Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Compeed Blasenpflaster.

Compeed Blasenpflaster

26.05.11 - 15:23 Uhr

von: wumble

Feedback auf unsere Fragen, Teil 2: Pflaster bei Hornhaut und Schwielen.

Informativ geht es heute weiter: Wiebke, unsere Ansprechpartnerin bei Compeed, hat wieder einen Schwung Antworten auf unsere Fragen durchgeschickt. Wir erfahren u.a., ob die Haftung der Blasenpflaster durch Hornhaut beeinträchtigt wird.

Wie wirkt sich Wärme bzw. hohe Temperaturen gerade jetzt im Sommer aus? Beeinträchtigt eine hohe bzw. eine sehr niedrige Temperatur die Haltbarkeit der Compeed Blasenpflaster? Sollte man bei der Lagerung etwas beachten?

Die Pflaster sollten sauber und trocken gelagert sein und das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) muss beachtet werden.

Kann Hornhaut die Klebekraft der Blasenpflaster beeinträchtigen bzw. halten die Pflaster auf Hornhaut weniger gut?

Die Haftung der Blasenpflaster sollte durch Hornhaut nicht beeinträchtigt werden. Wir bieten in unserem Sortiment auch Pflaster für die Behandlung von Hornhaut und Schwielen an:

- Compeed Hornhautpflaster Medium für die Fußsohle (4,4 x 4,5cm)
- Compeed Ballenschutzpflaster (4,7 x 6,8cm)

Compeed Pflaster für die Behandlung von Hornhaut und Schwielen wirken bereits nach dem Auftragen druckentlastend und lindern die Schmerzen. Die Compeed Hydrokolloid-Technologie ist ein Aktiv-Gel, das die Haut feucht hält. So lässt sich die verhornte Haut ohne zusätzliche Wirkstoffe leicht entfernen. Durch die Aufnahme der Hautfeuchtigkeit bildet das Pflaster über der betroffenen Hautstelle ein schützendes Polster und schafft optimale Abheilungsbedingungen. Sie passen sich jeder anatomischen Form komfortabel an und verkleben nicht mit der Wunde. Abgerundete, abgeschrägte Kanten sorgen für eine optimale Haftung über mehrere Tage.

Auch hier gelten die allgemeinen Anwendungshinweise.

Noch mehr Informationen findet Ihr in den FAQs oder Teil 1 der Fragen und Antworten!

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 27.05.11 - 00:56 Uhr

    von: andreachrisa

    Habe sehr starke Hornhaut, wohl u.a. deshalb, weil ich sie immer abkratze und das Wachstum daher noch anrege. Kann aber nur bestätigen: Die Pflaster haften auch hier bestens! Die speziellen Pflaster zur Hornhaut-Behandlung kenne ich nicht, werde sie aber auch nicht kaufen, denn ich befürchte, das ist ein Fass ohne Boden… Die Hautverdickungen sind ja, im Gegensatz zu Blasen, ein völlig alltägliches Phänomen.

  • 27.05.11 - 04:58 Uhr

    von: Nooj

    Ha, kommt mir bekannt vor diese Frage. Habe EUch ja schon mitgeteilt, das ich das Pflaster mal testweise auf meine trockene, raue Haut am Ellenbogen geklebt hatte. Nach 2 Tagen traute ich echt meinen Augen nicht: Die Stelle war glatt, und nicht mehr so trocken. Aber gut zu wissen, das Ihr dafür extra sogar ein Produkt anbietet.

  • 27.05.11 - 11:43 Uhr

    von: Nanoni

    Ich kann mich meinen Vorgängerinnen/Vorgängern nur anschließen – ich finde die Pflaster halten sehr gut. Habe nun zwar keine stark ausgeprägte Hornhaut, aber sehr trockene Haut und finde, dass die Pflaster super halten.

  • 27.05.11 - 14:19 Uhr

    von: myself2009

    Ich habe am linken Fuß einen sehr dicken Ballen, eigentlich müsste der mal operiert werden, aber ich hab Schiss vor der OP… Das führt natürlich zu extremen Schmerzen, je nach Schuh. Der Ballen wird dann richtig rot und dick. Hab an der Stelle ein Compeed Blasenpflaser angebracht und seitdem bin ich schmerzfrei und die Stelle ist nicht mehr so dick und gar nicht mehr rot.

  • 27.05.11 - 21:46 Uhr

    von: wishmaster1

    Mich beeindruckt besonders wie” unsichtbar”Compeed ist.Die häßlichste Wunde verschwindet wie von Zauberhand und schmerzt nicht mehr.Das sie schneller heilt kann ich nicht bestätigen,aber das ist mir egal,hautsache die Optik stimmt.

  • 29.05.11 - 07:36 Uhr

    von: maeveharan

    Auch bei den hohen Temperaturen der letzten Tage war die Haltbarkeit super und wird keinesfalls durchs Schwitzen beeinträchtigt, wie ich das leider bei normalen Pflastern schon erlebt habe.

  • 30.05.11 - 12:32 Uhr

    von: afrodite22de

    Ich bin auch total begeistert wie gut die Pflaster halten.Ich hab echt Probleme was das schwitzen angeht,aber die Dinger hängen bei mir bombenfest.

  • 30.05.11 - 15:23 Uhr

    von: nehat

    Vielen Dank für die Info, dass es Compeed Hornhautpflaster gibt. Meine Frau leidet stark an Hornhaut, ich werde ihr von Compeed berichten, sie wird begeistert sein, denn auch die Blasenpflaster von Compeed findet sie genial. Sie hat festgestellt, dass es tatsächlich die Heilung fördert, zudem sind die Pflaster sehr angenehm zu tragen und fühlen sich wie die eigene Haut an.

  • 30.05.11 - 15:35 Uhr

    von: curlee

    Eine meiner Freudinnen, denen ich ein Pflaster abgegeben habe ist nicht so begeistert von der Haltbarkeit.
    Wenn man abends unterwegs ist, hat man ja nicht immer Zeit zum noch die Füsse waschen, bevor man das Pflaster draufklebt…das versteh ich auch. Oder wenn man zb. Bodylotions benutzt hat..man weiss ja nicht, wann der Blasenteufel zuschlägt..

    Ich trage jetzt eines schon den ganzen tag und das hält bisher sehr gut…

  • 31.05.11 - 09:41 Uhr

    von: nehat

    Ich finde die Haltbarkeit des Compeed Blasenpflasters sehr gut. Bei mir hat es bis jetzt super gehalten, trotz sportlicher Aktivitäten, spiele nämlich bis zu 4mal die Woche Fussball. Ferner ist es doch wichtig, dass das Pflaster die Heilung fördert und sich angenehm fühlt und das kann ich nur bestätigen, ich bin begeistert. Das Pflaster hat mich überzeugt in allen Hinsichten.

  • 31.05.11 - 13:19 Uhr

    von: Bulgari

    Haaa endlich!!!Nicht das ich es meiner Tochter gewünscht hätte aber es trifft sich gut!Sie hat 2 dicke Blasen an den Füssen und weinte vor schmerz, ich bin sofort her gegangen und habe ihr ein Pflaster drauf getan und nach ca.30 min. lief sie schon wieder ohne Probleme auf dem Spielplatz rum!Wahnsinn, sie meinte es kühle sogar etwas und der schmerz sei weg!WAHNSINN!Und das Pflaster fiel durch sein Aussehen überhaupt nicht in den Sandalen auf.Bin total begeistert!

  • 01.06.11 - 13:55 Uhr

    von: althoma

    Nach den Pflastern gegen Hornhaut und Schwielen werde ich mich bei meinem nächsten DM-Besuch gleich mal umschauen.

  • 02.06.11 - 17:36 Uhr

    von: ClarissaL

    Ich habe starke Hornhaut, aber an diesen Stellen entstehen bei mir auch keine Blasen, also kann ich nicht beurteilen ob diese halten.

  • 02.06.11 - 20:47 Uhr

    von: Mexx1902

    Es gibt Hornhautpflaster?????????????????? Da muss ich mich gleich mal auf die Suche machen. Was ich schon alles gegen Hornhaut probiert hab……… das passt auf keine Kuhhaut. Meistens scheiterts dann am täglichen cremen. Aber so ein Pflaster klatscht man rauf und gut ists.

  • 07.06.11 - 11:33 Uhr

    von: vanilla83

    Ich finde es super, dass das Compeed-Sortiment auch auf Anwendungsgebiete neben den Blasen erweitert wird. Allerdings muss ich feststellen, dass nicht alle Drogerien das gesamte Sortiment anbieten. Die Hornhautpflaster habe ich bisher vergeblich gesucht.
    Ich habe aber bereits die Hühneraugenpflaster ausprobiert und bin begeistert! Ich habe zwar keine Verbesserung an den Hühneraugen festgestellt, aber der Schmerz ist sofort gelindert und ich kann ohne Probleme die drückenden Schuhe wieder anziehen. Die Pflaster halten an den Zehen sehr lange, da ich sie quasi einmal um den Zeh herum kleben kann und die Ränder somit aufeinander und nicht auf der Haut kleben. Zwar ersetzen die Pflaster nicht den Termin bei der medizinischen Fußpflege, aber überbrücken sehr gut die Zeit bis zum nächsten Termin.

  • 07.06.11 - 22:26 Uhr

    von: hendlschnitzl

    gibt es die hornhautpflaster auch in österreich zu kaufen?

  • 08.06.11 - 16:12 Uhr

    von: Zentis123

    …finde es toll,dass es Pflaster für Hornhaut gibt, habe an den großen Zehen an der Innenseite immer so einen dicke Hornhaitschicht, die ich wegschneide und dann immer einige Zeit schmerzen habe. Werde sie auf jeden Fall ausprobieren…

  • 10.06.11 - 20:41 Uhr

    von: darki007

    Ich werde das Pflaster auch ausprobieren.
    Habe an den großen Zehen Außenseite ab und an Hornhaut.

  • 12.06.11 - 21:20 Uhr

    von: Mikus9903

    Ich werde beim naechsten einkauf auch mal auf das Hornhaurpflaster schauen,denn das dauernde eincremen und warten bis es eingezogen ist ohne die Schuhe zu versauen ist schon nervig.

  • 27.06.11 - 15:01 Uhr

    von: Micha1970

    Gut, das ich diesem Projekt bin. Ich war mit meine Familie über Pfingsten an der Ostsee und habe mir an einer Muschel die Hornhaut aufgeschnitten. Was für eine Wohltat waren diese Pflaster. Meine Frau mußte gleich los und welche kaufen. Wir sind jetzt 1 Woche aus dem Urlaub zurück und der Schnitt ist sehr gut verheilt. Danke