Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Compeed Blasenpflaster.

Compeed Blasenpflaster

27.05.11 - 14:28 Uhr

von: wumble

Das Gesicht für Compeed Blasenpflaster: Caroline Wozniacki.

Vielleicht hat der ein oder andere die Anzeigen schon entdeckt: Seit April haben Compeed Blasenpflaster ein neues (und sehr sportliches) Gesicht: Caroline Wozniacki, Weltranglistenerste im Damentennis, wirbt für die Blasenpflaster – und das in Turnschuhen UND High Heels.

Die Nummer Eins im Damentennis als Gesicht für Compeed.

Die Nummer Eins im Damentennis ist das neue Gesicht von Compeed.

Die Dänin mit polnischen Wurzeln (Jahrgang 1990) hat also gleich zwei Gelegenheiten die Compeed Blasenpflaster auszutesten.

@all: Habt Ihr die Anzeigen schon entdeckt? Kanntet Ihr Caroline Wozniacki? Und wie findet Ihr die Wahl von Compeed?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 27.05.11 - 15:50 Uhr

    von: boudoir

    Eine gute Wahl, optisch und thematisch.
    Leider habe ich die Anzeige noch nirgends gesehen.

  • 27.05.11 - 15:55 Uhr

    von: DieFriedis

    Ich habe die Anzeige leider noch nirgends gesehen. Carolnia kannte ich davor nicht finde sie aber eine gute Wahl (sie ist sehr hübsch!)

  • 27.05.11 - 16:12 Uhr

    von: kristinfin

    Gesehen habe ich die Anzeige noch nicht. Carolina kannte ich schon … sie passt als Sportlerin super zu Compeed. Und ein “Hingucker” ist sie auch !

  • 27.05.11 - 16:42 Uhr

    von: misss_saigon

    Sehr hübsche Frau. Ich würde bei dem Bild aber nicht direkt an Blasenpflaster denken. Eher an ein Parfüm.

  • 27.05.11 - 17:26 Uhr

    von: summerdream74

    Hallo,
    ich finde die diese Frau sehr schön, aber würde sie nicht mit einer Blasenpflasterwerbung verbinden!

  • 27.05.11 - 17:58 Uhr

    von: 68aksiznarF

    Ich kenne diese Carolina nicht, sie ist sehr fotogen, aber ich hätte bei dem Bild auch nicht an Blasenpflaster gedacht…vielleicht wäre da eine Tänzerin oder eine Bergsteigerin authentischer? Und auch die Bildkomposition bzw der Spot passen irgendwie nicht so zu Blasenpflastern…

  • 27.05.11 - 18:47 Uhr

    von: karre111

    Schöne Frau, würde sie aber nicht mit Blasenpflaster in Verbindung bringen, eher mit Parfüm oder Deo. Habe die Anzeige auch noch nicht gesehen.

  • 27.05.11 - 19:25 Uhr

    von: marate

    Die Werbung habe ich schon gesehen. Ich meine, dass war in der “Runners World”. Die Dame war mir unbekannt. Dachte bis eben, dass sei eins von diesen Casting-Models.

  • 27.05.11 - 19:37 Uhr

    von: MagiQue

    Werbung noch nie gesehen und auch Carolina sagt mir auch nichts.
    http://www.youtube.com/watch?v=tyikPU-7rss
    Hier der Spot auf Englisch.
    Finde sie sehr hübsch und fotogen, hätte aber wahrscheinlich auch ein bekannteres Gesicht genommen.

  • 27.05.11 - 19:46 Uhr

    von: cocili

    Ich habe die Werbung bisher noch nicht gesehen und kannte auch Carolina vorher nicht – Tennis ist nicht so meine Sportart.
    Finde aber, dass Carolina eine attraktive Frau und als Sportlerin somit eine gute Wahl für das Werbegesicht für Compeed ist.

  • 27.05.11 - 21:24 Uhr

    von: Trisha1989

    Ich habe auch noch keine Werbung gesehen.
    Als Sportlerin passt sie pefekt zur Kampagne. Jedoch finde ich das Sujet nicht so gut. Da ich die Tennis-Spielerin nicht kenne hätte ich im ersten moment an Deo-Werbung gedacht … aber ohne ihre Füße hätte ich keine Verbindung zu Blasenpflaster gesehen…

    Aber als Gesicht für die Kampage ist sie eine sehr gute Wahl!

  • 27.05.11 - 21:38 Uhr

    von: wishmaster1

    Gute Wahl,Blasen während des Matches,abends in High Heels auf die Party! Absolut kein Wiederspruch da Compeed fast unsichtbar ist,perfekt für eine schöne,erfolgreiche Sportlerin und ihren selbstsicheren Auftritt.

  • 27.05.11 - 22:15 Uhr

    von: fusselmaker

    Super Wahl, wer kennt sich wohl besser mit unangenehmen Druckstellen und Blasen aus wie ein Profi Sportler/in

  • 27.05.11 - 22:47 Uhr

    von: Masolusi

    Ich kannte weder die Werbung, noch die Dame, finde aber, dass es eine sehr gute Wahl ist. Die Anzeige sieht echt klasse aus!

  • 28.05.11 - 07:44 Uhr

    von: thelorax

    Frau W. kenne ich nicht. Die Werbung habe ich auch noch nicht gesehen.
    Das hier abgebildete Photo vermittelt mir, daß eine wahrscheinlich professionelle Tennisspielerin so schlechte Turnschuhe benutzt, daß sie Blasenpflaster benutzen muß. Das wundert und verwirrt mich sehr stark.
    Ist dies eine Werbungsserie und kommt in den nächsten Wochen ein “Auflösungsposter” mit der Abbildung der Sportlerin in Freizeitkleidung und Riemchensandalen und bepflasterten Füßen? Das würde für mich dann die Erklärung der Blasenprobleme sein.

  • 28.05.11 - 08:57 Uhr

    von: josha

    Ich weiss nicht waru man immer einen haufen Geld ausgeben muss für angeblich bekannte Personen? Ich meine die Pflaster sprechen für sich, da hätte es auch eine NoName Person getan. Ich kenne ihr Werbebudget nicht aber da hätte ich noch ganz andere Ideeen!!

  • 28.05.11 - 12:00 Uhr

    von: Maraki8

    Ich habe diese Werbung auch noch nicht gesehen. Wenn nicht das Wort “Compeed” daneben stehen würde, hätte ich niemals gedacht, dass dafür Werbung gemacht wird. Ich denke auch mal, dass Compeed für sich spricht. Compeed steht für mich für Leichtigkeit und angenehmeres Tragekomfort dar, was sich nicht wirklich wiederspiegelt in diesem Bild!!!!

  • 28.05.11 - 12:32 Uhr

    von: starsearcher

    Carolina ist eine gute Wahl. – Ich kannte sie zuvor nicht, doch sie ist eine sehr hübsche Frau. Die Werbung habe ich leider noch nirgends gesehen.
    In dem hier geposteten Video, macht sie auch eine sehr gute Figur. Vielleicht macht es auch etwas aus, wenn die Person trotz das sie Weltranglistenerste ist, noch nicht so bekannt ist. Das wirkt vielleicht interessanter.

  • 28.05.11 - 16:38 Uhr

    von: Arminas

    Eine gute Wahl, sympathische Person. Hab die Werbung aber auch noch nirgends gesehen.

  • 28.05.11 - 18:11 Uhr

    von: china1985

    Also die Werbung habe ich noch nicht gesehen. Carolina Wozniacki kenne ich auch nicht aber ich denke die Wahl ist gut. Dafür habe ich heute beim Stadtbummel zwei Damen gesehen, die Compeed-Proben verteilt haben.

  • 29.05.11 - 07:38 Uhr

    von: maeveharan

    Ich habe die Werbung schon gesehen, kannte die Dame aber nicht. Ich pers. hätte eine eine Läuferin gewählt.

  • 29.05.11 - 10:33 Uhr

    von: dieZwerge4

    Die Werbung habe ich noch nie gesehen und Carolina kenne ich nicht.
    Hätte auch eine Läuferin gewählt.

  • 29.05.11 - 12:55 Uhr

    von: Elafonisi

    Carolina wirkt prima, allerdings finde ich – wie andere Teilnehmende auch – , dass es gar nicht unbedingt einen ‘Promi’ braucht.
    Ich würde allein mit dem Pflaster und dessen Wirkungsweise und Vorzügen werben, denn Interessierte kaufen es (im Gegensatz zu einer Uhr oder dergleichen) nicht, weil Carolina es ebenfallls benutzt, sondern schlicht und einfach, weil die Blasen-Problematik sie betrifft und sie ein gutes Produkt dafür möchten…

  • 29.05.11 - 17:59 Uhr

    von: Kirsten2705

    Die Werbung ist mir unbekannt.
    Die Idee eine Sportlerin zu nehmen, die in Sportschuhen und HighHeels vorstellbar ist, sehr gut.

  • 29.05.11 - 18:32 Uhr

    von: LisaMischling

    Die Werbung hab ich noch nicht gesehen und die Dame ist mir auch unbekannt.. Die Idee eine Sportlerin als Werbebotschafter zu nehmen ist gut aber eine mehr bekannte wäre eventuell besser.

  • 29.05.11 - 19:37 Uhr

    von: JungeMama91

    Die Werbung hab ich auch nocht nicht gesehn, aber eine Sportlerin ist schon Vorteilhaft dennoch finde ich mit Personen die eher wie “wir Otto normal Verbraucher ” sind würden es einigen besser gefallen.

  • 29.05.11 - 21:12 Uhr

    von: kmarg

    Hab die werbung natürlich schon gesehen, find ich auch gut! Carolina hab ich vorher nicht gekannt. Ich kenne das Problem wenn man eine Blase hat und dann Sport machen will…. SCHMERZEN!!! Da ist es immer gut wenn man Abhilfe schaffen kann!!

  • 29.05.11 - 22:08 Uhr

    von: dandet

    Habe die Werbung noch nicht gesehen. Die Dame kannte ich bisher auch nicht. Sie hat aber eine nette Ausstrahlung.

  • 29.05.11 - 23:48 Uhr

    von: ugvl

    Ich habe diese Werbung bisher leider noch nicht gesehen.
    Und die Dame kannte ich bisher auch noch nicht. Sorry.
    Aber ich finde es thematisch gut passend (Sport und Stoeckelschue) – in beiden ist man ja sehr aenfaellig fuer Blasen.
    Und mit dieser Dame kann ich mir die Werbung sehr gut vorstellen.
    Ist optisch sehr ansprechend – und eine huebsche, sympathische Sportlerin passt perfekt.

  • 30.05.11 - 09:18 Uhr

    von: livii

    Ich habe die Werbung noch nicht wahrgenommen. Wenn, dann hätte ich den Text nicht gelesen und somit auch nicht mit Compeed in Verbindung gebracht. Caroline Wozniacki kenne ich nicht, da ich mich nicht für Tennis interessiere.

  • 30.05.11 - 09:47 Uhr

    von: petra66

    ja muß ich bestätigen, hab ich noch nirgend gesehen, aber die Auswahl ist gut. Spricht optisch an und wenn´s Sie nicht weiß wer dann!

  • 30.05.11 - 10:06 Uhr

    von: roedel

    Die Werbung habe ich auch noch nicht gesehen.
    Ich denke aber eine gute Tennisspielerin kann sich so gute Schuhe kaufen in denen Sie keine Blasen bekommen sollte.
    Werbung mit Leuten wie du und ich finde ich autentischer als Promiwerbung.

  • 30.05.11 - 11:08 Uhr

    von: mamaresi

    die Werbung hab ich schon 2- 3 mal gesehen und find sie super!!!!

  • 30.05.11 - 11:47 Uhr

    von: brrrt

    Diese Werbung habe ich noch nie gesehen. Trotz der vielen negativen Kommentare vieler Projektteilnehmer: ich finde sie super! Warum muss denn eine Werbung für Blasenpflaster mit einer “leidenden” Sport-Krampf-Märtyrerin geprägt sein? Das Ziel des Pflasters ist ja, diese etwaigen Seiteneffekte zu lindern, und das Augenmerk auf Fun, Normalität und Wohlfühlen zu lenken. Warum erwarten einige ein schmerzverzerrtes Gesicht, das genau den “Aufschrei”: “Shit, ich habe Blasen und es tut soooo weh!!!!!” knapp zu verbergen sucht?

  • 30.05.11 - 11:49 Uhr

    von: wumble

    @thelorax: Eigentlich wollten wir hier nur mal das Gesicht von Caroline vorstellen. In der Anzeige trägt sie übrigens High Heels und Tennisschläger.

  • 30.05.11 - 12:23 Uhr

    von: ralfra

    Ich habe diese Werbung noch nicht gesehen, finde aber dass das sehr gut passt und das passende Gesicht ist es auch.

  • 30.05.11 - 13:54 Uhr

    von: Zunzle

    Finde die Auwahl super!

  • 30.05.11 - 14:15 Uhr

    von: destina

    Die Werbung ist mir ganz neu, habe ich vorher nicht gesehen. Ich würde bei dieser Werbung nicht auf Pflaster kommen…

  • 30.05.11 - 14:51 Uhr

    von: Coktail

    Ich hatte von ihr noch nie gehört und habe bisher nur die Fernseh Werbung gesehen, die ich nicht ganz so gelungen finde, aber sie bringt in etwa die vielfältigkeit zum Ausdruck, in der Compeed Blasenpflaster zur Anwedung kommen und helfen. Nur ist es für mich keine Werbung für Blasenpflaster, das Produkt kommt dabei nicht richtig zur Geltung, beim ersten Mal sehen dachte ich nur “Was wollen die denn verkaufen???”.

  • 30.05.11 - 15:19 Uhr

    von: nehat

    Ich kenne Caroline Wozniacki und finde, dass Sie super zur Compeed passt. Also perfekte Wahl eine sportliche Dame ist atraktive und weckt vertrauen.

  • 30.05.11 - 18:57 Uhr

    von: gitarrendrea

    Kannte sie nicht, habe auch die Werbung noch nicht gesehen, finde die Wahl aber gut! Blasenpflaster und Sportler, das passt!

  • 31.05.11 - 10:41 Uhr

    von: Pepsa

    Ich glaube, ich hab die Werbung schon mal gesehen. Mit dem Namen konnte ich bislang allerdings nix anfangen. Was ich aber nicht schlimm finde. Mir ist Caroline recht sympathisch und ich finde so ein Gesicht besser, als wenn da jetzt wieder eine Kate Moss oder so zu sehen wäre. Caroline macht die Werbung irgendwie authentisch. Schön! =)

  • 01.06.11 - 11:59 Uhr

    von: Maben1

    Die Anzeige habe ich noch nicht gesehen, sie gefällt mir aber sehr gut.

    Dafür habe ich heute in der Apotheke einen großen Ständer mit Compeed Blasenpflastern entdeckt :) .

  • 01.06.11 - 14:57 Uhr

    von: Kuschel86

    Ich hab die Werbung noch nicht gesehen und von dieser Tennisspielerin habe ich ehrlicherweise auch noch nichts gehört.
    Allerdings macht sie auf dem Plakat einen sehr sympatischen Eindruck – das ist ja auch oft schon viel wert. :-)

  • 01.06.11 - 21:37 Uhr

    von: mirireh

    Auch ich habe diese Werbung noch nirgends gesehen.

  • 02.06.11 - 14:56 Uhr

    von: crissy.p

    Ich kenne die Werbung auch nicht. Aber ein hübsches Gesicht habt ihr da ausgesucht :-)

  • 02.06.11 - 17:28 Uhr

    von: ClarissaL

    Die Frau is sehr hübsch. Aber ich find das eine Ballettänzerin im Tütü, die ihren Wunden Fuß beäugt besser passen würde.

  • 02.06.11 - 17:28 Uhr

    von: ClarissaL

    Und die Werbung hab ich auch noch nirgends gesehen.Weder im Fernsehen noch im Internet oder in der Zeitung.

  • 04.06.11 - 08:41 Uhr

    von: Felflix

    Kenne weder die Werbung noch die Tennis-Spielerin!

  • 05.06.11 - 13:15 Uhr

    von: sany23

    Ich hab die Werbung leider noch nicht gesehen. Ich finde auch, dass man auf den ersten Blick nicht erkennt worum es geht. Das könnte eindeutiger sein.

  • 06.06.11 - 18:43 Uhr

    von: podagra

    Habe die Anzeige noch nicht gesehen, schaue aber auch nicht unbedingt Werbung. Die Frau ist mir unbekannt.

  • 06.06.11 - 20:53 Uhr

    von: Cayennta

    Hab die Fernsehwerbung gesehn und leider ist beim ersten Mal auch nicht hängengeblieben wofür geworben wurde und die Sportlerin kenne ich auch nicht. Das zweite muss nich negativ sein, wenn jemand nur mit A-Promis wirbt ist mir das eher unsympathisch weil ich mir immer denken muss das ICH das als Verbraucher ja im Endeffekt zahle.

  • 07.06.11 - 02:01 Uhr

    von: coriphaee

    ich habe die anzeige auch noch nicht gesehen und die frau ist mir unbekannt. aber ja hübsch ist sie

  • 07.06.11 - 12:39 Uhr

    von: AvaJoyce

    Ich habe vorher weder von der Frau, noch von der Anzeige was gesehen oder gehört. Muss aber auch ehrlich sagen, dass mir die Anzeige nicht wirklich gefällt; sie fällt überhaupt nicht auf und auf den ersten Blick denkt man auch gar nicht an die Blasenpflaster, sondern an irgendein anderes Sportprodukt. Und die Tatsache, dass die Frau doch recht unbekannt ist, hilft sicher auch nicht; wäre da jemand wie Patty Schnyder oder auch Roger Federer drauf, würden die Leute sicher mehr hinschauen und sich näher über das Produkt informieren wollen.

  • 07.06.11 - 18:06 Uhr

    von: elkatro

    Ich habe die Werbung sowohl im TV als auch in Zeitschriften bereits gesehen. Bewusst wahrgenommen habe ich sie aber erst seit ich Compeed selbst teste.
    Ob eine Tennisspielerin, die, so scheint es hier zumindest, nicht besonders bekannt ist, eine gute Wahl war, möchte ich bezweifeln.

  • 07.06.11 - 20:45 Uhr

    von: mmagnet

    Ich finde das Testimonial nicht optimal, die Tennisspielerin ist in Österreich total unbekannt…..würde mir das schon eher einen anderen Promi vorstellen, muss ja nicht unbedingt eine Sportlerin sein. Dann schon eher ein unbekanntes Modell mit einem tollen Spruch….

  • 07.06.11 - 22:07 Uhr

    von: smile13

    Gerade heute habe ich die Werbung in einem Magazin zum ersten Mal gesehen oder wahrgenommen. Ich kenne die Tennisspielerin, aber anscheinend ist sie sonst nicht so bekannt, was mich erstaunt. Positiv finde ich, dass ihr eine Sportlerin genommen habt, sie toll aussieht und trainiert ist. Viel sympathischer als ein unbekanntes model!

  • 08.06.11 - 16:14 Uhr

    von: Zentis123

    …ich finde die Werbung passt perfekt. Sportliches Aussehen und Auftreten verbinde ich immer mit Anstrengung, schwitzen und Scherzen und somit auch mit Blasen…

  • 08.06.11 - 20:51 Uhr

    von: rehaugi

    Also da ich die Werbung erst diese Woche zum ersten Mal gesehen habe, muss ich auch etwas dazu Sagen: Mir persönlich gefällt die Werbung nicht so gut. Es ist irgendwie so ein tot getretenes Thema: Frau mit hohen Schuhen=Blasen. Weiß nicht, ist nicht mein Ding!

  • 09.06.11 - 06:20 Uhr

    von: mila62

    Ich habe bei der Arbeit von der Aktion berichtet und habe ein paar Pflaster verteilt. Alle waren begeistert und wollten bei der nächsten Blase das neue Pflaster ausprobieren, einige hatten auch schon davon gehört bzw. es schon mal gekauft. Alle tragen Pums und gerade im Sommer ohne Strumpf hat man ab und zu schon mal eine Blase.
    Mein Mann hat es schon auch ausprobiert und ist auch voll begeistert, Er arbeitet als Kraftfahrer und hat oft Druckstellen von seinen Arbeitsschuhen, aber Compeed Blasenpflaster hilft da sehr gut.

  • 09.06.11 - 14:43 Uhr

    von: blackcherry28

    Gute Wahl…
    eine prominente Sportlerin in der Werbung ist toll…
    vielleicht sollte Compeed nochmal eine Werbung machen mit einem Model oder ähnliches ;-)

  • 10.06.11 - 20:42 Uhr

    von: darki007

    Gute Wahl.

  • 12.06.11 - 09:02 Uhr

    von: stephanc123

    mal eine Werbung wo das produkt zur nebensache wird. Neee, wird schön presentiert

  • 14.06.11 - 21:49 Uhr

    von: Jessy72

    Ich kenne die Werbung nicht, aber sie spricht einen an. Sportler sind eine gute Wahl für Blasenpflaster.