: Cars, Dinosaurier, Actionhelden wie spiderman, spongebob
    Motive für Mädchen: Hello Kitty, Prinzessinen, Schmetterlinge, Blumen, süße Tiere

  • 07.06.11 - 15:12 Uhr

    von: sunny60

    Die Idee, spezielle Kinderpflaster herauszubringen finde ich gut, wobei ich denke, dass Kinder weniger Probleme mit Blasen haben. Motive würde ich nicht wählen, dann schon eher neutrale oder bunte FArben; zu schnell geht die Meinung der Kids von schön bis peinlich!

  • 07.06.11 - 15:15 Uhr

    von: Gladiola

    Das wäre eine gute Idee spezielle größen für Kinder herauszubringen.
    Motive sind auch ne gute Idee..nicht nur für Kinderpflaster

  • 07.06.11 - 15:20 Uhr

    von: Meliah

    Fände ich eine sehr gute Idee. Grade heute kam mein Nachbarsmädchen zu mir und erzählte mir von seiner Blase und ihre Mutter hat ihr nun ein grosses Compeed Pflaster draufgeklebt. Es wäre also toll, wenn es kleine Pflaster geben würde, extra für Kinder

  • 07.06.11 - 15:22 Uhr

    von: Kimi01

    Sehr gute Idee. Ich würde auch Motivpflaster empfehlen wie rose Schmetterlinge oder Blumen für Mädchen und Dinos oder Automuster für Jungs. So kommen die Pflaster besser bei den Kids an.

  • 07.06.11 - 15:24 Uhr

    von: kasia9605

    Ich finde die Idee mit den Motiven für Kinder nicht ganz so toll… wenn man Schuhe an hat, sieht man die Pflaster doch sowieso nicht… und bei Sandalen oder offenen Schuhen könnten die Motive nicht immer dazu passen…
    wichtig ist, dass für Kinder etwas kleinere Pflaster gemacht werden… sie haben auch schließlich kleinere Füße ;o)

  • 07.06.11 - 15:26 Uhr

    von: DarkLynn

    Hello Kitty, was sonst? :-)

  • 07.06.11 - 15:31 Uhr

    von: ladyamaltia

    Gute Idee

    eine andere Gute Idee wäre aber wen man so ein pflaster für zwüschen den zehen konzipieren würde wen man wunde zehen zwischenräume von den Flip flops hat

  • 07.06.11 - 15:40 Uhr

    von: Schmoder

    ja das finde ich auch eine super idee… Hello Kitty finde ich auch ne super idee oder was sonst gerade inn ist… die pinguine von Madagascar?

  • 07.06.11 - 15:54 Uhr

    von: TheLegend

    Spezielle wenns draußen nicht so Warm ist und mindestens festes Schuhwerk verlangt wird dann kommts auch bei den Kids schon öfters zu Blasen.

    Ich persönlich halte die Idee mit Tattoos für genail, passt halt weil die Pflaster eben wirklich wie ne zweite Haut aussehen.

    Liebe Grüße

  • 07.06.11 - 16:00 Uhr

    von: Blaumeise

    Kann man sicher machen. Motive für Kinder.
    Innovativer und “neuer” fände ich aber, mal so richtig “modische” Motive, also Psychedelic 60s, elegante Farbmotive, angelehnt eventuell an die gängigen Muster bei Schuhen und Kleidung könnte man da jede Saison auch dann NEUE Motive für Erwachsene bringen von Herstellerseite! Sowas wäre doch mal was anderes bei Pflastern! :-)

  • 07.06.11 - 16:01 Uhr

    von: Blaumeise

    Auf keinen Fall vergessen werden sollte, auch bei dne Erwachsneen-Pflastern, ein süsses oder auch erbost guckencdes ENTCHEN! Ich liebe Enten und sammle sie seit Jahrzehnten…*G*

  • 07.06.11 - 16:03 Uhr

    von: ivik

    Prima Idee;
    vielleicht nicht nur etwas buntes, was meine Tochter bestimmt toll fände. Vielleicht geht auch eine angepasste Größe. Ich habe heute morgen die kleinen Zehen meiner Tochter in Compeed verpackt. In der Mix-Packung war ja zum Glück ein Zehenpflaster. Aber bei einer Fünfjährigen ist das ganz schön schwierig unterzubringen.

  • 07.06.11 - 16:03 Uhr

    von: Trendy08

    Die Idee finde ich super und Kinder sicherlich auch! Für Jungen würde ich Piraten/Ritter/Fußball-Motive und für Mädchen Prinzessinnen/Blumen/niedliche Tier-Motive vorschlagen. Die Pflaster wären bestimmt auch für andere Verletzungen der Renner!

  • 07.06.11 - 16:11 Uhr

    von: hayarsalane

    Ja die Idee find ich gut !!! natürlich müssten die dann auch kleiner sein als die für Erwachsene. Vielleicht in tollen Knallfarben :-)

  • 07.06.11 - 16:15 Uhr

    von: jane75

    mein Kleiner trägt zwar noch keine Schuhe, aber ich könnte mir vorstellen, dass das eine gute Idee wäre mit den Blasenpflastern für Kinder. Sicherlich haben Kinder irgendwann genauso Blasen an den Füßen wie Erwachsene. Schön klein, bunt und mit lustigen Motiven sollten sie sein.

  • 07.06.11 - 16:20 Uhr

    von: josha

    Ja super idee. Las euch die figuren von Ted Scapa oder Beat Sigel zeichnen, die machen tolle Kinderzeichnungen!

  • 07.06.11 - 16:24 Uhr

    von: strickliese

    finde ich völlig überflüssig ! Ich habe einige Kinder großgezogen und die hatten nie !!! Blasen an den Füßen. Meine Kinder haben immer Söckchen getragen und blieben von Blasen verschont . Die waren nicht so dumm einen Schuh zu kaufen weil er schön ist, sondern weil er bequem ist . Im Gegensatz zu mir, ich kaufe auch Schuhe die einfach nur toll aussehen :-(
    Denkt beim Kauf daran das die Füße eurer Kinder ein Leben lang halten sollen und sie tragen sollen und nicht ob die Schuhe schön ” glitzert ” !!
    Deshalb sind Motivblasenpflaster für mich ein NO GO !! Eine Beruhigung für Mutti , die falsche Schuhe gekauft hat

  • 07.06.11 - 16:24 Uhr

    von: Sille2810

    ich finde die Idee super – die bekommen ja auch mal Blasen und auch denen soll geholfen werden. :-)

  • 07.06.11 - 16:24 Uhr

    von: Babsi1991

    ich finde das eine gute idee! auch kinder können blasen bekommen.
    würde ich auch kaufen.

  • 07.06.11 - 16:31 Uhr

    von: skyspayci

    Die Idee mit dem Blasenpflaster für Kinder finde ich super. Ich arbeite in einem Kindergarten und gerade jetzt zur Sommerzeit haben viele Kinder Blasen an den Füßen. Als Motiv würde ich für die Jungs Piraten, Ritter, Autos, Dinos etc. vorschlagen und für die Mädchen Blumen, Prinzessinen, Feen, Pferde, Tiere allgemein etc. vorschlagen.

  • 07.06.11 - 16:35 Uhr

    von: ely_5

    finde ich gut da ich es bei meinen neffen sehe die fußball spielen und auch ab und zu mit einer blase auf der verse nach hause kommen!

  • 07.06.11 - 16:36 Uhr

    von: pingu42

    Suuuper Idee! Mit einem Motivpflaster heilt sowieso alles besser :-)
    Also bei meinen müssten es Pferde, Einhörner oder Prinzessinnen für Mädls und Drachen, Ritter und Fußball für Jungs sein.
    Nett fände ich auch Blumen und Schmetterlinge ….die würd´ ich selber auch verwenden ;-)

  • 07.06.11 - 16:38 Uhr

    von: moenle

    Autos, Schiffe, Piraten, Ritter, Fußball, Blumen und Schmetterlinge fände ich super.

  • 07.06.11 - 16:40 Uhr

    von: henriette08

    ist eine tolle idee, mit motiven bei den kleinen kannst du nicht vergehrt machen. das vergeht auch schnell der schmerz..

  • 07.06.11 - 16:41 Uhr

    von: patsbg

    ich finde es überflüssig, den ohnehin schon etwas hohen Preis für pflaster noch unnötig durch kindermotive zu steigern. meine tochter (9) hatte noch nie ein Problem damit, dass sie “nur” normale Pflaster auf ihren Wunden hat. und schließlich sollen die Pflaster helfen und Schmerzen lindern.

  • 07.06.11 - 16:42 Uhr

    von: delphina69

    Find ich super, allerdings müssten es unterschiedliche Muster für jungs und Mädels sein und die Pflaster müssten kleiner sein.

  • 07.06.11 - 16:44 Uhr

    von: Enzoline

    Die Idee kinderpflaster zu produzieren,finde ich super! Ich denke,dass sich diese auch gut verkaufen würden. Ich habe das Pflaster auch schon an meiner Tochter (8jahre)”ausprobiert” und es hat wahre Wunder gewirkt. Ansonsten hat sie bei einer Blase tagelang gejammert und mit dem compeed-Pflaster war sie -die Blase- sofort mit aufkleben des Produkts kein Thema mehr. Genial!

  • 07.06.11 - 16:50 Uhr

    von: Yosti

    Ich finde es grade super, dass sich die Pflaster der Haut anpassen und man ohne Beeinträchtigung des Aussehens offene Schuhe tragen kann.
    Bunte Bildchen sind was für Kinder – Ich bin froh, dass die Optik mit Sandalen und French Nails an den Füßen nicht durch ein hässliches pflaster gestört wird sondern es fast nicht auffällt

  • 07.06.11 - 16:51 Uhr

    von: twinmam

    Grundsätzlich finde ich die Idee ja ganz nett-ABER:
    es müsste dann gezielte Boy und Girl Pflaster geben.
    Da sehe ich das erste Problem, wenn man ” beides” im Haus hat muss man doppelte Pflaster kaufen. Zum zweiten denke ich das der Preis dann teurer werden würde ( Farbe ,Druck, usw…)
    Dann würde ich es mir 2 mal überlegen ob ich aus optischen Gründen
    mehr bezahle. Die Möglichkeit mit farbigen Pflastern finde ich dagegen sehr interessant. Der Slogan: ” Unsichtbar wie eine zweite Haut” passt dann zwar nicht mehr, aber da entscheidet der Kunde ja selber. Ich würde durchaus zu meinen Blasen stehn!! Eine weitere Alternative wären tatsächlich Tattoo-Motive.
    Was ich bei Kinderpflastern wichtig fände , wäre die Grösse der Pflaster an Kindernmasse anzupassen. Meinem Sohn haben die Pflaster zwar SUPER geholfen waren aber doch etwas zu grossflächig!!

  • 07.06.11 - 16:57 Uhr

    von: Fenchurch

    Hab mal einen vierjährigen zum Thema befragt – der übrigens ganz stolz ist, dass seine Meinung tatsächlich “etwas zählt”:
    Cäpt´n Sharky wär cool. Der kleine Drache Kokosnuss aber auch. Prinzessinnen müssen nicht sein – die sind nur was für Mädchen. Und Mädchen haben keine Blasen – nur richtige Männer! (Bei diesem Satz wurde der kleine Feuerwehrhelm wieder aufgesetzt – es stehen noch Baumfällarbeiten im Garten an!)
    Fazit: Ein Feuerwehrauto wäre wohl auch ganz “cool” – je nach Alter der Kids. Und dass auch Mädchen Blasen haben können – das hab ich ihm schon noch bewiesen :-) ich sag nur: hübsche hohe Hacken – aber auch die müssen erst eingelaufen werden!

  • 07.06.11 - 17:00 Uhr

    von: DaSu81

    Supertolle Idee! Gerade für Kindergarten und Schulkinder ist das bestimmt “voll der Renner”! Für Mädchen mit Prinzessinen oder Barbies oder Pferden oder Feen; für Jungs mit Autos, Fussball oder Zauberern.
    Generell wären so Motive von Dingen oder Filmen oder Musikguppen die gerade “in” sind auch nicht verkehrt.
    Beachtet werden sollte auch, dass die Kids viel rumtoben und auch im Matsch und sonstwo spielen = sollte bei der Haltefestigkeit beachtet werden.

  • 07.06.11 - 17:00 Uhr

    von: shambra

    Die Idee die Pflaster zu bedrucken find ich ok. Würde aber nicht speziell auf Kindermuster gehen…. Was buntes für die ganze Familie würde ich toll finden. Sonst braucht man auch schon bei Pflastern 3 versch. Packungen!!! Außerdem ganz ehrlich – wie oft sieht man das Pflaster an den Füßen??? Die Pflaster sind eh eher schon teuer. Wahrscheinlich würden sie dann noch mehr kosten….

  • 07.06.11 - 17:01 Uhr

    von: adretti

    für Kinder… das wäre ja echt eine super coole idee ;-) da könnten ja die Pflaster ein bisl kleiner sein…. ja würd ich sofort kaufen

  • 07.06.11 - 17:05 Uhr

    von: cocili

    Spezielle Blasenpflaster für Kinder finde ich ebenfalls eine gute Idee. Diese sollten auf jeden Fall kleiner sein als die für Erwachsene. Mein Kurzer ist gerade erst 2,5 Jahre alt und hat entsprechend noch sehr kleine Füße, an denen er sich in seinen neuen Sandalen hinten an der Ferse leider dennoch eine Blase gelaufen hatte.
    Separate Pflaster für Jungen und Mädchen wären bestimmt nett, aber ich sehe das wie twinmam: Das verursacht nur doppelte Kosten, weil man dann drei Sorten Pflaster zu Hause und unterwegs haben müsste, wenn man Sohn und Tochter hat.
    Komplett eingefärbte Pflaster fände ich da schon sinnvoller oder eben irgendein geschlechtsneutrales Motiv wie z. B. Comicfiguren Mickey + Minnie Mouse oder Donald + Daisy Duck.

  • 07.06.11 - 17:06 Uhr

    von: 7mirabella

    ich finde Blasenpflasetr extra für Kinder nicht notwendig. Da Blasenpflaster ja generell teurer sind würde ich als Elterteil nicht gleich 2 verschiedene Packungen kaufen (eins für Kinder und eins für mich). Und ich selber würde keine bunten Motive auf den Pflastern haben wollen, da ich es gerade toll finde, dass sie unauffällig sind.

  • 07.06.11 - 17:09 Uhr

    von: Rueya

    Ich finde das eine klasse Idee! Die Kids sind ja schon bestraft genug wenn sie Blasen kriegen, dann sollen sie wenigstens mit einem tollen Pflaster”belohnt” werden. Unserer Tochter gefällt SpongeBob, Dora oder ein Prinzessinnen Motiv

  • 07.06.11 - 17:10 Uhr

    von: kindergolden4

    Ich finde es überflüssig, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass solche “Kinderprodukte” immer teurer sind – aber nicht mehr bringen, können sie ja auch nicht. Warum sollen ausgerechnet die, die sowieso ein kleines Budget haben auch noch teurere Produkte kaufen.
    Nee, die wirken ja so wie sie sind, da braucht es keine bunten Farben. AUsserdem schonen wir so die Umweltbelastung ein wenig.

  • 07.06.11 - 17:14 Uhr

    von: beethofen

    Ein schönes buntes Pflaster läst die Blase schon weniger schmerzhaft sein. Finde ich echt super. Wenn meine Kinder beim Doktor ein Pflaster bekamen und es war schön bunt oder mit Motiven war das ganze nicht mehr so schlimm, als wenn nur ein einfachens Pflaster da war.

  • 07.06.11 - 17:15 Uhr

    von: mamilein66

    Ih finde, Kinder sollten IMMER gute Schuhe tragen, die perfekt passen und qualitativ hochwerig sind. Da gibt es keine Blasen und es braucht keine Pflaster! Ich hab noch nie von Blasen an Kinderfüßen gehört!

  • 07.06.11 - 17:16 Uhr

    von: franzi680

    Kann man machen, muss aber nicht sein, denn wenn die Eltern die richtigen Schuhe fürs Kind aussuchen, dann gibts auch keine Blasen.

  • 07.06.11 - 17:27 Uhr

    von: comejo

    Ich finde die Idee mit den Tatoos super. Meine beiden (12) laufen sich in neuen Schuhen auch Blasen und wenn dann mal wieder ne Sandale angezogen wird, sieht das doof aus. Vielleicht gibt es ja auch den ein oder anderen Erwachsenen der dann auc zu einem Tatoo tendieren würde.

  • 07.06.11 - 17:28 Uhr

    von: scrapkat

    Ich finde es zwar nicht schlecht, wenn es auch passende Größen für Kinder gibt. Aber bedruckt sein müssen sie definitiv nicht, man muß nicht immer alles und jedes gezwungen auf “Kind” machen! Die Wirkung muß stimmen und das tut sie wohl auch ohne zusätzliche Bildchen, und wie kindergolden4 schon anmerkt, alles was auf “Kinderprodukt” gemacht wird, ist dann plötzlich teurer.
    Davon abgesehen, würde ich das Geld auch eher für passende Schuhe ausgeben, dann brauchen die Kinder erst garkeine Blasenpflaster.
    Ich fände auch die Idee besser, wenn es Pflaster für verschiedene Hauttöne gäbe, das würde mehr Sinn machen!

  • 07.06.11 - 17:32 Uhr

    von: Micha1970

    Das ist eine ganz tolle Idee, Blasen tun weh und dann ein niedlich bedrucktes Pflaster drauf und die Welt ist wieder in Ordnung. Kann mir gut vorstellen, das meine Mäuse begeistert davon sind. Motiv denke ich ist egal, für Kinder ist doch nur wichtig das sie bunt sind

  • 07.06.11 - 17:36 Uhr

    von: hexe1981

    Meine Tochter hatte erst eine Blase und das vor einem Jahr. Blasenpflaster mit Kindermotiv ist zwar ´ne nette Idee, aber wie schon gesagt wurde: Der Preis müsste dann wirklich gut sein, und mal davon abgesehen kommt es ja eher selten vor, das Kinder Blasen haben. Ich persönlich würde denke ich keine Blasenpflaster mit Kindermotiv kaufen. Mach ich bei den normalen Pflastern auch nicht.

  • 07.06.11 - 17:50 Uhr

    von: elkatro

    Meine Tochter hat zum Glück (noch) keine Blasen und ein extra Kindermotiv finde ich auch nicht wirklich notwendig. Im Gegenteil, bei den hautfarbenen Pflastern sieht man eigentlich gar nicht, dass man ein Pflaster trägt und wichtig ist ja, dass der Schmerz weg und die Blase vor Entzündung geschützt ist.

  • 07.06.11 - 17:57 Uhr

    von: balinka

    finde ich eine coole idee giebt es ja bei normalen plaster auch und der schmerz geht doppelt so schnell weg bei kindern

  • 07.06.11 - 18:03 Uhr

    von: Orly32

    Schließe mich der Meinung von elkatro (und einigen anderen) an. Bunt muss es nun wirklich nicht sein. Und notfalls kann man es ja noch selber anmalen ;-)

  • 07.06.11 - 18:14 Uhr

    von: wumble

    @adretti:: Stimmt, guter Punkt.

  • 07.06.11 - 18:19 Uhr

    von: Sweetdemi

    gute Idee mit dem Pflaster für Kinder..gibt so schöne Motive für Kinder..

  • 07.06.11 - 18:20 Uhr

    von: Jazzo

    das tolle an den Compeed Blasenpflastern ist doch gerade dass sie völlig unauffällig helfen. Ich kann mir vorstellen, dass gerade Kinder auch weniger an den Pflastern herumpulen WEIL sie so diskret sind. Das würde dann die Lebensdauer des Pflasters erheblich erhöhen.
    Ich würde also niemals ein Motivpflaster kaufen. Ihr könntet aber vll so eine Art Tattoo fürs Pflaster (zum “aufpimpen”) überlegen.

  • 07.06.11 - 18:21 Uhr

    von: littlerose

    Also irgendwie ist die Idee mit bunten Pflastern zwar ganz nett, aber ich denke es muss nicht sein. Mir persönlich ist es auch wichtiger, dass man nicht sofort sieht, dass ich eine Pflaster trage. Und an 1. Stelle steht sowieso der Schmerzlinderungseffekt. Das werden auch Kinder so sehen, und dann ist ihnen bestimmt egal, welche Farbe das Pflaster hat.

  • 07.06.11 - 18:22 Uhr

    von: Janina0708

    ich finde grade ohne Motive sind sie schön unauffällig.

  • 07.06.11 - 18:34 Uhr

    von: staern88

    also ich finde die idee mit den motiven nicht nur für kinder klasse. z.b ein stern oder ein herz würden sich doch toll machen

  • 07.06.11 - 18:49 Uhr

    von: kuschelmaus85

    Ich fänd Pflaster mit Kindermotiven toll, meine Tochter 3 1/2 besteht auf die bunten Dinger…. also bekommt sie immer ein normales Pflaster und ein buntes dann halt oben drauf weil die meist nicht so super halten.

  • 07.06.11 - 18:49 Uhr

    von: pantermoell

    Finde die Idee sehr gut denn naja man weiß ja wenn Kinder ein “Aua” haben dann ist das mit bunten Pflastern ja schnell wieder vergessen und so kann das dann ja auch bei einer Blase sein

  • 07.06.11 - 18:53 Uhr

    von: Princesschen

    Miir gefällt die Idee mit den Blldern oder Farben nicht so gut. Ich selbst würde sie nicht verwenden, da ich die “unsichtbaren” Pflaster gerade schätze und auch für meinen Sohn würde ich sie nicht kaufen. Ich finde, es muss nicht immer alles in einer extra Kinder-Version geben Abgesehen davon, sind die Blasen am Fuss, wo meist sowieso Socken drübergezogen werden und man sie eh nicht sehen würde.

  • 07.06.11 - 18:54 Uhr

    von: frustminderer

    Die Idee finde ich super! Kindern geht es mit einem lustigen Pflaster doch gleich viel besser. Ich schlage Motive von Janosch vor: der kleine Bär, die Tigerente,…

  • 07.06.11 - 19:00 Uhr

    von: althoma

    Die Idee ist ganz nett, aber meine Kinder hatten bisher keine Blase und ich glaube sie sind auch ganz stolz wenn sie ein herkömmliches Blasenpflaster drauf bekommen. Alles egal Hauptsache Pflaster!

  • 07.06.11 - 19:02 Uhr

    von: normirga

    Das finde ich,ist eine tolle Idee! Also für Mädchen wären Motive wie Prinzessinen oder Schmetterlinge toll und für Jungs Piraten oder Dinos.

  • 07.06.11 - 19:02 Uhr

    von: Karin1483

    Also ich bin Lehrerin einer zweiten Klasse und meine Schüler haben sehr wohl Blasen!! Und das auch noch mehr als die meisten Erwachsenen, weil sie ja sehr schnell aus ihren Schuhen “rauswachsen”. Erst heute musste ich drei Erstklässler und zwei Zweitklässler mit meinen Blasenpflastern verarzten :-) Gut, dass ich gerade bei dem Projekt mitmache. Und bunte Farben und Motive kommen bei den Kinder immer sehr gut an! Dann ist so ein Pflaster doch gleich viel cooler. Vor allem auch für die Jungs (Tattoo gute Idee, aber auch blau, grün und rote mit Autos, Bagger etc.). Die Mädels mögen auch sehr gerne bunte Pflaster vor allem rosa, gelb, lila, rot und orange. Die Motive sind dabei sehr unterschiedlich. Von Schmetterling, Prinzessin über persönliche Vorlieben wie zum Beispiel bestimmte Popstars oder Pferde ist da alles dabei. Und Blasen haben Kinder meiner Erfahrung nach auch oft an den Händen z.B. durch irgendwelche handwerklichen Tätigkeiten wie schnitzen, bei der Gartenarbeit helfen oder auch einfach viel Turnen bzw. bestimmte andere Sportarten. Hoffe meine Antwort hilft euch weiter!! :-)

  • 07.06.11 - 19:06 Uhr

    von: sk232

    Die Tatooidee finde ich supergut. Vorstellen kann ich mir gut Feen- und Prinzessinenmotive, Tiermotive wie Pferde, Hunde , Katzen, Frösche, Schmetterlinge….., Piraten, Totenköpfe, Rosen, aber auch abstraktes

  • 07.06.11 - 19:12 Uhr

    von: Funkysalome

    ´Meine Kinder hatten bis jetzt noch keine Blasen : ),bei den kleinen sind die Schuhe ja meist weicher,aber ich fände ein Trible oder eine Lilie auch auf den Pflaster für erwachsene toll! Denn gerade wenn das Pflaster schon ein paar Stunden drauf ist (und an den Seiten etwas ausgefranst) würde es etwas “appetitlicher” und chicer aussehen : )

  • 07.06.11 - 19:12 Uhr

    von: Kirsten65

    Ich finde die Idee mit den Tattoopflastern bei Jugendlichen sehr gut.
    Meine Tochter ist ja schon 15 und würde die bestimmt cool fnden.

  • 07.06.11 - 19:18 Uhr

    von: Micky01

    Ich finde die Idee mit den Tatoopflastern auch toll. Für Mädchen finde ich Pferde ganz toll (steht meine Tochter total drauf und die hat schon einige von den Blasenpflastern benutzt).

  • 07.06.11 - 19:18 Uhr

    von: abubuu

    Ich finde die Idee echt super! Den ich würde mir selber die Pflaster mit Motiven aufkleben. Schaut bestimmt cool aus!!!

  • 07.06.11 - 19:21 Uhr

    von: hkjunior

    Hallo also die Idee finde ich echt super, meine Kinder mögen bei den normalen Pflaster auch die mit Motiven lieber. Also Motiv wäre Hello Kitty beiden Mädchen und Star Wars bei den Jungs echt toll

  • 07.06.11 - 19:23 Uhr

    von: m.i.m.o

    auch ich finde die idee mit den kinder-pflastern super! wichtig ist halt, dass dann auch die pflastergröße an die kinder angepasst wird. das mit den motiven sehe ich sehr gemischt, da geschmäcker verschieden sind und die kinder eine große alterspanne haben. ich würde daher vorschlagen bei kindern eine gemischte packung anzubieten: eins durchsichtig, zwei bunt und zwei mit muster. da sollte dann für jeden was dabei sein.

  • 07.06.11 - 19:24 Uhr

    von: andrearosi

    Für kleine Kinder finde ich das unnütz, lieber sollte man einige Euro mehr in gut passende Schuhe investieren und nicht jedem Modegag hinterher laufen.

  • 07.06.11 - 19:27 Uhr

    von: geierwalli61

    Ich find Motivpflaster überflüssig.

  • 07.06.11 - 19:34 Uhr

    von: folegandros

    warum nicht….wobei man bei kindern durch passendes schuhwerk blasen sicher auch vermeiden könnte….kinder und blasen…das passt irgendwie nicht…

  • 07.06.11 - 19:37 Uhr

    von: Botticelli2000

    Die Idee an sich finde ich toll, aber mein Großer hatte bisher noch nie eine Blase, deshalb sehe ich jetzt nicht so den Bedarf dafür.
    Motivtechnisch kämen hier wenn Star Wars, Piraten und Dinos am besten an.

  • 07.06.11 - 19:39 Uhr

    von: Yvonne007

    Ich finde Motivpflaster super! Somit verbinden die Kinder nix Schlimmes und kein “Aua” damit, sondern finden´s evtl. sogar “schick” ein solches Pflaster tregen zu können. Und weh tut´s dann auch nicht mehr!

  • 07.06.11 - 19:40 Uhr

    von: Yvonne007

    für Mädchen in rosa und evtl. mit Glitzer. Und lauter süßen Motiven. Und für Jungs in Blau mit Piraten, Rennautos, Fußbällen oder einem schönen Bagger.

  • 07.06.11 - 19:44 Uhr

    von: SweetiePie

    find ich super

  • 07.06.11 - 19:48 Uhr

    von: rose66

    Ich finde Motive für Kinder eine sehr gute Idee.
    Zunächst trösten Motive Kinder sehr, wenn sie Schmerzen haben und ein cooles Motiv lässt den Schmerz doch auch viel schneller vergehen (das haben wir alle doch schon erlebt*g*).
    Es sollten aber ebenfalls neutrale Compeed Pflaster angeboten werden, nicht jeder möchte einen Schmetterling oder einen Piraten auf dem Fuß haben. Ich finde es schön, wenn es verschiedene Auswahlmotive geben würde.

  • 07.06.11 - 19:48 Uhr

    von: Runaway

    Idee ist klasse, auch wenn die Kleinen nicht so oft Blasen an den Füßen. Aber wenn sie dann welche haben, ist der Schmerz nicht so groß :-)
    Für Mädchen find ich witzig mit viel glitzer und für die Jungs mit Star Wars Helden oder Superman.

  • 07.06.11 - 19:51 Uhr

    von: kathei

    klasse Idee! die Kids freuen sich bestimmt, über bunte Pflaster, vielleicht einfach mal bunt….das fänd ich gut….oder auch Motive wie Blumen, Tiere oder auch Disney Motive, oder Winnie Pooh…..Ein neutraler Mix, wie aber auch einer für Mädels und einer für Jungs, fänd ich gut.
    Und warum nicht auch Blümchen für mich? :-) oder auch Schmetterlinge oder was mit Glitzer…..sieht doch auch in der Sommersaison an “grossen” füssen in Flip-Flops und ähnliches super aus.

  • 07.06.11 - 19:55 Uhr

    von: christina10

    Finde ich eine schöne Idee, meine Kinder sind noch zu klein
    haben zum Glück noch keine Blasen. Aber wenn ich die Auswahl hätte würde ich auch Pflaster mit Motiven kaufen, ist auch für die Kinder speziell.

  • 07.06.11 - 20:06 Uhr

    von: SL500

    Die Idee ist sehr gut. Zahlreiche Motive wurden auch schon genannt. Die
    Zu den Motiven würde ich auf jeden Fall noch Disney Motive und zeitweise welche aus aktuellen/trendigen Kinderfilmen.
    Pflaster müßten natürlich entsprechend kleiner sein.

  • 07.06.11 - 20:16 Uhr

    von: chrisani

    ich finde die idee super

    meinen sohn (3) kann ich auch bei normalen pflastern NUR mit motiven überzeugen nur bringen die eben kaum was bei einer blase

  • 07.06.11 - 20:27 Uhr

    von: prinzssin

    ich würde motive bevorzugen, dann können die kinder stolz ihr pflaster für tapfere zeigen:-)

  • 07.06.11 - 20:30 Uhr

    von: Sonnenschein8888

    Ich find die Idee super, denn bei den Kleinen tuts ja sofort nimmer so weh, wenn das Pflaster ein Motiv drauf hat oder? ;-) auch wenns am Fuß kaum zu sehen ist, der Effekt fürs Kind zählt doch auch!

    Ich denke so Trendfiguren (Bob der Baumeister, Spongebob, Hello Kitty, Lilliefee etc) kommen am Besten bei den Kleinen an! Und ICH würd mir auch ne HK draufmachen hihi

  • 07.06.11 - 20:31 Uhr

    von: jolin06

    Dir Idee ist Klasse. Aber es sollten vielleicht auch Motive für die etwas älteren Kinder dabei sein z. B. Coole Tribal Tatoos oder so. Kommt bestimmt gut an

  • 07.06.11 - 20:33 Uhr

    von: sparbroetchen

    Hallo zusammen,

    Kindermotive auf den Compeed-Blasenpflastern bzw. eine “Kids-Edition” wäre absolut super! Meine beiden Kids haben ab und zu auch mal bei neuen Schuhen Blasen und wenn man hier die super Compeed-Pflaster etwas “aufpeppen” würde, wäre das klasse! Piraten, Fußball, Pferde- oder Tiermotive allgemein, was “spaciges”, ein paar Fantasy-Motive oder so würden denke ich gut ankommen. Würde zwar den transparenten Charakter der Pflaster aushebeln, aber für unsere lieben Kleinen spielt das wohl eher eine untergeordnete Rolle :-)

  • 07.06.11 - 20:39 Uhr

    von: annamariakrisztina

    Pflaste für Kids ist eine tolle idee!Für Mädchen wären Glitzerpflaster oder mit Tatoomotiven cool.

  • 07.06.11 - 20:48 Uhr

    von: Summse06

    Mein Sohn ist 5 Jahre und steht total auf Pflaster mit Tiermotiven. Letztens hat er ohne Wunde eins auf sein Knie geklebt, weil er den Tiger so “cool” fand. Daher bin ich absolut dafür Kindermotive auch auf Blasenpflaster zu drucken. Den Kindern gefällt es bestimmt.

  • 07.06.11 - 20:48 Uhr

    von: kseifert

    Ich finde die Idee grundsätzlich gut, allerdings bedeuten Blasen bei Kindern an den Füßen nichts wirklich gutes. Die Schuhe sind dann nicht geeignet und man sollte sie wegwerfen oder umtauschen und nicht mehr länger tragen. Trotzdem würden meinen beiden Kinder Motivpflaster gefallen. Dabei spielt das Motiv nicht die große Rolle, sondern hauptsächlich, dass die Pflaster anders ausschauen, als die der Erwachsenen. Bei Trendmotiven (v.a. Hello Kitty) haben wir jedoch die Erfahrung gemacht, dass gerade unsere Tochter (knapp 5 Jahre alt) die Pflaster dann gern als “Deko” bzw. “Accessoire” benutzt und nicht, weil sie tatsächlich ein Pflaster benötigt hätte. Also Geldverschwendung!

  • 07.06.11 - 20:53 Uhr

    von: Leila4

    Mhm, gute Idee – aber mein Sohn hatte noch keine Blasen, und ich hoffe, er bekommt auch keine – denn Kinderschuhe sollten möglichst gleich passen.

  • 07.06.11 - 20:56 Uhr

    von: DizzyBug

    Ich bin total für Motivpflaster. Die würde ich auch für MICH kaufen ;)

  • 07.06.11 - 20:57 Uhr

    von: Chrigel

    Ich habe bei meinen Kindern das Glück das die Schuhe immer gut passen aber sie werden auch älter und da kann es sicher mal vorkommen das es Blasen gibt also ich finde die Idee super… :-)

  • 07.06.11 - 20:58 Uhr

    von: ktmjstrauss

    Also ich finde es toll, wenn es das Blasenpflaster auch in kleinen Kindergrößen geben würde. Ich selbst hatte schon ein großes Zweckentfremdet und klein geschnitten, da unserer Sohn eine Blase am Finger hatte, auch diese Lösung hat prima funkioniert. Ein extra Kindermotiv bräuchte ich nicht.

  • 07.06.11 - 21:00 Uhr

    von: yvonne1976

    Ich habe meine Kinder gefragt die beide auch schon das Pflaster testen durften und beide waren begeistert von Motiven. Mein Sohn würde Tatooart bevorzugen und meine Tochter Blumen oder Schmetterlinge. Wie wäre es mit einem Motivwettbewerb??? Meine Kids und auch ich wären sofort dabei. LG Yvonne

  • 07.06.11 - 21:05 Uhr

    von: ebbi23

    bin dafür das klingt doch super!!! denn ob klein oder groß wenn das schuh drückt dann bekommt man leider diese schmerzhaften blasen und kinder sind doch noch empfindlicher ich finde es ganz gut wenn es extra für die kids auch die pflaster geben würde!!!

  • 07.06.11 - 21:07 Uhr

    von: carmen.1979

    Finde die Idee auch super, meine Tochter würde sich über irgendetwas in rosa freuen und mein Sohn über Dinos oder Piraten. LG

  • 07.06.11 - 21:13 Uhr

    von: leuchtemoon

    Ich finde es auch besser, wenn die Pflaster “unsichtbar” bleiben. Toll wäre es aber, wenn es sie in noch kleineren Größen gäbe – halt extra auf Kinderfüße angepasst.

  • 07.06.11 - 21:15 Uhr

    von: jadodobe

    Hallo,
    auch ich fände es super ein paar coole Motive auf dem Pflaster zu finden. Das erhöt die Heilungskraft bei den Kids mindenstens um das doppelte.
    Habe auch das Gefühl das die mittlere Grösse für Kinder ausreicht.

  • 07.06.11 - 21:23 Uhr

    von: gitarrendrea

    Finde ich eher nicht so wichtig!

  • 07.06.11 - 21:24 Uhr

    von: Mellie1

    Das wäre super. Mein Sohn steht total auf Cars oder Spiderman. Da würde er sich bestimmt ohne zu meckern ein Pflaster rauf kleben lassen.

  • 07.06.11 - 21:26 Uhr

    von: simoneg678

    für kinder würde ich sie auch super vielleicht bunte oder mit motive drauf

  • 07.06.11 - 21:26 Uhr

    von: tasch

    Klasse! das wär doch mal eine super idee. ein paar tiermotive oder blümchen,fussbal (was die kinder halt so lieben). da is doch der schmerz gleich schnell vergessen..aber die größen find eich ausreichend

  • 07.06.11 - 21:26 Uhr

    von: doro5566

    Habe zwar keine Kinder, aber dafür eine kleine Nachbarin. Und wie ich die kenne, würden die Schmerzen viiiel schneller verschwinden, wenn auf dem Pflaster ein Motiv von Pferdchen oder Prinzessinnen wäre.

  • 07.06.11 - 21:27 Uhr

    von: IB1974

    Ich finde die Idee mit den Blasenpflastern für Kinder mit Motiven auch toll und könnte mir event. Motive von Janosch (Kleiner Bär, Kleiner Tiger, Tigerente, …) vorstellen.
    Es wäre sicher auch schön, wenn es Pflaster für Jungen und für Mädchen geben würde. Mädchen finden sicher Motive mit Herzen / Blumen / Schmetterlingen in pink, rosa, rot toll – vielleicht auch glitzernd. Bei Jungs finde ich die Idee mit Piratenmotiven oder Tattoomotiven Klasse.
    Die mittlere und die kleinere Pflastergröße wären für Kinder sicher absolut ausreichend.

  • 07.06.11 - 21:27 Uhr

    von: chefin23

    Hallo!!!! Das ist eine super tolle Ideee. Würde mich natürlich freuen, wenn es auch mal tolle Motive für Jung´s geben würde.

  • 07.06.11 - 21:32 Uhr

    von: TestExperte

    Ich finde die Idee Compeed Blasenpflaster für Kinder zu produzieren toll!
    Würde solche Pflaster auch kaufen. Tiermotive vielleicht, aber auf jeden Fall bunte Farben.

  • 07.06.11 - 21:32 Uhr

    von: Snoopyxy

    Ich finde das eine super Idee. Meine kleine Tochter hat von ihren Sandalen eine Blase hinten an der Ferse bekommen. Das tut ihr ganz schön weh und sie will die schönen Schuhe nun nicht mehr anziehen. Normale Pflaster halten nicht gut, durch das schwitzen lösen sie sich sehr schnell und meine Compeed Blasenpflaster sind noch etwas zu groß für sie.
    Also eine Kinderedition fände ich super, am besten mit Hello Kitty oder Winni Pooh oder einfach nette Blümchen.

  • 07.06.11 - 21:32 Uhr

    von: somehowissesdurch

    geile idee. schließlich gibt es auch pflaster mit hunderten motiven für kinder. und wenn das pflaster schön aussieht, tut´s gleich nicht mehr so weh. hihi.
    gute marktlücke für compeed.

  • 07.06.11 - 21:38 Uhr

    von: Butsch

    Da mein sohn 11 noch nie eine blase hatte,gehe ich davon aus,dass
    kinderpflaster in dem fall, für mein empfinden keinen absatz auf dem markt findet!
    Mütter mit töchtern sind da wie ich lese anderer meinung!
    Aber muß es wirklich sein???
    Ich sage NEIN!

  • 07.06.11 - 21:42 Uhr

    von: Carina4685

    Also ich finde die Idee nicht gut, Kinder sollten generell niemals Blasen an den Füßen haben müssen, es ist viel wichtiger gute und bequeme zu Kaufen statt die geschundenen Füße der Kinder bei Billigschuhen voll mit Blasenpflaster zu Hauen. Ich bin selber Mama und mein Sohn hat niemals Blasen an den Füßen. Man kann an allem sparen finde ich, aber nicht an vernünftigen Schuhen.

  • 07.06.11 - 21:43 Uhr

    von: Pixelsue

    Mein Kleiner ist zwar erst 16 Monate, aber ich finde auch dass das ein “NEIN” verdient… wir sollten doch auf die Füsse unserer Kids noch so gut acht geben könne, dass sie keine Druckstellen oder Blasen von ihren Schuhen bekommen!!!
    @Butsch ich stimme dir zu!

  • 07.06.11 - 21:43 Uhr

    von: pacaja

    ich finde die idee nicht schlecht ,, allerdings würde ich das pflaster nur kaufen wenn es nicht teurer ist wie das ohne bilder ,,, wenn es der fall sein sollte gibt es wasserfeste stifte mit welchen ich schon lange smilies oder andere sachen auf die pflaster male ,,, das macht den kindern spass und lenkt meist vom wehwechen ab …

  • 07.06.11 - 21:46 Uhr

    von: daniandi

    ich finde die idee gar nicht schlecht !
    kinder die sich eine blase laufen haben das gleiche recht auf blasenpflaster wie ein erwachsener !
    kindern muß man eher helfen wie einem erwachsenen !
    da die füsse ja kleiner sind sollte es echt welche für kids geben !

  • 07.06.11 - 21:48 Uhr

    von: mehlinda

    Vor ein paar Tagen hätte ich noch gesagt, absolut unnötig, zumindest bei Kleinkindern sollten ja noch keine Blasen vorkommen, nun hat mein Sohnemann aber gestern überraschenderweise eine Blase am Fuß bekommen, allerdings an der Fußsohle, an der “Übergangsstelle” zum großen Zeh?! Da hält wohl kein Compeed, und Motiv ist da auch egal, weils ohnehin keiner sieht… Für Teenies fände ich Sterne cool, bei kleineren Kindern muss man da wohl immer mit dem Trend gehen – also Spongebob und Co!

  • 07.06.11 - 21:49 Uhr

    von: fruchtzwerg1472

    also ich finde, dass jetzt nicht unbedingt extra pflaster für kinder verkauft werden sollen, welche mit motiven sind. mein sohn ist 4 jahre alt, hat bis jetzt nie blasen gehabt, und wenn er welche hätte, würde ich ihm dann die kleinste grösse aus meiner packung geben, wäre je geldverschwendung, wenn ich ihm extra eine packung kaufen müsste. das geld fürs pflaster würde ich beim schuhkauf einkalkulieren und so kaufen, das spart überflüssige blasen und schmerzen…

  • 07.06.11 - 21:51 Uhr

    von: Glory1

    Ein Kinderpflaster kann ich mir durchaus vorstellen. Unsere Kinder sind schon zu gross und lieben es, wenn die Pflaster möglichst unsichtbar sind. Die Idee, farbige Pflaster oder schwarz/weiss (Tatoo) wäre sicher absolut der Hammer. Allerdings müsste die Grösse stark nach unten angepasst werden.

  • 07.06.11 - 21:54 Uhr

    von: Charlaine

    Compeed Pflaster sind ja für jeden gesunden Hauttyp bestens geeignet, deshalb finde ich es grundsätzlich nicht nötig, dass es jetzt noch Extra Pflaster für Kinder geben muss. Klar mögen Kinder bunte Pflaster und die Schmerzen sind oft auch weniger gross wens noch hübsch aussieht, aber ich denke dass dies den Preis noch erhöhen würde und welche Familie kann sich schon 5 Pflaster für dann eventuell 14 oder 15 Franken leisten? Daher eher nein.

  • 07.06.11 - 21:59 Uhr

    von: Chrisis1985

    Also ich fände Blasenpflaster für Kinder klasse. Dann muss man nicht immer nur die kleinen Blasenpflaster verwenden, sondern kann gleich einfach die für Kinden kaufen. Wäre auch lieb, wenn wie bei anderen Pflastern Kindermotive drauf wären.

  • 07.06.11 - 22:03 Uhr

    von: smile13

    auch ich finde, dass für Kinderpflaster Motive top sind. das hilft auch ein wenig beim Heilen… auf die andere Seite kann ich finde ich auch, wenn sie dann zu teuer werden, lieber ohne Bilder. oder wenn gleich teuer einfach farbige Pflaster wären.
    Gutes Argument ist sicher die Grösse. Kinderfüsse bräuchten wohl noch eine Small.

  • 07.06.11 - 22:06 Uhr

    von: dandet

    Super Idee. Ein Tatoo kommt bei Kindern immer gut an. Der Preis muß allerdings stimmen.

  • 07.06.11 - 22:08 Uhr

    von: bender_3000

    naja, wers will solls haben. ich jedenfalls finde gerade den “unsichtbar”-effekt dieser pflaster super. den würde ich durch ein motiv nicht aufheben wollen. egal was.

  • 07.06.11 - 22:09 Uhr

    von: Coradi

    Ich habe mich kürzlich gefragt, warum es kein spezielles Kinder-Compeed gibt. Mein Sohn hatte neulich eine Blase und ich habe ihm ein Compeed-Pflaster aufgeklebt, hat super geholfen, aber ist natürlich langweilig anzuschauen. Deshalb wären lustige Motive toll.

  • 07.06.11 - 22:10 Uhr

    von: delphini

    Meine Tochter(4J) ist ein Fan von den Blasenpflastern und sie findet Kinderpflaster an und für sich sehr gut. Ich denke hier zählt nicht nur die tatsächliche Wirkung sondern auch die psychologische Wirkung. Etwas das gut aussieht hilft Kindern einfach besser, das ist meine Erfahrung.
    Welche Motive: meine Tochter liebt Prinzessinnen jeder Herkunft und Erscheinungsform ;)
    Meine Neffen stehen total auf Star Wars (der ältere ist 8 Jahre jung) und Cars ( die Jüngeren sind fast 6Jahre)
    Die Größe: ich finde meistens das kleinste ausreichend, aber auch schon kleinere leben auf großem Fuß und so würde ich 2 Größen anbieten, die mittlere und die kleinere Größe. Zur Not kann man sie ja auch selber verwenden :D

  • 07.06.11 - 22:11 Uhr

    von: AylinMelek

    also ich finde die idee super, es wäre schön wenn man an unsere kleinen denken würde.und coole tatoos finden alle kid´s supi…

  • 07.06.11 - 22:18 Uhr

    von: Jannemaus

    Ich finde die Idee auch richtig super und ich würde sie auch kaufen :-) als Motive find ich wäre was freches für die Jungs und was niedliches für die Mädchen ganz toll

  • 07.06.11 - 22:19 Uhr

    von: Mareike2111

    Also ich finde die ganz süße und in meiner Kita kommt das bestimmt gut an denn Pflaster die bedruckt sind wollen die Kinder immer haben auch wenn es gar nciht nötig betteln sie förmig um eins. :)

  • 07.06.11 - 22:35 Uhr

    von: wishmaster1

    Hello Kitty ist immer noch der Renner und natürlich der gute ,alte Spongebob.Eine andere Möglichkeit wäre es wechselnd mit Motiven aus den aktuellen Zeichentrickfilmen zu bedrucken.

  • 07.06.11 - 22:41 Uhr

    von: MelanieXe

    Da ich noch keine Kinder habe, bin ich noch nicht so ganz akut involviert in dieses Thema. Aber ich finde es eine tolle Idee, Compeed-Pflaster mit Kindermotiven anzubieten (welche mit Winnie Pooh würde ich sogar für mich selbst kaufen ;-) ).

  • 07.06.11 - 22:44 Uhr

    von: Sandsch1976

    Sehr schöne Idee, würde meinem Sohn bestimmt auch gefallen.

    @MelanieXe: da schließe ich mich an … Blasenpflaster mit Winnie Pooh würde ich auch für mich selber kaufen ;)

  • 07.06.11 - 22:51 Uhr

    von: SilKath

    Das ist doch eine super Idee! Es gibt ja auch normale Kinderpflaster mit bunten Motiven, warum dann auch nicht Blasenpflaster in dieser Art?!
    Immerhin kann man dann den Kleinen vielleicht ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, wenn statt eines schnöden farblosen zweckmäßigen Blasenpflasters ein leuchtener Smiley, ein rotes Herz, eine knallrosane Lillifee oder Autos und Fussballmotive die kleinen Wehwehchen der Kinder vergessen lässt.

  • 07.06.11 - 22:59 Uhr

    von: patricia30

    Die Idee finde ich super, meine Tochter hat die Blasenpflaster ja bereits auch ausprobiert und sie meinte ebenfalls das die Pflaster “öde” aussehen. Ich finde allerdings das die Motive abgestimmt werden sollten, z.b. sind bob der Baumeister oder Lillifee nur etwas für kleine Kinder, deshalb finde ich Blumen oder smileys sehr schön da die auch von Teenagern getragen werden können.

  • 07.06.11 - 23:04 Uhr

    von: brrrt

    Die Idee von Motiven finde ich super! Und nicht nur für Kinder. habe mich schon oft gefragt, warum Pflaster im allgemeinen so langweilig sein müssen. O.k. die meist hautfarbene Aufmachung ist gut gemeint. Sollte unauffällig wirken. Doch man sieht es ja dann doch! Deshalb, warum soll etwas, das man sowieso nicht ganz verstecken kann, nicht so gestaltet sein, dass es positiver auffällt?

  • 07.06.11 - 23:11 Uhr

    von: sweetsunflower

    Auch für nicht-Kinder fänd ich die Idee mit Motiven nett. Sonnenblumen zB würd ich mir sofort raufkleben. Macht das Ganze gleich irgendwie individueller.

  • 07.06.11 - 23:15 Uhr

    von: Moeppler

    Finde ich eher sinnlos. Auch meine 7-jährige Tochter hat kein Verlangen danach. Aber natürlich sollte das jeder für sich entscheiden.

  • 07.06.11 - 23:17 Uhr

    von: RichieF28

    Ich finde die Idee auch super, mein Sohn ( 5 Jahre) würde das Pflaster mit Begeisterung benutzen wenn darauf so was “cooles” wäre, wie Dinosaurier oder Star Wars Figuren u.s.w.

  • 07.06.11 - 23:20 Uhr

    von: jenny0901

    Ich hoffe, dass Kinder keine Blasenpflaster brauchen. Soweit ich weiß habe ich erst als Teenager meine erste Blase gehabt.
    Für (junge) Frauen fände ich aber auch Blasenpflaster mit Tattoo-artigen Motiven gut.

  • 07.06.11 - 23:35 Uhr

    von: umpalumpa

    ich finde die idee toll.disney figuren fände ich für kinder schön.aber auch ich würde mir sofort die pflaster mit mustern und motiven kaufen.da fände ich blumen oder so ganz schön

  • 07.06.11 - 23:39 Uhr

    von: Betti75

    Die Idee finde ich super. Leider gab es auch schon bei uns, dass meine Tochter von den neuen Sandalen (trotz Beratung im Fachgeschäft) eine Blase an der Ferse hatte.

    Für meine Jungs 5 + 10 Jahre wären folgende Sujets sicherlich der Renner: Star Wars, Dinosaurier, Autos, Bart Simpson

    Für meine Tochter 7 Jahre wäre folgende Sujets sicherlich “heilend”: Pferde, Hello Kitty, Schmetterlinge, Katzen, Hunde

    Der Preis ist sicherlich ein schwieriges Thema. Die Kinder reissen sich doch eher mal schneller ein Pflaster vom Körper wie Erwachsene, dann wären es mal schnell recht teure Blasen-Pflaster.

  • 07.06.11 - 23:48 Uhr

    von: maggy49

    Finde ich super, auch leine mädchen und Jungs laufen sich in den neuen schuen blasen. ich weiß noch asl meine Tochter neue schuhe an hatte, hat sie immer gejammert ihr würden die Füsse weh tun auch wenn es teure Schuhe warenund manchmal war es richtig aufgelaufen.Ich glaube damals gab es so etwas für Kinder noch nicht.
    Heut ist sie knapp 18 Jahre und das problem ist immer noch da!!!!Nun nehmen wir Blasenpflaster für grosse Kinder.

  • 08.06.11 - 00:05 Uhr

    von: Cabstenbay

    Ich finde es eine nette Idee, speziell für Kinder Pflaster mit Motiven zu bedrucken. Meine Nichte würde sich am meisten über Hello Kitty Pflaster freuen.

  • 08.06.11 - 00:16 Uhr

    von: Dahliah

    Ich bin dafür, dass die Eltern darauf achten sollten, dass Kinder gar nicht erst Blasen bekommen… schließlich gehen Sie Abends weder feiern noch brauchen Sie schicke Schuhe fürs Business. Ich selbst mag es schlicht und brauche meine Wunde nicht nicht hervorheben. Da ich eine mediterrane Hautfarbe habe, würde ich mich mehr über leicht abgetönte Pflaster freuen.

  • 08.06.11 - 01:01 Uhr

    von: Olgi89

    Ich finde die Idee ganz gut !
    Zu den Motiven:
    Mädchen: Hello Kitty (!) (DER renner überhaupt), Barbie, Bambi….. Blumen und Tiere
    Jungs: Cars, Asterix und Obelix, Snoopy, Yoshi & Co, Dinos

  • 08.06.11 - 01:06 Uhr

    von: m313m

    Ich finde die Idee extra Compeed Pflaster für Kinder zu entwickeln eine gute Idee. Ich denke aber dass Compeed dies aus Kostengründen leider nicht durchführen wird.

  • 08.06.11 - 01:43 Uhr

    von: sevenseas001

    Also hätte ich es am letzten Wochenende nicht live erlebt, hätte ich die Idee mit den Kinderpflastern nicht sehr ernst genommen.
    Mein Neffe ist 2,5 Jahre alt. Im Sommer trägt er immer seine bequemen Mini-Clogs in hellbau, die by the way supersüß aussehen bei Kindern.. Wir hatten jedenfalls einen ziemlich langen Spaziergang gemacht. Obwohl unser Kleiner ziemlich belastbar ist und nicht leicht müde wird, hat er auf einmal angefangen zu jammern und herumzutänzeln… Wir hätten es nicht für möglich gehalten – er hatte tatsächlich Druckstellen durch die Riemchen bekommen und noch weitere 5 Minuten wären daraus kleine Bläschen geworden…
    Langer Rede Kurzer Sinn: Ich finde die Idee supertoll und sehr sinnvoll…

  • 08.06.11 - 06:10 Uhr

    von: sunshine23011987

    super Idee :) , ich habe meine zwei Patenkinder (9 Jahre und 7 Jahre) gefragt und sie finden diee Idee auch super…Hello Kitty und irgendwas mit Cheerleading stand ganz oben auf der Liste:)

  • 08.06.11 - 06:35 Uhr

    von: trulle

    tolle idee, denn auch Kinder bekommen manchmal Blasen; vielleicht auch noch welche für teens?

  • 08.06.11 - 06:50 Uhr

    von: madonnahase

    Ich finde die Idee aus klasse, wobei ich nicht sicher bin, ob Kinder Blasen an den Füssen haben.

  • 08.06.11 - 07:19 Uhr

    von: a.gerstenberger

    Motive müssen doch nicht sein. Man sieht das Pflaster doch eh kaum.

  • 08.06.11 - 07:31 Uhr

    von: Ustinov

    Ein Blasenpflaster für die Kleinen wäre super. Aber nette Motive sollten darauf sein. Für Mädchen, Prinzessin, Bärchen, etc. und für die Jungs, Piraten, Star Wars, etc.
    Einfach eine geniale Idee.

  • 08.06.11 - 07:45 Uhr

    von: Quilter74

    Eigentlich ist ja auch Sinn des Pflasters daß man es eben NICHT sieht! Außerdem sind die Pflaster ja meistens in den Schuhen versteckt. Bunte Pflaster sind ja für Kinder ganz nett, aber überall müssen wirklich keine Motive darauf sein.

  • 08.06.11 - 07:46 Uhr

    von: Michal70

    …also, das Blasenpflaster ist super bei meiner Tochter angekommen! Sie war mit der Schule auf Projektwoche – mit viel wandern und so…
    Da sind Blasen vorprogramiert. Das Pflaster war SPITZE!!
    Wenn aber hier noch ein paar liebe Motive drauf gewesen wären, dann wäre das ja uuur cool (Komentar meiner Tochter)

  • 08.06.11 - 07:50 Uhr

    von: anjakannja

    ich finde das auch nicht gut mein Sohn 7 Jahre will auch nicht das man seine wunden sieht und benutzt die Blasenpflaster selber, ausserdem ist es ja sinn der sache die blasen nicht zu sehen.

  • 08.06.11 - 08:04 Uhr

    von: SindyBKL

    Wenn es für Kinder normale Wundpflaster mit Motiven gibt, warum dann nicht auch Blasenpflaster. Wir alle wissen, wie schmerzhaft Wunden sein können und wie schnell sich Kinder von den bunten Pflastern ablenken lassen und plötzlich ist es cool wenn man ein Pflaster auf bspw. dem Knie hat. Bei Blasen wird dies sicherlich die gleiche Wirkung geben.
    Also ich finds klasse. Als Motiv wären u.a. aktuell angesagte Figuren ideal oder Klassiker wie Piraten für Jungs und Feen oder Prinzessinen für Mädels.

    Nur dürfte es meiner Meinung nach dann keinen Preisunterschied zwischen normalen Blasenpflastern und denen mit Motiven geben. Es wäre schade, wenn die bunten teuer wären.

  • 08.06.11 - 08:25 Uhr

    von: Kessi73

    Meine Kinder würden es cool finden!

  • 08.06.11 - 08:28 Uhr

    von: nehat

    Die Idee ist klasse! Meine Tochter würde sich ebenfalls freuen. Sie besteht sowieso immer auf ein Pflaster mit einem Motiv….Vorstellen könnte ich mir für Kinder z. B. neutrale (sowohl für Mädels und Jungs geeignet) Comicfiguren wie Micky Maus, Schlümpfe etc. Als Sommeredition wären Motive in Schwarz Tatoomäßig, denn die könnten sogar Männer tragen :-)

  • 08.06.11 - 08:29 Uhr

    von: adisebi

    meine kids hätten spass dran. gibt ja auch nichts besseres und dann noch etwas mit aufdruck..cool

  • 08.06.11 - 08:33 Uhr

    von: babs220

    Das finde ich eine prima Idee! Da wirken die Pflaster gleich viel viel cooler. die Idee mit den Tatoos finde ich am besten, Das nehmen auch noch die Großen! Teurer als die normalen Pflaster dürften sie nicht sein. Der Werbeeffekt ist ja auch größer – coole Tatoopflaster zeigt man gerne her…

  • 08.06.11 - 08:35 Uhr

    von: mausebar

    Hi,
    die Idee mit den Kindermotiven finde ich echt klasse; zumal ich bereits Probepflaster auch an Kinder ausgegeben habe, die sich immer wieder mit neuen Schuhen Blasen holten; vom Pflaster selber waren sie ja begeistert, aber das Aussehen damit trübte ein wenig die Wirkung – vor allem wenn es jeder sehen kann.

  • 08.06.11 - 08:41 Uhr

    von: Shecat

    Bildchen und Ornamente auf dem Pflaster sind eine geniale Idee – zumal das Pflaster ja doch nicht ganz unsichtbar ist. Damit wäre das ganze ein bisschen stylischer – auch für die Erwachsenen!

  • 08.06.11 - 08:46 Uhr

    von: Turbomaus10

    Find ich ne super klasse Idee. Da mein Sohn sehr aktiv ist und ständig auf den Beinen ist, kommt das Thema Blasen oft vor. Die derzeitigen Blasenpflaster findet er “uncool” und was für Oma und Opa. Ein paar Riiter, Piraten oder Dinos würden das viel ausmachen.

  • 08.06.11 - 08:54 Uhr

    von: Schaefchen22

    Ich finde die Idee super, was gibt es schlimmeres als arme Mäuse mit schmerzenden Füßen…

  • 08.06.11 - 08:59 Uhr

    von: bb2611

    Motive an den Pflastern finde ich gut, denn gerade bei kleineren Kindern kann so ein Motiv kleine Wunder bewirken – da hilft es doch gleich viel besser. ich würde aber geschlechtsneutrale Motive machen, nicht extra für Buben oder Mädchen, denn ich glaube, es gibt dann nichts Schlimmeres für einen Buben, dass er dann mit einem Mädchenpflaster rumlaufen muss!!!
    Vom Mixpack brauchten wir die kleinen Pflaster, da leider die Kinder von Blasen betroffen waren.
    Die Idee ein Pflaster für die Hände zu machen ist auch gut, zuletzt hatte mein Sohn eine Radfahrprüfung und war ein wenig verkrampft -und die Blase war schon da.

  • 08.06.11 - 09:03 Uhr

    von: dahlerm

    Super tolle Idee unsere Tochter liebt die Plasenpflaster geradezu wenn da noch Motive drauf sind ist sie sicher happy

  • 08.06.11 - 09:04 Uhr

    von: Mimsch

    Finde die Idee nicht so gut – ich habe selbst ein Pflaster an der Ferse aufgeklebt und es ist nur den ersten, oder max. die ersten zwei Tage wirklich “unsichtbar”. Tragen sollte man es aber länger, da die Blase ja noch nicht verheilt ist, aber spätestens am 3.Tag lösen sich die Ränder ein wenig etc. – kann mir nicht vorstellen, dass das mit einem Tatoo motiv dann wirklich gut aussieht.

  • 08.06.11 - 09:12 Uhr

    von: jambo07

    ich finde die idee super.die pflaster kleiner und bunter-top.allerdings hatte mein kleiner satansbraten noch keine blase,aber stelle mir gut vor, das er von nen pflaster mit coolen jungsmotiven richtig begeistert wäre.(Spiderman ist in der kita grad voll cool)
    und zum thema nach drei tagen löst es sich-”wie lang hält denn bei dir nen normales pflaster, mimsch?” bei mir noch nicht mal nen tag.drei tage sind super-und zur not halt nen neues drauf:-)

  • 08.06.11 - 09:16 Uhr

    von: heike1142

    Ich finde das eine super Idee. Meine Mädchen stehen total auf Hello Kitty, damit macht nichts verkert.

  • 08.06.11 - 09:24 Uhr

    von: destina

    Ich finde die Idee gut und kaufen würde ich sie auch. Ich finde die Motive wie Schmetterlinge oder Giraffen sehr schön :)

  • 08.06.11 - 09:28 Uhr

    von: Schmuseschafi

    Die Idee finde ich auch super-klasse…und gerade wenn Kinder neue Sandalen eintragen sind Blasen vorprogrammiert !!!
    In punkto Motiv möchte meine kleine Tochter immer alles haben wo I-aah (ihr absoluter Liebling) & Winnie the Pooh drauf sind !!!

  • 08.06.11 - 09:28 Uhr

    von: Velvet33

    Pflastermotive für Kids finde ich klasse. Wie toll fand ich früher selber die bunten Tiermotive auf den Wundpflastern!!! Habe mir manchmal einfach so nur ein Pflaster aufgeklebt aufgrund des tollen Motivs. Allerdings müsste man Motive finden, die beide Geschlechter gleichermaßen ansprechen, also eine bunte Mischung kreieren und nicht eine Packung für Jungs und eine für Mädels herstellen – dafür wären der Aufwand und die Kosten sicherlich zu hoch.

  • 08.06.11 - 09:30 Uhr

    von: Tomi13

    Ein Blasenpflaster mit Wini Poo und Co würde ich genial finden.

  • 08.06.11 - 09:32 Uhr

    von: Bastelfix2006

    Die Idee ist klasse und ich kann für die Kids Zootiere empfehlen das kommt bei den Jungs wie auch beu den Mädels gut an.

  • 08.06.11 - 09:32 Uhr

    von: shoppe1984

    Obwohl ich selber zwei Kinder habe und meine Tochter schon Blasen hatte, bin ich nicht der Meinung das Pflaster mit Kindermotiven sein müssen, da es wahrscheinlich für das Kind auch besser ist das das Pflaster nicht gesehen wird und das Kind dann nicht ständig auf das Pflaster angesprochen wird, so wie es bei Kindern üblich ist.

  • 08.06.11 - 09:36 Uhr

    von: Ruthchen

    Kleine Kinder mögen sicher Motive, aber würde wahrscheinlich sich preislich niederschlagen. Und die Motivauswahl würde sicher nicht alle zufriedenstellen. Also lieber neutral und wem`s gefällt, malt was drauf.

  • 08.06.11 - 09:37 Uhr

    von: rakusan

    Ich glaube, dass Kinder Pflaster lieber kleben, wenn sie ein Motiv haben, aber bei der Vielfalt, was Kindern gefällt, würde ich auch cooleTattoos vorschlagen, die kommen immer an.

  • 08.06.11 - 09:39 Uhr

    von: frauenkaeferl

    Prinzipiell eine gute Idee – evtl. mit geschlechtsneutralen Motiven – die Frage ist, ob das Preis/Leistungsverhältnis nicht darunter leidet – doch Qualität wird gerne gekauft – ist bei den Erwachsenenpflastern ja zu beobachten.
    Also ich würde sie höchstwahrscheinlich kaufen, wenn die Wirkweise auf Kinderhaut abgestimmt ist, die ja sicherlich anders reagiert als die von Erwachsenen.

  • 08.06.11 - 09:40 Uhr

    von: fraekniga

    Ich finds gerade großartig, dass man die eigentlich gar nicht sieht, muss ja nicht jeder wissen, dass ich ne Blase hab ;) Außerdem steh ich auch nicht so auf Tattoos von daher bleib ich dann mal lieber bei den neutralen Pflastern…

  • 08.06.11 - 09:40 Uhr

    von: Sabsev

    Ist schon Schlimm wen Kinder Blasenpflaster brauchen, aber wenn dann auch mit einem Schönen Motiv!

  • 08.06.11 - 09:44 Uhr

    von: mamaresi

    ich find das jetzt ein bisschen zuviel des Guten. Generell ist compeed für Kinder ne tolle Idee. Sie sollten dann kleinere Größen beinhalten aber mit Motiven muß nich sein. Am Fuß schaut eh keiner drauf 8)

  • 08.06.11 - 09:47 Uhr

    von: schnabeltasse1

    Mir würde es eher zu denken geben wenn meine Kinder als sie klein waren Blasen bekommen hätten,dann wäre ich nämlich eher davon ausgegangen das ich wohl die falschen Schuhe gekauft habe.
    Nein ich finde Kinder sollten so gesunde und gut passende Schuhe tragen das sie erst gar keine Blasen bekommen von daher ist es für mich undiskutabel ob man Blasenpflaster für Kinder herstellen sollte.

  • 08.06.11 - 09:53 Uhr

    von: wumble

    @podagra: Deine Frage ist schon weitergeleitet an Wiebke von Compeed.

  • 08.06.11 - 10:02 Uhr

    von: freeze87

    also ich finde spezielle compeed kinderpflaster für unnötig. Meiner Meinung nach sollten Eltern sowieso auf bequeme Schuhe der Kinder achten und so werden diese Pflaster wohl überflüssig für Kinder sein.

  • 08.06.11 - 10:06 Uhr

    von: friedl04

    Also ich finde die Idee an sich gut bunt oder nicht wäre für mich jetzt nicht so wichtig.
    Nur wenn ich so darüber nachdenke ich habe zwei Kinder im Alter von 7 und 8 Jahren und ich habe noch nie ein Pflaster gebraucht wegen Blasen.Mal ganz erhlich Kinderblasen können doch nur entstehen wenn man nicht paßende Schuhe trägt.Da achtet man doch vorher drauf.
    Keine Ahnung ob ich welche kaufen würde……!

  • 08.06.11 - 10:07 Uhr

    von: Mandy2008

    Ich fände es super, wenn es spezielle Kinderpflaster gäbe, da meine Kids immer lustige Pflaster auf ihren “Wunden ” haben möchten.
    Ist mal kein Kinderpflaster zur hand, müßen wir ein Grinse gesicht eine Blume oder ähnliches darauf malen.
    Meine Jungs stehen total auf Feuerwehr und polizei, von daher fände ich natürlich kleine Polizei oder Feuerwehrautos gut.
    Vielleicht auch einfach mal was trendiges wie Bob der Baumeister oder Hello Kitty.

  • 08.06.11 - 10:09 Uhr

    von: Beulchenpanther

    Kinderpflaster in kleineren Größen und an die Bedürfnisse der Kinderhaut angepasst, wären sicher gut.
    Wenn Pflaster mit Motiven, dann würd ich auch eher raten, Motive zu nehmen, die für Mädchen und Buben gleichermaßen passen, also irgendwelche Tiere oder sowas, und etwas Zeitloseres. Ständige Anpassungen an die aktuellen Kindertrends und getrennt nach Mädels und Jungs würde sich vermutlich negativ auf die Geldbörse auswirken …

  • 08.06.11 - 10:11 Uhr

    von: gauperle

    Kinderblasenpflaster wird wohl nicht sooft benötigt, aber ich finde dann ein Blasenpflaster mit lustigen Motiven schon reizvoll, da bei solchen Pflastern der psychologische Aspekt sehr groß ist und der Schmerz bei den Kindern dann Augenblicklich nachläßt und sie sich über das tolle Pflaster freuen

  • 08.06.11 - 10:20 Uhr

    von: Maryenne

    Ich bin definitiv für Kinderpflaster mit Hello Kitty Motiven! :-D

  • 08.06.11 - 10:22 Uhr

    von: smart2007

    Die Idee findet meine volle zustimmung, da es aber auch wirtschaftlich bleiben sollte würde ich nicht Mädchen und Jungen seperat machen sondern Motive für beide z:B. Bauernhof oder Meerestiere oder Zoo oder oder oder…

  • 08.06.11 - 10:26 Uhr

    von: Sandriine

    Ich finde spezielle Blasenpflaster für Kinder unnötig. Ich habe drei Kinder im Alter von 6, 4 und 3 Jahren und es hat noch nie einer eine Blase am Fuss gehabt.

    Habe ich auch im Bekanntenkreis noch nie gehört.

    Ich denke nicht, dass sich das verkauft.

  • 08.06.11 - 10:33 Uhr

    von: badingsabrina

    Kindermotive wären top, denn wie jeder sich bestimmt erinnern kann, fand man selbst ja ein bienchen auf dem pflaster immer gut. man muss nur mal schauen ob kinder denn überhaupt blasen oder schürfwunden am fuß bekommen…

  • 08.06.11 - 10:56 Uhr

    von: bridgetf4

    das spezielle Blasenpflaster für Kinder fände ich super…. vorallem da Kinder öfters neue Schuhe brauchen. Motive sähen sicher lustig aus, braucht es aber nicht, da es ja eh im Schuh, bzw Socken steckt

  • 08.06.11 - 11:11 Uhr

    von: Mellimaus1004

    Ich finde die Idee der Blasenpflaster für Kinder super :) und sicher sollten verspielte Motive auf ihnen zu sehen sein! Für Mädels fänd ich auf jedenfall rosa und Pink sollten eingebracht werden vielleicht mit Blümchen oder Prinzessinnen :) und für Jungs eher blau Töne und mit Piraten oder Cowboys

  • 08.06.11 - 11:25 Uhr

    von: moses_v_mohren

    Nachdem gerade Kinder bedingt durch das schnellere Wachstum der Füße nicht immer die optimalen Schuhe haben, sind sie sicher Hauptkandidaten für die Compeeds….

    Und der psychologische Effekt ist mit extra Kindermotivpflastern viel besser.

    Meine Jungs würden “Wilde Kerle” bevorzugen….

  • 08.06.11 - 11:32 Uhr

    von: Chakra70

    Finde ich eine super Idee…klar mit lustigen Motiven, wirkt ja auch bei den “normalen” Kinderpflastern Wunder :)
    Also unser Kleiner würde sich sicher “Cars” wünschen :)

  • 08.06.11 - 11:47 Uhr

    von: blautoepfchen

    Ich wußte gar nicht das Kinder sooft Blasen haben, dass sich Kinderblasenpflaster rentiert. Ich finde auch, man sollte lieber auf vernünftiges Schuhwerk achten.
    Falls es aber doch passiert, wäre es besser wenn ihr das Pflaster an die kleinen Kinderfüsse anpasst – also kleinere Pflaster – ohne Motiv

  • 08.06.11 - 12:00 Uhr

    von: pocke

    Hatte ich noch gar nicht in betracht gezogen. Meine Kinder haben so gut wie nie eine Blase an den Füßen und Zehen. Aber es gibt ja auch Kinder die von der Haut her ein bisschen sensibler reagieren, und für solche Kinder wäre es gewiss genau so ein Segen wie die Pflaster es auch für die Erwachsenen sind. Dann natürlich mit tollen Motiven wie Lightning Mc. Queen – Captain Sharky – Lilly Fee – Looney Toons – Barbie – Arielle , und und und.

  • 08.06.11 - 12:17 Uhr

    von: SandraRoss

    Irgendwie kann ich mich nicht wirklich dran erinnern, dass ich als Kind Blasen an den Füßen hatte. Ich selbst bin keine Mutter – jedoch würde eine Mutter Blasenpflaster für ihr Kind kaufen??? Benutzt man da nicht ehr ein normales Plaster, einfach aus dem Grund, da Kinder fast nie Blasen an den Füßen haben?
    Bin mir nicht sicher, ob die Idee wirklich gut ist.
    LG

  • 08.06.11 - 12:30 Uhr

    von: suse1712

    Also meine beiden hatten nie eine Blase am Fuß. Ich finde, wenn man Blasen an den Füßen bekommt ist das doch ein Signal, dass der Schuh nicht passt und gerade bei Kindern sollte man dieses Paar dann lieber ausrangieren. Und wenn es die Kindercompeed gibt, unterstützt es ja vielleicht Eltern, die lieber die Füße der Kinder zupflastern und sie mit unpassendem Schuhwerk rumlaufen lassen, als die unbequemen Schuhe auszusortieren??
    Aber ok, wenn die Blasen schon mal da sind, dann hilft Compeed super bei der Wundheilung und wenn diese für die Kids mit netten Motiven gestaltet sind, ist das sicherlich nett anzusehen.

  • 08.06.11 - 12:39 Uhr

    von: mike75

    für kinder gehöhrt immer fabe dazu deshalb bitte färbt die teile

  • 08.06.11 - 12:41 Uhr

    von: giraffe272

    Die Idee finde ich toll, obwohl ich bei Kleinkindern eher auf Schuhqualität plädiere.

  • 08.06.11 - 12:45 Uhr

    von: cherichen

    Motive finde ich ehrlich gesagt nicht so gut. Das Kind wird das Pflaster schon verwenden. … Wenn es Motive hat, dann kann es mit der gleichen Verpackung nicht von Erwachsenen (z.B. im Sommer wenn man das Pflaster sieht) verwendet werden.

    … und so günstig finde ich die Pflaster auch nicht, dass ich für meine Kinder extrige kaufen würde…..Sie haben ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis …. eine eine Familienpackung für alle sollte ausreichen.

  • 08.06.11 - 13:26 Uhr

    von: knadia

    Die Idee für Kinderpflaster finde ich sehr gut. Schliesslich ist ja auch die Kinderanatomie kleiner, d.h. die Pflaster müssten sicher kleiner sein. Zudem fände ich es toll, wenn sie mit einem lässigen Tattoo versehen wären, z.B. Cars, Piraten, Prinzessin, Blumen, Tiere

  • 08.06.11 - 13:43 Uhr

    von: KennyWWE

    Produkte für Kinder abzustimmen ist grundsätzlich keine schlechte Idee, doch für Blasenpflaster etwas ungeeignet.
    Ich bezweifle das sich Konsumenten extra mehr Blasenpflaster kaufen und zwar nur für ihre Kinder … aber ich bin kein Marketing-Experte ^^

  • 08.06.11 - 13:56 Uhr

    von: Schnorchel

    Ich finde es eine gute Idee und würde s für meine kinder kaufen

  • 08.06.11 - 14:19 Uhr

    von: Peet

    Ich finde die Idee einfach klasse :-) und habe mit meiner Mutter darüber geredet (die schließlich 8 x Uroma ist). Sie sagte sehr spontan das sie die Blasenpflaster mit netten und süßen Motiven z. B. aktuelle Comedyhelden oder Harry Potter usw. in die Geburtstagspäckchen stecken würde. Was wir als riesen großen Vorteil sehen ist dass das Compeed Blasenpflaster durchsichtig ist und damit ganz sicher, bei kleinen Blasen, von Kindern gerne getragen werden.

    LG :-)

  • 08.06.11 - 14:32 Uhr

    von: mmarple1

    die Idee ist super. Als Motiv würde ich auch aktuelle Comic-Helden nehmen.

  • 08.06.11 - 14:34 Uhr

    von: monika3605

    Klasse Idee, meine Kleine Maus hat zur Zeit auch zwei Blasen an jedem Fuss eine genau da wo das Band der Flip Flops sitzt.
    HAbe ihr nun jeweils ein normales Compeed draufgemacht die sind nur halt reichlich gross und halten deshalb nicht so gut.
    Ich würde Copeed für Kinder auf jedenfall kaufen wenn es sie geben würde.
    LG

  • 08.06.11 - 14:40 Uhr

    von: Salatsosse1

    mein Sohn fände ein Piraten Motiv super cool und ich auch :-)

  • 08.06.11 - 14:47 Uhr

    von: pittipo

    Tolle Idee, Dino-Motive für starke kleine Jungs und Pferde für Mädels

  • 08.06.11 - 14:57 Uhr

    von: Claudischen

    Für Kinder sicher eine tolle Idee, aber sonst fand ich es eig. ganz super, dass man eben die pflaster nicht sieht….

    aber kinder sind ja da wieder anderer meinung ;D
    und präsentieren gerne ihre verletzungen von “abenteuer” die sie bestritten haben…

  • 08.06.11 - 15:07 Uhr

    von: benji120

    Gute Idee, aber warum nur für Kinder? Würde Pflaster mit Motiven auch für mich kaufen.

  • 08.06.11 - 15:27 Uhr

    von: Myri78

    Ich würde mich über Pflaster freuen mit “Hello Kitty”.

  • 08.06.11 - 15:40 Uhr

    von: BlutGraefin

    die Idee finde ich mal richtig Klasse ! wie schon von anderen Testerinnin erwähnt finde auch ich Motive wie Piraten,Autos, Prinzessininkrönchen und Blümchen sehr niedlich.

  • 08.06.11 - 15:57 Uhr

    von: MariettaS

    Blasenpflaster für Kinder? Die braucht man doch sicher seltener, oder gar nicht !

  • 08.06.11 - 16:19 Uhr

    von: Zentis123

    …ich finde die Idee super. Die kleinen Kinderfüße haben eine viel dünnere Haut und deshalb oft rote Druckstellen. Kinder mögen Pflaster mit Motiven, ich wäre auch nicht abgeneigt. Je bunter, je doller…

  • 08.06.11 - 16:28 Uhr

    von: wonni1999

    Für Kinder fände ich bedruckte Pflaster super.
    Aber ich persönlich finde es toll, dass die Plaster durchsichtig sind, somit kann man alle Arten von Schuhen anziehen ohne das es doll auffällt :-)

  • 08.06.11 - 16:38 Uhr

    von: Gruenylee

    Ich frag mich grade, bis zu welchem Alter finden Kinder sowas denn wirklich toll? Vielleicht so bis sie 12 sind? Denke danach hört das eher auf, und na ja, meine beiden sind erst 6 Monate alt, aber wie oft hat ein Kind denn ne Blase am Fuß? Würde ja eigentlich immer hoffen für meine Kinder nur bequeme Schuhe zu kaufen….weiß also nicht wirklich ob sich Blasenpflaster für Kinder wirklich lohnen…so rein vom Gefühl her

  • 08.06.11 - 16:46 Uhr

    von: karre111

    Also generell mag ich Kinderbunte Pflaster, mein Kleiner brauch auf jedes Wehwehchen ein. Aber ne Blase hatten wir eigendlich noch nie an Kinderfüßen, auch die größeren nicht. Die Idee ist also nicht schlecht, aber brauch man so etwas???? :-)

  • 08.06.11 - 16:54 Uhr

    von: allabasta

    ich finde die idee super, denn wer kinder hat weiß ja selber wie schnell der schmerz vergessen ist wenn ein kinderpflaster zur hand ist oder man was drauf gemalt hat. damit hat man auch bei den kleinen eine chance, das es so lange kleben bleibt, wie man es braucht. meist ist es doch vorher schon abgekratzt. und der heileffekt ist nicht zu verachten.und wenn das ganze noch wie ein tattoo aussieht da sind die kinder doch ganz happy.

  • 08.06.11 - 18:10 Uhr

    von: Tascha23

    Also ist schon nicht schlecht die Idee aber meine Kinder hatten noch keine blasen an den Füßen. Aber Kinder lieben alles was schön ist und mit motiven, wenn es dann mal soweit wäre sind die schmerzen weg und die kinder sind total Happy ;-)

  • 08.06.11 - 18:46 Uhr

    von: gery6

    gute Idee

  • 08.06.11 - 19:24 Uhr

    von: nicichrisi

    ich würde es als sehr gute idee finden und ich würde sie auf jedenfall kaufen!!! vorallem sind die ja dann kleiner als die für erwachsene denn meine kleine schwester hat schon mal blasen und die pflaster sind ihr noch alle zu groß denn sie hat ja auch einen zarten fuß!
    von den motiven her würde ich welche für mädchen, buben und neutrale machen!!!

  • 08.06.11 - 19:50 Uhr

    von: enomis88

    Wenn meine Tochter Blasen bekäme, dann würde ich die Pflaster bestimmt kaufen. Man will den Kindern ja auch die Schmerzen erleichtern. Mit der Motivauswahl schliesse ich mich Nicichrisi an. :-)

  • 08.06.11 - 20:13 Uhr

    von: muckale

    also ich würde das auch sehr begrüßen!
    Meine Cousine hatte bei der Geburt Klumpfüße und musst lange lange Zeit Schienen tragen die auch Blasen verursacht haben!
    und für ein kleines Mädchen wären Blasenpflaster mit Motiv natürlich der Renner!

  • 08.06.11 - 20:16 Uhr

    von: DianaB91

    Sehr süße Idee. Ich denke, das wird gut ankommen :)

  • 08.06.11 - 20:20 Uhr

    von: bettylein00

    Also kinder sind davon sicher schnell zu begeistern, wenn da kleine tierchen oder figuren oder autos drauf wären. Ich selbst hab ja noch keine kinder, hab aber meine Brüder dazu gefragt, haben jeweils 2 kinder. Sie finden die Pflaster sehr gut. Aber der preis ist halt schon abschreckend wenn man wie bei meinem neffen der fußball spielt, einiges an pflaster benötigt. das geht dann natürlich schon ins geld, da greift man lieber mal zu den normalen pflastern, welche einfach auch länger zum heilen brauchen als compeed. Aber ich denke (und meine brüder auch) man schaut dann auch wie “das bläschen” ist, bei kleinen “bläschen” die nicht arg schlimm sind wird man dann vermutlich eher ein normales pflaster nehmen, aber bei einer echten blase die auch gefüllt ist wird man schon das teurere verwenden.

  • 08.06.11 - 20:43 Uhr

    von: Emilinchen2010

    Finde ich eine tolle Idee.Habe selber Kinder und mein Sohn hat öfter ne Blase. Der würde sich über so ein Blasenpflaster bestimmt freuen.

  • 08.06.11 - 21:17 Uhr

    von: Sabrina1109

    Das ist sicher eine tolle idee!!!!
    Mein kleiner Schatz würde sich freuen……wir vertragen leider nicht viele Pflaster und Compeed gott sei dank schon und dann noch mit Kindermotiven……das wäre toll!

    ich würde sich auf jeden Fall kaufen!!!

  • 08.06.11 - 21:26 Uhr

    von: DuisburgerBiene

    Das ist eine klasse idee!
    wir waren vor kurzem im Zoo und meine Tochter hatte eine Blase, da hab ich ihr eines von meinen drauf gemacht!

    Mein Vorschlag für Motive: Feen, Prinzessinen, Blumen, Ritter, Autos…
    oder vllt. könnte Compeed ja auch ein Deal mit Disney machen! Da gibt es ja auch viele Möglichkeiten!

    Ich würde auf jeden Fall welche kaufen!

  • 08.06.11 - 21:40 Uhr

    von: baerli75

    Ich finde die Idee auch total klasse. Denn meine tochter hatte auch schon mehrere Blasen.
    Hello Kitty wäre sicher bei Mädels der Renner. Und bei Jungen: Ritter und autos.
    Also ich würde die Pflaster für meine kleine kaufen.

  • 08.06.11 - 22:42 Uhr

    von: 2612

    Also ich finde die Idee auch gut!!!
    Ich bin ja so zu sagen vom Fach als Erzieherinn und ich kann nur sagen, dass Kinder auf Pflaster mit Motiven ganz wild sind. Besonders gut kommen bei Jungs so Haie und Dino´s an und bei Mädchen Pinke sachen mit Glitzer oder Prinzessinen und Pferde.

  • 08.06.11 - 22:44 Uhr

    von: Coerli

    Die Idee ist super! Bei den Motiven halte ich mich auch an die obigen genannten. Was ich allerdings noch super fände wäre vielleicht auch etwas ein wenig schlichteres wie eine art Tribals was auch für die etwas grösseren Kinder geeignet wäre:)

  • 08.06.11 - 23:11 Uhr

    von: scollein

    Eine echt coole Idee! Da treagen die das Pflaster noch viel lieber. Gerade meine kleinen Mädels im Freundeskreis. Sie sind richtig kleine Girlies und achten sehr darauf dass alles toll aussieht.
    Da kommt so ein Motivpflaster richtig gut!

  • 08.06.11 - 23:21 Uhr

    von: amsela48

    Klar, haben wollen die Kids das schon. Aber ich denke, das lohnt sich nicht für den Hersteller, eigene Motivpflaster zu machen. Dazu ist die Verwendung speziell für Kinder zu selten, als dass man die dann auch noch vorrätig hält. Wie wäre es mit Tatoos, die man drauf machen kann – so mal als Aktion?

  • 08.06.11 - 23:39 Uhr

    von: MotzQ

    Ich denke auch nicht, dass es sich lohnen würde, aber auch Kids haben mitunter damit schon zu kämpfen, ich denke ein paar universelle Pflaster sind da sinnvoller als “bunte”. ich denke da an runde Patches und welche, die sich aufgrund der Einschnitte im Klebefeld praktisch jeder Klebestelle wie passgenau anschmiegen. Ausserdem sollte man den Aufdruck der FUSSpflaster evtl. als Fuss und Fingerpflaster darstellen ;)

  • 08.06.11 - 23:54 Uhr

    von: mausespeck

    Das wäre schön wenn meine Kleenen auch ein Blasenpflaster mit Motiv hätten. Wobei es sich rein Wirtschaftlich wenig rechnen würde. Man achtet ja darauf das die Kids bequeme Schuhe haben und dadurch eigentlich ganz selten mal eine Blase haben.
    Somit schließe ich mich der Ideen der Vorgänger hier an.
    EinTatoo in jeder Packung wenn man es für Kinder benötigt…finde ich klasse.

  • 09.06.11 - 00:17 Uhr

    von: tidelandrunner

    Das ist wirklich eine total tolle Idee, damit kann man den Kleinen das Pflaster schmackhaft machen, da sie ja oftmals keine Pflaster dulden und diese möglichst schnell loswerden wollen, was ja eher unsinnvoll wäre.
    Aber ob sich eine ganze Packung Kinderpflaster rentieren würde, weiß ich nicht und Erwachsene ohne Kinder möchte ja keine bunten Bildchen haben. Die Idee mit der Aktion, wo dann für einige Zeit mal welche dabei sind, finde ich hingegen gut. Als Motive könnte ich mir Schmetterlinge, ein Herz oder für die Jungs eine Spinne vorstellen

  • 09.06.11 - 08:06 Uhr

    von: Catamus1000

    Die Idee ist echt gut- mein Sohn war gleich der erste der die Pflaster ausprobiert hat.
    Sinnvoll fände ich einfach bunte Pflaster mit Mustern…denn Hello Kitty wäre jetzt nicht erste Wahl von Jungs ;-) und bei mehreren Kinder müsste man sonst Geschlechtsspezifisch mehrere Packungen kaufen…

  • 09.06.11 - 08:40 Uhr

    von: Seerose15

    Ich finde die Idee für Kinderpflaster sehr gut, Kinder habe auch eine empfindliche Haut. Als Motiv könnte ich mir sehr gut Tiermotive vorstellen. Natürlich würde ich solche Pflaster meinen Kindern kaufen.

  • 09.06.11 - 08:40 Uhr

    von: SweetGwendoline

    ich finde die idee ganz gut, würde allerdings auch sagen das es neutrale pflaster sein sollten, also welche die jungs und auch mädchen tragen würden.

  • 09.06.11 - 09:40 Uhr

    von: Theresa2812

    Die Idee ist echt gut. Bei solchen Sachen vergisst man leicht auf die Kinder, aber die bekommen auch schon mal Blasen oder haben sehr oft eine empfindliche Haut. Für einen Wanderurlaub sicher optimal.

  • 09.06.11 - 10:09 Uhr

    von: fledermus

    eine Idee die umgesetzt werden sollte, ABSOLUT ! Motive hm… im Trend Hello Kitty und Cars, ein langjähriger Klassiker Piraten, Dinos, Ponys und Prinzessinnen… oder eben etwas neutraler und nicht so geschlechtsspezifisch allgemein Tiere, Natur, Figuren…

  • 09.06.11 - 10:30 Uhr

    von: manu131

    Find ich klasse.
    Meine Tochter hat sich tatsächlich grad ne Blase gelaufen. Wäre das Pflaster nun auch noch bedruckt, würde sie sicher fast stolz auf ihre Blase sein und das Pflaster ihren Freundinnen zeigen…

  • 09.06.11 - 10:42 Uhr

    von: paulefrau

    Eine tolle Idee.
    Meine Kinder hatten früher immer ein Auge abgeklebt, da sie einen Augenfehler hatten. Sie sahen aus wie Piraten. Für diese Augenpflaster gab es kleine Rubbelbilder mit verschiedenen Motiven, die man auf die Pflaster “gerubbelt” hat.
    Sowas wäre toll, dann kann sich der kleine Patient sein Bild selbst aussuchen und vergisst so auch schneller den Schmerz.

  • 09.06.11 - 11:39 Uhr

    von: Jean77

    Meine Tochter liebt Pflaster, jede kleine Schramme braucht da ein Eigenes! Aber Blasen an den Füssen hatte sie trotz vieler neuer Schuhe (komischerweise) noch nie. Ihr selbst würde die Idee sicher gefallen und dann geht auch nur eines mit Motiv!

    Ich selbst bin eher der Meinung, das ein Blasenpflaster für Kinder nicht unbedingt DAS ist, was die Welt braucht. ;-)

  • 09.06.11 - 11:49 Uhr

    von: Poisonivy67

    Als 3-fache Mutter halte ich nicht soviel von Pflastern mit Motiv vor allem dann nicht, wenn es noch ein “cooles” Motiv ist. Ich denke, dass dann oft auch mal ein Pflaster vom Kind erwünscht wird, obwohl es nicht wirklich nötig ist (sieht aber eben gut aus:-)
    und nur als Tätooersatz wären sie mir dann zu teuer.

  • 09.06.11 - 13:52 Uhr

    von: jenny1980

    Würde ich auf jeden Fall kaufen, wenn meine Tochter eine Blase hätte und ist eine prima Idee. Wenn ich Pflaster für meine Tochter kaufe müssen immer Motive drauf sein. Und bei Mädchen natürlich rosa…. mit irgendwelchen Prinzessinnen oder so…
    Jedoch muss ich noch sagen, dass meine Tochter auch noch nie eine Blase hatte… Und das liegt wahrscheinlich daran, dass die Kinder auch keine Absatzschuhe tragen :-) Nun kann ich mir dann vorstellen, dass bei der geringeren Nachfrage die Blasenpflaster for Kids recht teuer sein werden… Ob dann die Nachfrage noch so groß ist bleibt fraglich

  • 09.06.11 - 14:36 Uhr

    von: kattie.1

    Hi,

    eigene Blasenpflaster für Kids find ich super und leider hatte unsere Tochter schonmal eine Blase. Vielleicht könnte man ja einfach ein paar mit in die Mixpackdose geben oder eine Familiendose anbieten. Glaub nämlich nicht, dass sie eine eigenen Packung bräuchte und schöne Motive auf Kinderpflastern wären schon toll.

  • 09.06.11 - 14:40 Uhr

    von: blackcherry28

    Finde die Idee mit den Motiven auch super…
    wobei es keine Jungs und Mädchenspezifischen sein müssten…
    Neutrale Motive..z. B. Tiere öder ähnliches.

  • 09.06.11 - 15:00 Uhr

    von: hallerka

    Ich finde die Idee mit den Motiven super. Ich denke damit würden sich die Kinder sicher viel lieber ein Pflaster verpassen lassen und der Schmerz würde eher vergessen werden. Was für ein Motiv aber gut passt an die Füsse ist eine andere Frage… vielleicht ein kleiner Nager, der so aussieht als würde er den Zeh anknabbern?

    Pflaster mit Motiven den anderen Beimischen würde ich nicht. Ich als Erwachsener möchte die Möglichkeit haben die Pflaster ohne Motive kaufen zu können.

  • 09.06.11 - 15:42 Uhr

    von: KatjaLolek

    Super Idee meine kleine Schwester hat auch schon nach lustigen Tiermotiven wie auf normalen Pflastern gefragt.

  • 09.06.11 - 16:06 Uhr

    von: ch81

    ja, das wäre wirklich prima! mit lustigen, bunten motiven vergeht der schmerz doch viel schneller!!!

  • 09.06.11 - 16:08 Uhr

    von: hexe.69

    Hmm, ich bin auch ohne Motive-Pfaster gut groß geworden ;) . Meine Tochter ist schon 16, daher würde ich keine Blasenpfaster mit Motiven benötigen. Meiner Erfahrung nach, hatte mein Mädel in den frühen Jahren auch keine Blasen – die kamen erst in den letzten drei vier Jahren – vielleicht weil man Kleinkindern immer Söckchen zu den Schuhen anzieht? Wenn es Motive gäbe, würde mir der Vorschlag mit den Tattoos am besten gefallen, wenn das Produkt mit Motiven teurer wäre, würde ich es allerdings nicht kaufen!

  • 09.06.11 - 17:30 Uhr

    von: danisheep

    Ich arbeite an einer Grundschule und hatte schon berichtet, dass ich die Pflaster auch an 2 kleine Mädchen nach dem Cross-Lauf abgegeben habe und die beiden waren alleine von dem Pflaster begeistert, da es anders ist als andere Pflaster und sich besonders angefühlt haben. Sie fanden es auch gerade schön, dass es nicht auffällt und wohlgemerkt, sie sind in der 1. Klasse! Die Idee mit den Tattoos ist okay, aber ich denke das, wenn dadurch der Preis ansteigt, ich eher auch zu den Herkömlichen Compeed greifen werde.

  • 09.06.11 - 17:32 Uhr

    von: jeccy

    KLASSE IDEE !!!! Hab grad einen Großpack an unseren Fußballverein gespendet da die Kinder ständig Blasen haben!!! also bitte mit Fußballmotiven =D

  • 09.06.11 - 17:51 Uhr

    von: schoenkerstin

    mir ist aufgefallen, dass die pflaster nach kurzer zeit am rand so schwarz werden von fusseln usw
    wenn man dann offene schuhe trägt schaut das nicht so schön aus!

  • 09.06.11 - 18:27 Uhr

    von: urutesting

    Die Kids würden es sicher lustig finden, aber ich sehe es auch so, dass ich nicht bereit wäre für Compeed mit Motiven einen höheren Preis zu zahlen als für die “normalen”.

  • 09.06.11 - 18:38 Uhr

    von: nagiko

    ich würde auch farbige verwenden! zumindest in den wanderschuhen siehts eh keiner und ich fände es lustig mit farbigen fersen im wohlverdienten hotelpool herumzulungern!

  • 09.06.11 - 19:57 Uhr

    von: amolu1

    absolut cool die Idee Compeed für Kids zu machen.
    Allerdings würde auch ich einen höheren Preis dafür nicht begrüßen.

    An Motiven denke ich sie sollten nicht zu kindlich sein, sondern so, dass sie eine breite Altersgruppe tragen können, also auch die Älteren noch cool genug finden

  • 09.06.11 - 20:00 Uhr

    von: immerliebchen

    Muss gestehen, was Blasen an Kinderfüßen betrifft, da hab ich absolut keine Erfahrung, aber prinzipiell ist die Idee sicher gut.

  • 09.06.11 - 20:46 Uhr

    von: kmarg

    Die Idee ist super…. lustige und bunte Motive kommen bei Kinder immer gut an, vor allem wenn es um ihre Lieblingshelden aus Fernsehen und Kino geht. Ganz wichtig für Mädchen: Hello Kitty ;-) !

  • 09.06.11 - 21:22 Uhr

    von: vegassteinchen

    Die Idee ist spitze! Da ich ein Mädchen habe, würde ich (bzw sie) natürlich Hello Kitty, Prinzessinnen, Blümchen vorschlagen. Oder einfärbig in kräftigen Farben – Dann sind kleine Wehwechen viel schneller gut ;-)
    Meine Kleine hat auch hin und wieder Blasen und deswegen finde ich die Idee echt spitze!!

  • 09.06.11 - 21:46 Uhr

    von: oberdorster

    Mein Medizinschrank ist heute noch voll mit Kinderpflaster – und mein Sohn ist mittlerweile 14. Laufend ändert sich der Geschmack oder die Kids fühlen sich zu alt oder coll für irgendwelche Motive. Wenn Bilder, dann nicht allzu kindlich. Smileys fände ich ganz witzig – die würde sogar ich benutzen!

  • 09.06.11 - 22:01 Uhr

    von: sandra78w

    Ein Blasenpflaster mit Motiv würde ich gut finden.
    Allerdings einen höheren Preis nicht begrüßen.
    Meine Kinder lieben Motivpflaster.
    Und ich muss gestehen, ich greif auch gern mal zu den witzigen Pflastern ;)

  • 10.06.11 - 00:46 Uhr

    von: brugsi

    Ich kann mich ehrlich gesagt nicht erinnern, dass meine mittlerweile erwachsenen Kinder im Kleinkindalter Blasen an den Füßen hatten. Von daher denke ich nicht, dass Pflaster mit Kindermotiven unbedingt notwendig sind.

  • 10.06.11 - 06:31 Uhr

    von: Kerstinanne

    Ich finde das eine gute Idee, vielleicht mit lustigen Mutiven (Tieren, Piraten)

  • 10.06.11 - 07:43 Uhr

    von: dgglrini

    Also, wer Blasenpflaster für Kinder braucht, sollte vielleicht mal über deren Schuhe nachdenken, statt über Comicmotive.
    Kinder merken selbst nicht, wenn ein Schuh zu eng ist, so müssen die Eltern schnell reagieren und neue kaufen! auch bezweifle ich, dass mein Kind oder auch andere, dieses Pflaster lang genug drauf lässt, damit es wirken kann. Sonst würde ich diese Preisintensiven Pflaster nicht anbringen, wenn sie nicht oder nur zu kurz wirken können!
    Und größere Kinder, denen man den Sinn der Pflaster erklären kann, brauchen sicher keine Motive drauf!

  • 10.06.11 - 08:42 Uhr

    von: efferd

    Oft bin ich als Babysitterin engagiert und kenne da das Thema Pflaster, denn Kinder lieben Pflaster, egal ob sie nun verletzt sind oder nicht ;-)
    Klar, als Deko wird Compeed vermutlich zu teuer, aber sollte mein Kind (was ich aktuell noch nicht habe) eine Blase am Fuß haben, so würde ich eher zu einem “bunten” Pflaster greifen, als zu einem durchsichtigen, denn da haben die Kiddies ja nichts, worauf sie “stolz” sein können.. Für kleine Mädels ist es einfach, die wünschen sich immer Hello Kitty oder Prinzessin Lillifee, bei Jungs fällt mir da gerad nichts ein –> Bob der Baumeister!?

  • 10.06.11 - 10:07 Uhr

    von: Nicnat

    Ein Tattoo für Kinder auf dem Blasenpflaster wäre sicherlich eine tolle Idee denn Tattos sind ja immer der Hit für (kleine) Kids!!
    Bei meiner Tochter (knapp 5) kam das Pflaster auch schon zum Einsatz. Allerdings hat es bei ihr nicht lange festgehalten…. weder das große noch das kleine. Ständig fiel es ab.

  • 10.06.11 - 13:03 Uhr

    von: Mizuyoku

    Die Idee mit den Tattoomotiven finde ich klasse!!

  • 10.06.11 - 13:19 Uhr

    von: Racingbine

    Ich finde das eine super Idee – meine Kinder wollen prinzipiell NUR Pflaster mit Motiven, also würde eins óhne Motiv überhaupt nicht ihre Zustimmung finden.

  • 10.06.11 - 14:59 Uhr

    von: Rainbow06

    Die Idee ist super! Kinder finden solche Pflaster doch immer toll.

  • 10.06.11 - 15:16 Uhr

    von: tussi1264

    Toll das auch an die Kleinen gedacht wird.:o)
    Mein Motivvorschlag für Mädchen ist, glitzern muss es. Kleine Prinzessinen stehen auf alles was glitzert & funkelt, also wären Pflaster mit kleinen Glitzerpartikeln, bunte Sternchen, Herzen oder andere Formen, denke ich sehr begehrt.;o) Und für die Jungs würde ich Piratenmotive, Autos oder Fußball bezogene Motive vorschlagen.

  • 10.06.11 - 15:58 Uhr

    von: tiger_11

    es wäre toll, wenn es kleine bilder daraufgäbe… zB ein fussball, lollipop, skateboard. und evtl auch bemalbare pflaster, so kann sich jeder was draufmalen….

  • 10.06.11 - 16:59 Uhr

    von: annrooney

    ich fänd´s gut, wenn es die pflaster in richtigen knallfarben gäbe. würde ich mir auch als erwachsene drauf kleben :)

  • 10.06.11 - 18:15 Uhr

    von: hein_bloed

    Da wir sie nicht sehr oft brauchen (Kinder wegen der wachsenden Füße sicher mehr) und sie ja eigentlich zur Linderung von akuten Beschwerden da sind, halte ich bunte Motive eigentlich für unnötig. Auf die Wirkung kommt es schliesslich an!

  • 10.06.11 - 19:34 Uhr

    von: angiemaus83

    Gute Idee, ich würde Blumen Tiere oder Tattoos bevorzugen. Die kleinen bekommen beim Kinderarzt auch ab und zu kleine Tattoos wenn sie Tapfer waren. Wie sagt meine Kleine: das ist cool

  • 10.06.11 - 20:49 Uhr

    von: darki007

    Die Idee finde ich klasse.
    Kleine Bildchen auf dem Pflaster lindert bestimmt so manchen Schmerz und trocknet auch Tränen.

  • 11.06.11 - 12:31 Uhr

    von: Elafonisi

    Habe mich noch nie gefragt warum das so ist, aber grundsätzlich hatten/haben unsere beiden Kinder viel seltener Blasen an den Füssen als ich!
    Dafür kann es, wenn es (…nackte Schweissfüsschen in Turnschuhen im Sommer…) mal zu einer geplatzten Blase kommt, recht schnell recht ungemütlich werden. Mussten unserem dreijährigen Sohn in den Sommerferien schon mal ein Antibiotikum geben, weil er am Zeh eine tüchtige Infektion entwickelte nach einer offenen Blase. Daher fände ich Compeed für Kinder eine sehr gute Idee.
    Aber Achtung: Auch achtjährige haben noch Freude an speziellen, bunteren Pflastern, mit Käptn Sharky und derartigen Sujets blitzt man bei ihnen aber ab (”Babykram”)! Darauf müsste man bei der Gestaltung achten.
    Entweder eine Serie für Kleinere (… Kätpn Sharky = cool) UND eine Serie für Grössere (….Roboter, Starwars und solche Sujets) oder dann eher neutral-bunt bleiben mit knalligen Farben und so, ohne Darstellungen. Das wäre dann für alle Kinder bis ca. 14 Jahre passend und für sie immer noch lustiger als langweilige fleischfarbene bzw. möglichst unauffällige Blasenpflaster.

  • 11.06.11 - 16:19 Uhr

    von: JoSiHaJu

    Kleine Kinder lieben bunte Pflaster. Für kleine Mädchen wäre ” Hello Kitty ” bestimmt der Hit.

  • 11.06.11 - 17:31 Uhr

    von: Feuerkopf

    Hi-es gibt doch schon soooo viel extra für unsere Kids. mir ist es echt zu viel. Spezielle kindermotive zb auf Pflastern gibt es in verschiedenen Formen größen motiven-fehlt nur noch das sie einen Melodie summen !!

  • 11.06.11 - 23:46 Uhr

    von: urichter52

    Tolle Idee. Kinder haben oft Blasen.

  • 12.06.11 - 01:50 Uhr

    von: mmaurer

    Ich halte die Idee für überflüssig. Dann werden die Pflaster schließlich tendenziell noch teurer…

  • 12.06.11 - 08:59 Uhr

    von: stephanc123

    Meine Nichten sind mit den Hautfarben sehr zu frieben, man darf ja nicht gleich alles sehen. Schönheit ist alles, sind 4 und 8 Jahre

  • 12.06.11 - 11:08 Uhr

    von: doris99

    Blasenpflaster für Kinder, die Idee finde ich total super.
    Meine Kinder sind zwar schon groß aber als kleine Kinder hatten sie es auch gerne Bunt.
    Für Mädls wäre Hello Kitty oder Diddl,Prinzessinen,Pferde interessant.
    Für Jungs Autos ,Bob der Baumeister,Ritter Cowboys,Indianer.
    Wär für die Kleinen bestimmt ein ” Trost”-Pflaster für die Schmerzenden
    Füßchen.

    LG doris99

  • 12.06.11 - 11:52 Uhr

    von: ixus01

    tut mir leid, aber lustige Motive auf Pflastern fand ich schon als Kind unschön. Da hat sich bis heute nichts dran geändert. Wichtig wäre hier die Größe an die Anatomie von Kindern anzupassen,

  • 12.06.11 - 20:44 Uhr

    von: lippilipp

    Also ich fände es gut, wenn es weiterhin die normalen (so gut wie unsichtbar) und auch welche für kids gibt. Es muß ja nicht nur ein Motiv drauf sein, einfach nur bunt (coole Farben wie pink, apfelgrün etc.) würde ja auch reichen. Motive sind eher nur für die ganz kleinen.

  • 12.06.11 - 21:55 Uhr

    von: Atreya75

    Hm, ich habe so meine Zweifel, ob man extra bunte oder gemusterte Kinder-BLASEN-Pflaster braucht?
    Kleine Kinder haben ja eher selten Blasen… Aber wenn ich mich nicht Täusche, gibts ja von Compeed auch andere Pflaster Arten (für Schnittwunden etc). Da wäre eine Kinder-Variante sicherlich toll!!!

  • 13.06.11 - 08:11 Uhr

    von: BabeK

    mein 5-jähriger Sohn hatte neulich eine Blase und hat natürlich sofort ein Compeed Blasenpflaster bekommen. Er fand es total gut, dass man das Pflaster NICHT sah. Also unnötig…

  • 13.06.11 - 12:39 Uhr

    von: Damien89

    Also ich finde die Idee auch super :D
    Kleine Kinder lieben ja bunte Sachen, dass sehe ich bei meiner kleinen Schwester immer. Sie möchte viel lieber welche mit Motiven haben als durchsichtige oder gar diese komischen braunen!!!

    Man könnte ja extra für Kinder bunte machen damit für manche Erwachsenen dann noch immer die Durchsichtigen bleiben ;)

  • 13.06.11 - 13:06 Uhr

    von: Sunnaschiele

    Warum eigentlich nicht, da macht die Blasenbehandlung auch noch Spass. Und wenn sie neue Schuhe bekommen dann bekommen sie hi und da schon Blasen. Motive wie `Cars“Bob der Baumeister `etc. sind vielleicht eine Idee.

  • 13.06.11 - 19:35 Uhr

    von: andys2001

    Beim Feedback habe ich angemerkt, dass andere Größen wünschenswert/sinnvoll wären. Deshalb möchte ich jetzt gerne einbringen, dass es eventuell Kinderpflaster in anderen Größen und eventuell mit geringerer Dicke geben sollte. Pflaster in Farbe oder mit Motiv – wär ganz nett – das mit Kinderfuß gerechten Größen wäre mir wichtiger.
    :)

  • 14.06.11 - 09:45 Uhr

    von: hanni1509

    Die Idee finde ich super und mein Sohn würde sich freuen. Der verbraucht nämlich etliche Kinderpflaster.

  • 14.06.11 - 18:56 Uhr

    von: snezi

    Für Kinder sicher etwas nettes, für mich persönlich nix – ich finds grad toll, dass man die so gar nicht sieht!

  • 14.06.11 - 21:21 Uhr

    von: traumbaerchen2010

    Für mein Sohnemann wäre es auch super mit Kindermotiven dann ist doch eine Blase gleich weniger schlimm.Von den Motiven her schön bunt oder halt was angesagt ist wie cars oder bei mädchen hello kitty:-)

  • 15.06.11 - 07:14 Uhr

    von: Berlin2011

    Compeedpflaster mit ‘nem netten Motiv würde ich witztig finden und ich weiß aus Erfahrung als Mutter, das diese bei den Kids sehr beliebt sind… Motive z. d. laufenden Disney;- o. auch anderen Kinotrends kommen bestimmt gut an!

  • 15.06.11 - 11:10 Uhr

    von: maeveharan

    Bei Kindern ist der Schmerz durch bunte Pflaster sicher schneller vergessen – allerdings sollte das Hauptaugenmerk auf die Schuhqualität gerichtet werden.

  • 15.06.11 - 13:14 Uhr

    von: oehrly

    Ich finde die Idee super. Klar macht es sich mit Bildchen immer gut. Doch ganz wichtig ist doch, daß die Bläschen schneller heilen. Für die Kinder und die Eltern eine Wohltat!!!!

  • 15.06.11 - 14:59 Uhr

    von: sunandstars75

    Also meine Tochter hat bereits eines meiner Pflaster ausprobiert und empfand es nicht als stoerend auf der Haut. Klar war es ein wenig gross und ein kleines Blumentattoo hàtte die Heilung sicherlich auch zusàtzlich noch vorangetrieben:-)

  • 16.06.11 - 08:10 Uhr

    von: Ciki75

    Ich finde die Idee klasse. Meine Nichte und mein Neffe sind immer ganz wild darauf ein Pflaster aufzukleben sobald eine kleine Wunde vorhanden ist. Auch von hat meine Nichte ein Small bekommen und war ganz stolz.

  • 16.06.11 - 09:27 Uhr

    von: BennY90

    Keine gute Idee.

    Warum überhaupt Blasenpflaster für Kinder? Gerade bei Kinderschuhen muss man doch ohnehin auf die perfekte Passform und die optimale Größe achten und sich bestenfalls im Schuhgeschäft beraten lassen. Wenn man sich daran hält dürften eigentlich keine Blasen entstehen und wenn doch mal ein Hoppala passiert kann man doch wirklich auch ein hautfarbenes Pflaster verwenden.

    Allerdings bin ich ebenfalls von der Idee begeistert sie in verschiedenene Hauttönen zu produizieren.

  • 16.06.11 - 12:33 Uhr

    von: 1727

    Ist keine schlechte Idee, wie schon BennY90 schreibt, Kinderschuhe sollten passen, aber bei dem warmen Wetter kann da auch schon mal Reibung entstehen….
    Für Kinder aber nur mit Motiv :-) die Heilung ist dann noch besser

  • 16.06.11 - 13:49 Uhr

    von: sonnenkuss

    Super Idee. Wie wäre es mit Zootieren für kleiner Kinder. Oder einen Wettbewerb wie bei den Prilflaschen und die besten Motive gibt es im Laden zu kaufen. Klar sollten Kinderschuhe passen so wie Benn Y90 schreibt. Aber manche Kinder haben eben empfindliche Füße.

  • 16.06.11 - 14:55 Uhr

    von: Agnes89

    Ich finde die Idee auch gut, Blasenpflaster extra für Kinder zu machen. An Motiven kann man sich da sicherlich einiges einfallen lassen.
    Ich fände aber auch bedruckte Blasenpflaster für Erwachsene nicht schlecht. Die meisten mögen Blasenpflaster wahrscheinlich eher unauffällig, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass manchen ein lustiger Spruch oder ein nettes Motiv auf Blasenpflastern gefallen könnte.

  • 16.06.11 - 15:14 Uhr

    von: Stellastern

    Super Idee!Tiermotive fände ich ganz schön.

  • 16.06.11 - 15:21 Uhr

    von: srainer

    Blasenpflaster für Kinder mit evt. Motiven wäre super!!! Wir gehen viel Berg und brauchen deshalb viele Pflaster, ganz besonders für die Kinder.

  • 16.06.11 - 16:22 Uhr

    von: daphne71

    Ja!!!Blasenpflaster mit Kindermotiven wäre eine super-Idee!!!
    Meine Tochter fände Prinzessinen Motive, Elfen, Feen und Pferde toll.
    Meinem Sohn würden Dino und Piraten gut gefallen!
    Ich finde ja, dass Meeresmotive, Fische, Muscheln etc. oder auch Zootiere sicher nett für Kinder wären, oder auch das ein oder andere Comic Motiv!

  • 16.06.11 - 17:34 Uhr

    von: hans.ffm

    find ich eine super Idee als Kind war man doch auch immer ganz stolz wenn man ein Pflaster mit schönen Motiven hatte.

  • 16.06.11 - 18:03 Uhr

    von: Sixty

    im prinzip finde ich die idee ganz gut, aber kinder haben nicht so häufig blasen. bei normalen heftpflastern wäre das sicher sinnvoller

  • 16.06.11 - 18:46 Uhr

    von: PetraR

    Hallo Ihr lieben,
    ich selber bin nicht Mutter, und hab mich schon so häufig gefragt, wie meine und die Eltern anderer Altersgenossen, ohne Motivpflaster ausgekommen sind? finde es auch eher lustig, wenn viele Familienväter/mütter auch mit den dingern rumlaufen-kitsch pur.

    Kenne aber auch den sinn der neben dem Marketing dahinter steht. Denn es soll mit etwas positiven vom negativen ‘Unfall’ abgelenkt werden. Da hilft aber auch mal nen Kuli und Kreativität, es sei denn, die Pflasterfolie reagiert mit der Tinte? Kleinere Pflaster fänd ich aber auch für Erwachsene interessant.

  • 16.06.11 - 19:30 Uhr

    von: charly47

    Ja finde ich toll, bei den Kleinen kommen am besten niedliche Bilder von Tieren an.

  • 17.06.11 - 17:37 Uhr

    von: Melanie1986

    wenn es färbige für kinder gäbe, würde ich die glaub ich auch tragen :)

    ich schätz mal, dass auch bei jungs motive mit autos und bei mädchen welche mit hello kitty ankommen

  • 20.06.11 - 14:58 Uhr

    von: claudii2008

    Ich finde die Idee auch super. Die Kinder haben kleinere Füße und ein schickes Motiv wäre ein Anreiz, sich das Pflaster drauf kleben zu lassen. Ich kenn das von meinen beiden Jungs. Die müssen beide Augenpflaster tragen. (Orthopad) Die gibt es auch neutral oder mit bunten Motiven. Natürlich werden die bunten Motive bevorzugt. Das sind z. B. Autos, Bälle. Natürlich sollte es etwas speziell für Jungs und Mädchen geben. Für Jungs z. B. Piraten, Dinos, Autos, für Mächen: Blumen, Feen, Pferde…

  • 20.06.11 - 20:19 Uhr

    von: starsearcher

    Ja, mit Kindermotiven sollte es die Pflaster natürlich auch geben. Mein Neffe schaut meine Mutter auch immer gleich geknickt an, wenn sie kein Wundpflaster mit Kindermotiven da hat.

    Aktuelle Comichelden wären natürlich am Besten. Doch ich denke mir Jungs und Mädchen würden sich genauso über die üblichen (Autos, Bälle, Dinos, Blumen, Schmetterlinge, Feen) Verdächtigen freuen.

  • 22.06.11 - 18:56 Uhr

    von: Katiemae

    ooo das wäre toll. Find ich eine geniale Idee :D

  • 23.06.11 - 10:50 Uhr

    von: steffen782

    man sollte motive für jede Gelegenheit auf das Pflaster drucken

  • 23.06.11 - 11:43 Uhr

    von: Margret_47

    Ich fände Motive auch super aber für Erwachsene, ich denke das Kinder weniger oft Blasen haben als Erwachsene. Aber für Teenager fände ich Blasenpflaster mit Tatoomotiv super, eine Rose z.B. oder ein Schmetterling. Aber das Transparente am Pflaster sollte drunter bleiben sodass es aussieht wie ein Tatoo.

  • 23.06.11 - 15:01 Uhr

    von: ILPE

    Die kleine von meiner Freunding war total fasiniert, dass man das Pflaster gar nicht sieht… sozusagen ein Zauberpflaster, dass das AUA wegzaubert.
    Finde ich eine total süße Idee. Also selbst wenn man Motive aufdrucken würde sollte des Rest des Pflasters unbedingt durchsichtig bleiben, dann sieht es aus wie ein Abziehbild. Insgesamt finde ich Motive allerdings wenig sinnvoll, da man Blasen meist an Stellen hat an denen man das Pflaster eh nicht wirklich sieht.

  • 23.06.11 - 18:18 Uhr

    von: girasol1912

    super Idee, nicht nur für Kinder :)
    Das wäre echt eine super Sache, z.B. für Mädchen was mit Prinzessinnen oder Jungs mit Piraten oder als Tatoo für die etwas älteren, bei denen Kindermotive schon wieder uncool wären :)

  • 29.06.11 - 17:12 Uhr

    von: Schnatterinchen85

    Also ich bin für die durchsichtigen. Bunte sind eher was für Kinder und da ich keine Kinder habe, weiß ich leider auch nicht wie schnell sie sich Blasen laufen. Ich hatte in meiner Kindheit damit keine Probleme.

    Also DURCHSICHTIG

  • 29.06.11 - 18:54 Uhr

    von: Michal70

    …also, ich bin echt für bunte Pflaster – für Kids. Die finden das sicher lustig. Es sollten aber auch die durchsichtigen Plaster am Markt bleiben – es soll ja für jeden was dabei sein!! ;-) )

  • 29.06.11 - 22:13 Uhr

    von: royar

    Für Kinder finde ich Motive und Farben gut, aber ich glaube so schnell laufen sich Kinder keine Blasen. Bzw sollten sie es nicht, weil sie perfekt sitzende Schuhe tragen sollen

  • 30.06.11 - 08:09 Uhr

    von: Nicole28

    Für Kinder wäre Compeed mit Motiv toll, aber ich achte sehr darauf die richtigen Schuhe für meinen Sohn zu kaufen, damit er keine Blasen bekommt und ich gehe davon aus, das andere Eltern ebenfalls darauf achten, deshalb denke ich wäre dieses Produkt nutzlos, bzw. nicht lohnend…

  • 30.06.11 - 10:44 Uhr

    von: milopotas

    für kinder fänd ichs super – man sollte aber auch unterteilen ob für die ganz kleinen oder doch schon für größere. kategorie bis 6 (hello kitty, sponge bob, pokemon, etc.) und kategorie ab 6 mit schon etwas erwachseneren motiven (das kann dann schon bis ed hardy gehen).

    erwachsene denke ich, habens lieber dezent! :-)

  • 01.07.11 - 11:02 Uhr

    von: ugahh

    Ich fänd das ganze für Kinder und für Erwachsene super, warum das Pflaster nicht auch gleich als Deko nutzen? Vielleicht könnte man ja verschiedene limitierte Editionen rausbringen