Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Compeed Blasenpflaster.

Compeed Projektinformationen

30.05.11 - 16:54 Uhr

von: wumble

Warum Berichte für unser Compeed Blasenpflaster Projekt so wichtig sind.

Die “alten Hasen” unter uns wissen es längst, für alle Neu-trnd-Partner möchten wir nochmal ganz ausführlich erklären, wozu Eure Gesprächsberichte eigentlich gut und vor allem warum sie so wichtig sind:

Grundsätzlich basiert die Idee hinter trnd auf Geben und Nehmen. Compeed möchte gemeinsam mit uns erleben, wie die Compeed Blasenpflaster bei uns ankommen und stellt dafür 7.500 trnd-Partnerinnen ingesamt 7.500 Compeed Blasenpflaster Mixpacks und 150.000 Infopostkarten mit je einem Pflaster zur Verfügung.

Im Gegenzug erhofft sich das Team von Compeed möglichst viel Feedback. Wie finden wir trnd-Partner die Blasenpflaster? Und wie kommt es bei unseren Gesprächspartnern an, die zum ersten Mal davon erfahren?

compeed_warum-berichte-wichtig-sind

trnd steht für Marketing zum Mitmachen, und durch unser gemeinsames Projekt soll natürlich auch Mundpropaganda entstehen. So wollen wir gemeinsam mithelfen, Compeed Blasenpfaster auf ange­nehme Weise bekannter zu machen – einfach durch das Weitergeben unserer ehrlichen Meinung an Freunde, Bekannte und Kollegen.

Und hier schließt sich der Kreis: Wir wollen Compeed am Ende des Projektes berichten können, wie viele Gespräche wir alle im Rahmen unseres Projektes für Compeed Blasenpflaster geführt haben und wie wiederum die Reaktionen unserer Gesprächspartner waren. Das geht nur über die Berichte – und damit können wir Compeed dann hoffentlich auch überzeugen, gemeinsam noch viele weitere spannende Projekte durchzuführen!

Unsere Gesprächsberichte können ganz unterschiedlich ausfallen. Mal kurz und knapp – z.B. nur ein kleiner Hinweis auf ein Gespräch (oder z.B. auch einen Blogpost, Foren­eintrag oder Ähnliches). Mal ganz lang und ausführlich – mit detailliertem Feedback, Lob, Kritik oder individuellen Testergebnissen. Hauptsache offen, ehrlich und konstruktiv – genau so, wie wir es bei trnd eben pflegen.

Auf jeden Eurer Berichte erhaltet Ihr dann – wie immer bei trnd – eine individuelle Antwort und Wombats. Auch wenn Eure Berichte mal nicht ganz so schnell beantwortet werden können wie gewohnt, bei uns geht kein Bericht verloren.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 31.05.11 - 08:31 Uhr

    von: p.sperl

    Also ich muss sagen im grossen und ganzen werden meine Berichte echt schnell beantwortet :-)

  • 31.05.11 - 09:37 Uhr

    von: nehat

    Ich empfinde es auch so, dass man schnell eine Antwort bekommt. Vor allem bin ich fasziniert darüber, dass alle Berichte einzeln behandelt werden und individuell beantwortet werden. Das gibt mir ein super Gefühl. So bin ich gleich motivierter weitere Berichte weiterzuleiten. Also trnd-Team ihr seit Spiiiiiiiiiiitze

  • 31.05.11 - 13:38 Uhr

    von: inestest123

    Es wäre schön, wenn man seine Berichte nach Abgabe noch irgendwo nachlesen könnte.

  • 31.05.11 - 14:11 Uhr

    von: kruegena

    Mein erstes Projekt und ich finde es total klasse das die Berichte so schnell beantwortet werden. Aber wie wichtig ist die Teilnahme an Diskussionen und das schreiben von Kommentaren?

  • 31.05.11 - 14:29 Uhr

    von: wumble

    @kruegena: Das Kommentieren ist in unseren Projekten ebenfalls eine Möglichkeit Feedback zu geben – hier kannst Du vor allem Deine eigene Meinung schreiben und mit anderen Teilen und gleichzeitig Deine Ideen an andere weitergeben. In den Gesprächsberichten schreibst Du eher von Deinen Gesprächen mit anderen, vom gesammelten Feedback Deiner Mittestern und von tollen Weitergebeaktionen.

  • 01.06.11 - 13:36 Uhr

    von: modschegibbchen

    war mein erstes projekt an dem ich teilgenommen hatte und es hat spass gemacht. hätte mir gar träumen lassen, dass es so einfach geht und die resonanz in meinem bekannten- und kollegenkreis hat mich überrascht.

  • 01.06.11 - 14:28 Uhr

    von: sunandstars75

    Mir fehlt irgendwie eine Startumfrage, in der man auch Kritik anbringen kann. Bei anderen Projekten gibts so etwas, denn in den Gesprächsberichten berichtet man ja nur davon, wenn man über das Compeed Blasenpflaster gesprochen hat. Aber ich denke, es wäre besser, die positiven/negativen Erfahrungen der Teilnehmer zu sammeln durch eine entsprechende Umfrage. Was denkt ihr?

  • 01.06.11 - 14:52 Uhr

    von: marate

    Ich warte jetzt schon seit einer Woche auf mein Feedback. Ist diese Wartezeit normal, oder wurde ich vergessen?!
    Hab bis jetzt nur direkt nach der Übermittlung diese Standardmail bekommen.

  • 01.06.11 - 15:22 Uhr

    von: wumble

    @marate: Keine Panik, Du wurdest nicht vergessen und bekommst bald eine Antwort. Momentan sind alle im Projektteam sehr aktiv – jetzt wo viele zum erstem Mal die Pflaster ausprobieren konnten bzw. die ersten Mittester von Erfahrungen berichten. Du kannst aber, damit Du kein Gespräch vergisst, gerne schon Deinen nächsten Gesprächsbericht eingeben – bei uns geht kein Bericht verloren. :)

  • 01.06.11 - 15:30 Uhr

    von: saturn2010

    habe schon 2 GEsprächberichte geschrieben, habe jedes mal sehr schnell Feedback bekommen

  • 01.06.11 - 17:27 Uhr

    von: lucy2803

    Ich erhalte immer schnell ein Feedback, auch bei anderen Projekten, an denen ich bereits teilgenommen habe. Danke dafür.

  • 01.06.11 - 21:43 Uhr

    von: Kerstinanne

    Mein erstes Projekt läuft gut, Proben zuverteilen ist auch nicht so schwer. Die meisten die eine Probe erhalten haben kannten zum Teil das Produkt schon, aber das macht ja nichts um so mehr Meinungen gibt es.

  • 01.06.11 - 23:07 Uhr

    von: dandet

    Dies ist auch mein erstes Projekt. Habe schon mehrere Berichte geschrieben und auch immer eine schnelle Rückanwort erhalten. Meine Proben habe ich sehr schnell verteilen können. Ein Teil meiner Bekannten kannte die Pflaster schon, andere fanden sie nach der Probenanwendung super und gaben mir auch eine genaue Rückantwort. Die Teilnahme an einem solchen Projekt macht mir einen riesigen Spaß.

  • 02.06.11 - 17:27 Uhr

    von: ClarissaL

    Ich find auch das die Berichte immer schnell beantwortet werden und dazu noch total individuell. Das is echt seriös und top!

  • 03.06.11 - 14:11 Uhr

    von: blackcherry28

    Auch mein erstes Projekt und ich muss sagen das ich es sehr interessant finde. Bei meinen Kollegen, Freunden und Bekannten sind die Pflaster sehr gut angekommen…warte eben noch auf Rückmeldungen…

  • 05.06.11 - 11:38 Uhr

    von: Ingrid1985

    Ich habe über die Blasenpflaster auf meinem Blog berichtet:

    http://tests-proben-gewinnspiele.blogspot.com/2011/06/trnd-compeed-blasenplaster.html

  • 05.06.11 - 13:17 Uhr

    von: ifIwereU

    Gerade gestern in meiner Stadt grün gekleidete Compeed-Engel entdeckt, die auf der Straße Probepflaster verteilten – gute Aktion!

  • 06.06.11 - 20:50 Uhr

    von: jericho3

  • 08.06.11 - 16:16 Uhr

    von: Zentis123

    …habe schon einige Gesprächsberichte geschrieben und immer ein Feedback und Wombats bekommen, bin zufrieden…

  • 09.06.11 - 11:29 Uhr

    von: pggwend

    Ich habe letzte Woche bei Sportscheck ein paar neue Fußballschuhe gekauft, und auch dort gleich ein Probepflaster dazu bekommen.

  • 09.06.11 - 21:16 Uhr

    von: GreenCream

    So da ich heute aus dem Urlaube zurückgekommen bin, und ich da sich da “natürlich” auch das ein oder andere Gespräch entwickelt hat, will ich die Gelegenheit nutzen auch mal meine gesammelten Gesprächsberichtnotizen einzugeben…

  • 10.06.11 - 20:43 Uhr

    von: darki007

    Wenn ich Gesprächberichte schreibe, habe ich schnell ein Feedback.
    Ich kann nicht meckern, alles läuft super.

  • 14.06.11 - 23:03 Uhr

    von: sexykati123

    bei mir geht es sehr schnell mit feedback
    wenn ich ein gesprächsbericht schreibe
    alles super

  • 15.06.11 - 22:47 Uhr

    von: Sonne9016

    ich habe Blasenpflaster von einer Teiknehmerin erhalten und muss sagen, die sind wirklich gut. Halten sehr gut, der Schmerz lässt sofort nach, wenn das Blasenpflaster schützt.
    einen kleinen Mangel hat es allerdings. Beim Duschen saugen sich die Pflasterränder mit Wasser voll. Hier würde allenfalls ein etwas überlappender Rand mir einer wasserabstossenden Folie Abhilfe schaffen.

  • 17.06.11 - 17:40 Uhr

    von: Melanie1986

    meine Berichte muss ich leider erst nachreichen, da ich nicht immer gleich ein Internet zur stelle habe :)